Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Kultgrieche » Montag 15. Dezember 2014, 14:18

Lesenswerter artikel aus der WELT: http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... Reich.html

"Der Groll über das "weichgespülte Deutsche Reich" - Deutschland nervt fast alle: Nach sieben Jahren ohne Wachstum glaubt kaum noch jemand in Europa an die Sparrezepte von Merkel & Co. Linke wie Rechtspopulisten schimpfen auf deutsche Besserwisserei. [...]

Gravierender noch als die Neigung zu Exklusivmeinungen wirkt sich dabei die Art und Weise aus, wie die Deutschen ihre Überzeugungen in Europa politisch durchdrücken. Insbesondere der deutsche Ministerialbeamte, der aus Berlin morgens mit dem ersten Flieger in Brüssel einfällt, tagsüber betont selbstbewusst mit den Kollegen verhandelt und abends wieder zu Hause sein will, gilt inzwischen als Feindbild. "Besserwisserisch", "selbstgefällig" und "rechthaberisch" sind noch einige der freundlicheren Adjektive, die man in Brüssel über die Deutschen hört. Die hätten "oft provinzielle Vorstellungen". Man müsse ihnen ständig sagen, "dass sie nicht überall das deutsche Modell überstülpen können", klagt eine EU-Diplomatin.

Vor allem der deutsche Hang zu "Grundsatzpositionen" und die Unfähigkeit, anders als "juristisch" zu argumentieren, lässt die übrigen Europäer verzweifeln. "Es kann nur so und nicht anders sein. Sie wollen oder können sich nicht bewegen", klagt ein Generaldirektor aus der EU-Kommission. [...]"
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Wladimir30 » Montag 15. Dezember 2014, 14:24

... der Bezug zu Rußland ist mir etwas zu kurz gekommen ...
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Kultgrieche » Montag 15. Dezember 2014, 14:27

... macht Deutschland bei Russland genauso mit seiner Vorschreiberitis... gleicher Stil, gleicher Tonfall, gleicher erhobener Zeigefinger...
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Wladimir30 » Montag 15. Dezember 2014, 14:30

"macht Deutschland ... " in Person der Hohen Politiker oder der Teilnehmer dieses Forums?
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Kultgrieche » Montag 15. Dezember 2014, 15:01

und was meinst du? :-)
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Wladimir30 » Montag 15. Dezember 2014, 15:03

Beides.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Kultgrieche » Montag 15. Dezember 2014, 15:16

Sehe ich genauso und hatte es schon öfters kritisiert.
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)

Gunnar
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1302
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:32

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Gunnar » Montag 15. Dezember 2014, 16:11

[gaehn] offenbar DAS Lieblingthema von Dir.
Einfach mal Spaßeshalber als Suchbegriff eingeben. Der Kultgrieche liebt diesen Spruch ;)

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Kultgrieche » Montag 15. Dezember 2014, 16:24

Ei ja, jeder hat so sein Steckenpferd. Wenn man "Putinversteher" oder "Putinist" eingibt, landet man immer bei Dir :-)
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)

Gunnar
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1302
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:32

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Gunnar » Montag 15. Dezember 2014, 22:04

:lol: Ja, Putinismus, ist ein sehr praktisches Wort. Es beschreibt in einem irgendwie Alles: Die Indoktrination, den Personenkult, die Absolutheit, die Wiederholung historischer Fehler



Gesperrt

Zurück zu „Politisches Forum“