Fall Skripal

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2493
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fall Skripal

Beitrag von Berlino10 » Freitag 20. April 2018, 18:25

Bundestags-Gutachten verurteilt Vergeltungsschlag in Syrien

"Angemessen" nannte Kanzlerin Merkel den Militärschlag in Syrien. Dem widerspricht ein Gutachten des Bundestags: Nach SPIEGEL-Informationen wirft es den USA, Frankreich und Großbritannien einen Bruch des Völkerrechts vor.



lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 442
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: Fall Skripal

Beitrag von lausi » Sonntag 22. April 2018, 08:56

Dietrich hat geschrieben: Passt schon. Erst lauthals fordern, man solle doch gefälligst auf die Ergebnisse des OPCW waren und dann, wenn die einem nicht passen, ist es ja ganz klar und logisch, dass dies nicht vielleicht daran liegt, dass es tatsächlich so war, sondern an den Briten, die dem OPCW gefakte Proben geliefert haben.
Armselig!
Armselig! Wenn einem die Ergebnisse nicht passen werden sie unter Verschluss gehalten:
Laut Auswärtigem Amt soll Großbritannien darum gebeten haben, die Vollversion des Berichtes geheim zu halten
„Ich habe überhaupt keine Zweifel, dass wir das nicht hinkriegen.“
(Angela Merkel bei Anne Will)

Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“