Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11710
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Montag 23. August 2021, 14:02

saransk hat geschrieben:
Montag 23. August 2021, 11:33
Sachstand letzten Monat.
Meine Frau und auch die beiden Kinder mussten in Saransk innerhalb von 48 Stunden zum (kostenpflichtigen) PCR-Test. Alle haben die russische Staatsbürgerschaft.
Und typisch auch: Bezahlen musste man natürlich außerhalb des Krankenhauses, aber die Kasse machte lange vor dem Testzentrum zu, so daß man erst zum Testzentrum musste, am nächsten Tag dann zur Bank, und dann hoffen konnte, an diesem Tag auch noch dran zu kommen. Hat bei meiner Familie noch geklappt, da eine Freundin dort im Krankenhaus arbeitet. Eine am gleichen Tag angereiste andere Frau wurde wieder weggeschickt, da kein Termin mehr frei wäre. Diese hat die 48 Stunden also überschritten.
Ich kann mich grad nicht erinnern, wann ich zuletzt ein einem normalen KH war. Und wenn ich Deinen Bericht lese, weiß ich auch, warum ich immer in die Bezahl-Polikliniken und Bezahl-Labore gehe.
Fahrt einfach zu Vita Med morgens hin....bezahlen, testen, AFAIR nachmittags gibts das Ergebnis...fertig. Die anderen Bezahllabore bekommen das in SKX leider nicht unter 48h hin.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9543
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Montag 23. August 2021, 18:56

bella_b33 hat geschrieben:
Montag 23. August 2021, 14:02
Die anderen Bezahllabore bekommen das in SKX leider nicht unter 48h hin.
Nach GOJ fahr ich ungern. Kstovo ist fuer die meisten Erledigungen mehr als ausreichend....

In der schoenen Stadt Kstovo (40.000 Einwohner) gibts 2 mir bekannte Bezahllabore.

Bezahllabor 1 macht den Kram irgendwo vor Ort. Bis 14:00 Test, irgendwann um 22:00 kommt die Mail
Bezahllabor 2 schickt den Kram per Luftfracht nach MOW. Daher... bis 10 gemacht, irgendwann in der Nacht kommt die Mail.

Nichtbezahllabor 3. Fussmarsch 15 Minuten. Hausarzt vor Ort. 2 sogar. Bis 10 den Test gemacht. Irgendwann gibts das Ergebnis. Meist am naechsten Tag. Kosten: 0 Rubel.

willi
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von willi » Sonntag 29. August 2021, 22:17

bin jetzt von Russland über Lettland Litauen Polen Deutschland Österreich wieder nach Ungarn. Außer in D gibt es keine Masken und im vollen Outlet Center hatten auch nur ein paar Muslimas was über Mund und Nase...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9543
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Montag 30. August 2021, 13:29

m1009 hat geschrieben:
Montag 23. August 2021, 18:56


Nichtbezahllabor 3. Fussmarsch 15 Minuten. Hausarzt vor Ort. 2 sogar. Bis 10 den Test gemacht. Irgendwann gibts das Ergebnis. Meist am naechsten Tag. Kosten: 0 Rubel.
Korrektur:

Der "kostenlos" dauert (bei uns) 2 Tage. Grad gemacht, am Mittwoch Ergebnis...

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 600
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von arghmage » Mittwoch 1. September 2021, 15:52

saransk hat geschrieben:
Montag 23. August 2021, 11:33
Sachstand letzten Monat.
Meine Frau und auch die beiden Kinder mussten in Saransk innerhalb von 48 Stunden zum (kostenpflichtigen) PCR-Test. Alle haben die russische Staatsbürgerschaft.
Sachstand gestern: Meine Frau sollte nur ein Foto von ihrem Impfzertifikat hochladen (macht natürlich Sinn, das Zertifikat erst von Госуслуги runterzuladen und dann dort das Foto wieder hochzuladen :roll:), kein Test notwendig. Unsere Große mußte einen Test machen, unsere Kleine mußte keinen Test machen. Meine Frau hat direkt bei Роспотребнадзор nachgefragt, von denen stand bei der Landung jemand am Flieger und hat die Anmeldeformulare eingesammelt.



Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 534
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von saransk » Mittwoch 6. Oktober 2021, 11:22

Lage scheint ja nicht nur etwas ernster zu sein, die 4. Welle wird wohl so richtig heftig werden.

https://www.rnd.de/gesundheit/russland- ... 6BKYM.html

Über die steigenden zahlen und täglich neuen Höchststände haben ja schon einige Medien berichtet. mal sehen, wie es weitergeht.

Eine Bekannte von uns, Ärztin in der Region und geimpft, hatte sich auch (wahrscheinlich bei der Arbeit) angesteckt, und das Virus unbemerkt in die Familie geschleppt. Kinder gingen natürlich noch weiter zur Schule. Jetzt liegen alle zu Hause flach, wobei es bei den Kindern leichter verläuft, und sie auch auf dem Weg der Besserung ist.
Aber natürlich nicht mehr nachvollziehbar, wen sie noch alles angesteckt haben.

Piter90
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:50
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Piter90 » Donnerstag 14. Oktober 2021, 20:36

Viele Regionen in Nordwest-Russland führen ab Mitte Oktober ein QR-Code-System für den Besuch öffentlicher Plätze (Museen, Theater, Kinos, Restaurants, Cafés usw.) und das Übernachten im Hotel ein. Darunter sind die Oblaste Leningrad, Pskow, Nowgorod, Kaliningrad, Archangelsk, Wologda und Karelien.
https://www.fontanka.ru/2021/10/12/70189265/

In Petersburg gibt es momentan noch kein solches System, obwohl die Einführung auch hier diskutiert wird.
https://www.fontanka.ru/2021/10/13/70191764/?ref=vk

Nik
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 14:30

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Nik » Donnerstag 14. Oktober 2021, 20:45

Kann ich bestätigen, bin gerade in der Oblast Kostroma und hier gilt die ab nächsten Montag.

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 600
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von arghmage » Donnerstag 14. Oktober 2021, 22:22

Und als ultimative Maßnahme wurden die Herbstferien wieder eine Woche vorverlegt :roll:

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1605
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Okonjima » Freitag 15. Oktober 2021, 19:41

Kann ich gleich 2mal bestätigen. Wir sind aktuell in Selenogradsk(Kaliningrad Oblast). Alles nur mit QR Code,
ausser Hotel. Kann aber daran liegen, daß bei Ankunft
am Die. das noch nicht gegolten hat. Bei Rückkehr nächste Woche in Novgorod des gleiche Spiel! Da ist es mir aber fast Wurscht. Trotzdem bin ich einigermaßen fertig. Hätte nicht gedacht das RUS bei dem Blödsinn mitmacht, aber ich bin auch naiv! :shock: Und schon bin ich wieder der "outlaw",
das Weibchen ist ja geimpft. Übrigens gegen beides,
gegen das grosse C und Grippe, und trotzdem hat es sie aktuell erwischt. Läuft...
Ich glaube ich gehe mal auf die Suche nach einem freundlicheren Land...kennt jemand zufällig ne nette Schwedin?
Wenn ein Hirte seine Schafe schlägt, ist er dann ein
Mähdrescher??



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“