Journalist wegen Ukraineberichterstattung verhaftet

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Antworten
_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Journalist wegen Ukraineberichterstattung verhaftet

Beitrag von _RGP_ » Dienstag 10. Februar 2015, 16:09

Kritischer ukrainischer Journalist in Haft

Er ist gegen die Mobilisierung in der Ukraine und meint, dort gebe es keine regulären russischen Truppen. Jetzt ist der ukrainische Journalist Kotsaba wegen Spionage und Hochverrats zu vorläufiger Haft verurteilt worden. Ihm drohen 15 Jahre Gefängnis.
http://www.tagesschau.de/ausland/ruslan ... a-103.html



Wer sich wundert, warum das auf der Tagesschauseite ganz schnell nach unten wanderte: Er wurde halt nicht in Rußland verhaftet, sondern von unseren ukrainischen Demokratiefreunden.



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2941
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Journalist wegen Ukraineberichterstattung verhaftet

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 10. Februar 2015, 16:36

Ja, typisch für die Kiewer Kriegs-, Sozial-, Oligarchen-, Demokratie- und Menschenrechts-Verbrecher.

Thema wird im Nachbar-Thread behandelt: Demokratie und Meinungsfreiheit a la EU-Kiew

_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Journalist wegen Ukraineberichterstattung verhaftet

Beitrag von _RGP_ » Dienstag 10. Februar 2015, 21:24

Ah sorry, hatte ich nicht gesehen.

Vielleicht kann das ein Moderator ja zusammenkleben...oder löschen.

Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“