Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

leonidas
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 158
Registriert: Montag 2. November 2015, 16:44

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von leonidas » Donnerstag 17. Dezember 2015, 12:12

Ein Zusatz zu einem anderen user-Beitrag, der von "Finanzoligarchie" schwadronierte.
Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2650
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 17. Dezember 2015, 15:50

leonidas hat geschrieben: Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.
Du bist nicht klug genug, dass ich mit dir diskutieren könnte.

Sachse007
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 381
Registriert: Samstag 23. August 2014, 17:07

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von Sachse007 » Donnerstag 17. Dezember 2015, 19:33

Das sind nun zwei völlig unterschiedliche Dinge!
Ist mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber weniger wichtig, da ich auf Weihnachten und danach auf meine 2 Wochen in Petersburg warte. Ich habe dort sehr viele Leute zu belästigen... :oops:

lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von lausi » Donnerstag 17. Dezember 2015, 23:17

leonidas hat geschrieben:Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.
Diesen Zusammenhang haben andere nicht benannt, nur du. Untestell anderen nicht deine Assoziationen.
Wenn du in deinem Kopf diesen Vergleich anstellst, bist du ein lupenreiner Antisemit.
“Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!”
- Immanuel Kant

leonidas
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 158
Registriert: Montag 2. November 2015, 16:44

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von leonidas » Freitag 18. Dezember 2015, 01:13

lausi hat geschrieben:
leonidas hat geschrieben:Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.
Diesen Zusammenhang haben andere nicht benannt, nur du. Untestell anderen nicht deine Assoziationen.
Wenn du in deinem Kopf diesen Vergleich anstellst, bist du ein lupenreiner Antisemit.
Blödsinn !!!



Sachse007
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 381
Registriert: Samstag 23. August 2014, 17:07

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von Sachse007 » Freitag 18. Dezember 2015, 11:07

Ich Lausi recht geben muß...

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von klaupe » Sonntag 20. Dezember 2015, 14:45

lausi hat geschrieben:
leonidas hat geschrieben:Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.
...Wenn du in deinem Kopf diesen Vergleich anstellst, bist du ein lupenreiner Antisemit.
Ist es nicht etwas gewagt, Oligarchen mit Juden auf die gleiche Stufe zu stellen?
Das Vermögen, dass sich diese sogenannten "Finanzjuden" erarbeitet haben, wurde nicht in wenigen Jahren mit sehr dubiosen Machenschaften und beziehungen zusammengerafft(-geklaut). Die Juden wurden quasi in den Finanzsektor gedrängt und wurden über Gnerationen immer erfolgreicher.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

leonidas
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 158
Registriert: Montag 2. November 2015, 16:44

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von leonidas » Sonntag 20. Dezember 2015, 20:43

klaupe hat geschrieben:
lausi hat geschrieben:
leonidas hat geschrieben:Heute wird von diesen Leuten von Finanzoligarchie geredet, früher hies es Finanzjudentum.
Gemeint ist das gleiche.
...Wenn du in deinem Kopf diesen Vergleich anstellst, bist du ein lupenreiner Antisemit.
Ist es nicht etwas gewagt, Oligarchen mit Juden auf die gleiche Stufe zu stellen?
Das Vermögen, dass sich diese sogenannten "Finanzjuden" erarbeitet haben, wurde nicht in wenigen Jahren mit sehr dubiosen Machenschaften und beziehungen zusammengerafft(-geklaut). Die Juden wurden quasi in den Finanzsektor gedrängt und wurden über Gnerationen immer erfolgreicher.
Obwohl Du einerseits zwar den Begriff der Nazis über die Finanzjuden in Gänsefüßchen setzt, bestätigst Du dann im Folgenden, dass du die Sicht der Nazis über die Juden in Bankgeschäften für korrekt hältst.
Es sind diese kleinen Dinge, die so entlarvend sind.

leonidas
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 158
Registriert: Montag 2. November 2015, 16:44

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von leonidas » Sonntag 20. Dezember 2015, 20:56

Nein, nicht offensichtlich, realistisch sehen Teile der Moderation Kritik an der rechten AFD als ein Anschlag auf die Demokratie, sonst würde der Titel des Themas, wie vorgeschlagen, geändert.
Und es ist darum nicht zufällig, dass Beiträge, die die Sicht der Rechten auf die Feinde Deutschlands beschreibt, , England, Juden, Kommunisten, Russen, Muslime, Flüchtlinge nicht in das Konzept einiger Moderatoren passt , geblockt werden.

Deutsche Paranoia, seit 100 Jahren

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Lex AFD gegen die Demokratie in Deutschland

Beitrag von zimdriver » Sonntag 20. Dezember 2015, 23:33

Kollegen, Nutzer klaupe und leonidas,
wenn Ihr Euren Meinungsaustausch so spannend findet und ohne das intellektuelle Miteinander nicht sein könnt- könnt Ihr Euch nicht eMails schreiben, whatsapp nutzen, Viber installieren, facebook entdecken? Müllt doch bitte das Russland- Forum nicht zu mit Euren Beiträgen.
2015-12-20 ru.JPG
Euch stört doch gar niemand. Ihr seid fast ausschliesslich nur miteinander zugange.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“