Deutsche Geschichtsschreibung

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11825
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von Norbert » Dienstag 26. März 2019, 17:05

freqtrav hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 16:08
Mit der Soros Uni holen wir uns praktisch ein trojanisches Pferd ins Land.
Sie geht ja nach Wien. Soweit mir der aktuelle Stand der Geschichte bekannt ist, gehört das nicht zu Deutschland. Aber es soll natürlich Leute geben, die auch hier die Geschichtsschreibung anders sehen. :lol:



Benutzeravatar
freqtrav
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 175
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 04:37
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von freqtrav » Dienstag 26. März 2019, 18:59

Norbert hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 17:05
Sie geht ja nach Wien. Soweit mir der aktuelle Stand der Geschichte bekannt ist, gehört das nicht zu Deutschland. Aber es soll natürlich Leute geben, die auch hier die Geschichtsschreibung anders sehen. :lol:
Na ja, Österreich hat auch eine Bundesregierung und mein Wohnsitz war schon mal Wien :D
Soros-Uni soll jetzt doch in Budapest bleiben. Schrieb der Spiegel vor 2 Tagen. Vielleicht will Österreich jetzt plötzlich nicht mehr. Dann kommt sie notfalls zu Mutti. Wir nehmen ja alles ...
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4293
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 26. März 2019, 19:21

Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

willi
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 58
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von willi » Mittwoch 27. März 2019, 10:35

Ein paar Berichte zur "russischen Invasion" in Venezuela nebst Leserbriefen hab ich mir auch schon heute morgen gegeben. War so gut wie alles geboten. Habe nur die Elitesoldaten vermisst, die Frühchen aus den Brutkästen zerren und zum Fenster rauswerfen...

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7819
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von Dietrich » Donnerstag 28. März 2019, 14:19

willi hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 10:35
Habe nur die Elitesoldaten vermisst, die Frühchen aus den Brutkästen zerren und zum Fenster rauswerfen...
Ich dachte, die werden an Verkehrschilder genagelt?....
Ach nee, was machen ja nur die Ukrainer....
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2355
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 7. April 2019, 16:01

paramecium hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 13:45
Ein Grund für Putin jetzt die Wechselkursanzeigen auf den Straßen zu verbieten. Eine Maßnahme die schon fast Realsatire ist.
Das Verbot wird ja jetzt mehrere Jahre diskutiert ... und was sehe ich heute am weißrussischen Bahnhof in Moskau? Die Anzeigen hängen über dem Fußweg wie eh und je. Genau die Anzeigen, die Tagesschau immer als Symbolbild nimmt. :D

paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 283
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von paramecium » Sonntag 7. April 2019, 16:59

m5bere2 hat geschrieben:
Sonntag 7. April 2019, 16:01
Das Verbot wird ja jetzt mehrere Jahre diskutiert ... und was sehe ich heute am weißrussischen Bahnhof in Moskau? Die Anzeigen hängen über dem Fußweg wie eh und je. Genau die Anzeigen, die Tagesschau immer als Symbolbild nimmt. :D
Habe nochmal nachgesehen. Der russische Artikel den ich dazu las zitierte folgende Gesetzesänderung die bereits seit Ende letzten Jahres greifen sollte.

http://publication.pravo.gov.ru/Documen ... angeSize=1

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2355
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 7. April 2019, 18:55

Und die Anzeigen hängen weiter. :lol:

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 316
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Geschichtsschreibung

Beitrag von Bluewolf » Montag 8. April 2019, 12:27

Skandal! [run]

Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“