Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Jochen » Montag 15. Dezember 2014, 23:50

Gunnarismus: täglich penetrantes Spammen in Internetforen.
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .



Gunnar
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1302
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:32

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Gunnar » Dienstag 16. Dezember 2014, 12:33

Und Jochen ist die Abkürzung von Unterjochen, oder was? :lol:

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Jochen » Dienstag 16. Dezember 2014, 14:44

Meister Grossmaul: Wir können uns die nächsten Tage gern in Berlin treffen. Ich bin vor Ort. Darfst auch alle deine Freunde mitbringen, falls du Angst hast. Wann und wo per PN. Mal schauen, ob du ein Mann bist oder ein kleiner Pisser, der nur im Internet sein Maul aufreisst. Angebot steht.
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen

Beitrag von Dietrich » Dienstag 16. Dezember 2014, 16:41

Ich mache das dann mal dicht hier, bevor es noch weiter eskaliert.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Gesperrt

Zurück zu „Politisches Forum“