Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Hier kann alles andere angeboten und gesucht werden.
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3783
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 5. August 2015, 09:10

Saboteur hat geschrieben:die 50 wichtigsten Backwörter ruck zuck :)
50????????? Mehl, Eier, Wasser, Hefe, Zucker, Backpulver (gibt es in Russland selten), Backform, Backofen, Temperatur, Füllung, Teig. Na, vielleicht noch 5 oder max. 10. Wie kommst Du da auf 50 Wörter??????????
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Beitrag von Saboteur » Mittwoch 5. August 2015, 12:34

Ja ich hätte Back- und Kochwörter schreiben sollen :) und Verben gibt's ja auch noch welche...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Beitrag von louise » Mittwoch 5. August 2015, 18:30

Wladimir30 hat geschrieben:
Saboteur hat geschrieben:die 50 wichtigsten Backwörter ruck zuck :)
50????????? Mehl, Eier, Wasser, Hefe, Zucker, Backpulver (gibt es in Russland selten), Backform, Backofen, Temperatur, Füllung, Teig. Na, vielleicht noch 5 oder max. 10. Wie kommst Du da auf 50 Wörter??????????
Mit Yandex translate Russian-English habe ich gute Erfahrung gemacht, was die Inhalte angeht. Wie man die seltsamen Wörter "ausspricht" ist eh egal, es geht ja ums "Essen"... ;)

P.S. Gibt es eigentlich eine Art russischen Merriam Webster online mit Aussprache?
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Beitrag von Alex KA » Donnerstag 6. August 2015, 02:29

Statt Backpulver verwenden wir in Russland Natriumhydrogencarbonat mit Zitronensäure oder Essig, ist im Grunde das gleiche..

HittiSan
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 16:57

Re: Leckeres Rezept für Piroschki gesucht

Beitrag von HittiSan » Donnerstag 29. Dezember 2016, 15:52

Guck doch mal in der Wikipedia nach. Entweder unter Pirogge oder aber unter Pelmeni oder Wareniki. Das sind alles Abarten ein und derselben Angelegenheit. Piroggen sind eine im ganzen slawischem Sprachraum verbreitete Köstlichkeit und ähneln, wenn klein und ohne Hefe gemacht den Ravioli, die wiederum ihren Ursprung in der Kunst der Zubereitung des chinesischem Dim Sum haben dürften. Denn die gedämpfte unterschiedlich gefüllte Nudel soll ihren Ursprung in der Suche der chinesischen Kaiser nach neuen Leckerchen haben, um es mal ein wenig gassenhauerisch auszudrücken.

Ich hab da auch Rezepte von, falls denn alle Stricke reißen sollten.



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“