Wahlen 2021

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Mittwoch 8. September 2021, 14:18

Ablehnung der Online-Videoueberwachung unter der Begruendung, dass andere Laender Daten von Russen downloaden koennten, ist einerseits der Beweis, dass Wahlbetrug und Wahlfaelschungen stattfinden und diese somit offensichtlich durch die KEK auch noch legalisiert werden. Russlands politische Reife ist nahezu mit dem Mittelalter vergleichbar, einziger Unterschied machen die technischen Finessen.

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... siian-news

Und auch da "Wissen sie nicht, was die rechte Hand nicht, was die linke Hand macht" Kommunikationsprobleme inklusive

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... nnykh-news
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Samstag 11. September 2021, 06:10

Wen wunderts? Das ist seit es Russland gibt die Norm, dass Geld zur Hilfeleistung fuer Wahlbetrug ausgegeben wird.

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... ublei-news
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Wahlen 2021

Beitrag von saransk » Samstag 11. September 2021, 12:39

Das sieht dann schon sehr nach Verzweiflungstat aus.
Wenn gar nichts mehr geht um etwas zu vertuschen, greift man halt in die bekannte Mottenkiste.

https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... 2#comments

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Sonntag 12. September 2021, 11:47

Noch eine Woche bis zur Wahl zur Staatsduma. Was könnte schiefgehen? Und warum können sie zu einer politischen Krise führen? Premiere des Podcasts "Pertsev und Haase" (mit Videoversion!)

https://meduza.io/episodes/2021/09/11/d ... deoversiey
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 421
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln

Re: Wahlen 2021

Beitrag von Axel » Sonntag 12. September 2021, 13:47

saransk hat geschrieben:
Samstag 11. September 2021, 12:39
Das sieht dann schon sehr nach Verzweiflungstat aus.
Wenn gar nichts mehr geht um etwas zu vertuschen, greift man halt in die bekannte Mottenkiste.

https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... 2#comments
Zeigt, wie nervös dieses Regime ist. Einfach an Absurdität nicht zu überbieten, man könnte meinen, man liest einen Artikel vom Postillon.



kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Montag 13. September 2021, 15:00

Der Einwand von Nikolai Rybakov ist voellig berechtigt.

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... denie-news
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Dienstag 14. September 2021, 20:49

Es wird geproebelt und gebastelt..........

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... v-shatdaun

....... und irgendwann steht auf einmal Alles still.

https://www.finanz.ru/novosti/aktsii/si ... 1030799234

Und ein moeglich neues und verschaerftes Gesetz ist schon in Arbeit

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... vikov-news
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Wahlen 2021

Beitrag von saransk » Mittwoch 15. September 2021, 11:20

Ist halt doof, wenn man Wahlfälschungen so plump und öffentlich nötig hat. Aber wenn man mit dem Rücken zur Wand steht,...

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/ost ... d-100.html

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Mittwoch 15. September 2021, 12:39

Kontrollen fuer was? Und lieber zu viel, als zu wenig liefern, denn es gilt ja fuer ER mindestens 300 Sitze in der Duma zu besetzen!

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... tenei-news
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2564
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Wahlen 2021

Beitrag von kamensky » Mittwoch 15. September 2021, 12:47

saransk hat geschrieben:
Mittwoch 15. September 2021, 11:20
Ist halt doof, wenn man Wahlfälschungen so plump und öffentlich nötig hat. Aber wenn man mit dem Rücken zur Wand steht,...

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/ost ... d-100.html
Irgendwie muessen doch die angeblich ca. 9 Millionen Wahlbeteiligten kompensiert werden. Und dann macht es natuerlich schon Sinn, wenn diese in Dankbarkeit und vermutlich auf ER Eingeschworenen zu einem ueberragenden Ergebnis beitragen werden.

https://novayagazeta.ru/articles/2021/0 ... h-v-rossii
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“