A 1 - Deutschtest im Hinblick auf Art. 3 GG

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Anelya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 785
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 10:27
Wohnort: Frankfurt

Re: A 1 - Deutschtest im Hinblick auf Art. 3 GG

Beitrag von Anelya » Dienstag 28. Oktober 2014, 17:28

Ausländerrecht hat geschrieben:
Immer nur Schuhe anziehen, die Dir passen, okay?
Mir bleibt etwas verschlossen, was dir dieses selbstgerechte Auftreten hier im Forum eigentlich bringt. Es ist schön, dass du mit deiner Expertise helfen möchtest (willst du das überhaupt?), aber manchmal macht der Ton auch die Musik.



Ausländerrecht

Re: A 1 - Deutschtest im Hinblick auf Art. 3 GG

Beitrag von Ausländerrecht » Dienstag 28. Oktober 2014, 17:34

Anelya hat geschrieben:
Ausländerrecht hat geschrieben:
Immer nur Schuhe anziehen, die Dir passen, okay?
Mir bleibt etwas verschlossen, was dir dieses selbstgerechte Auftreten hier im Forum eigentlich bringt. Es ist schön, dass du mit deiner Expertise helfen möchtest (willst du das überhaupt?), aber manchmal macht der Ton auch die Musik.
Schenk dir deine weiteren Pöbeleien! Gehe nicht mehr drauf ein, kommen seit deinem ersten Erguß. Du bist für mich NO GO! Keinen Job als Quotenweib bekommen?! Wobei die Quotenweiber meist verhinderte halbe Kerle ohne die Fähigkeit zu "Ergüssen" sind!

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 264
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: A 1 - Deutschtest im Hinblick auf Art. 3 GG

Beitrag von Bluewolf » Dienstag 28. Oktober 2014, 17:44

Immer nur Schuhe anziehen, die Dir passen, okay?
Oh keine Panik, meine Schuhe passen immer ;-)

Mich würde ja nur interessieren was jemand, der nach eigener Aussage nicht einmal in Deutschland lebt (das Du mit einer Russin oder Ukrainerin verheiratet wärst kann ich auch nicht erkennen) in einem Russland Forum macht^^
Deine Beiträge zeigen nämlich das Du überhaupt keine Ahnung hast über die speziellen Anforderungen an eine dieser multinationalen Beziehungen.
(dadurch wurde ich 1998 darum gebracht, ein Grundsatzurteil herbei zu führen, das vom Oberverwaltungsgericht Koblenz 2006 erlassen wurde).
Und wenn Du schon so ein Held bist, was genau konnte denn Herrn Oberchecker stoppen seinen Willen sogar bis zur höchsten Instanz durchzuklagen? Auch Geldmangel oder hatte Dein Anwalt vielleicht einfach keinen Bock mehr?

Also verpacke Deine Arroganz dann doch bitte wenigstens in ansatzweises Halbwissen, dann kann ich mich wenigstens amüsieren ...

Ausländerrecht

Re: A 1 - Deutschtest im Hinblick auf Art. 3 GG

Beitrag von Ausländerrecht » Dienstag 28. Oktober 2014, 17:48

Bluewolf hat geschrieben:
Immer nur Schuhe anziehen, die Dir passen, okay?
Oh keine Panik, meine Schuhe passen immer ;-)

Mich würde ja nur interessieren was jemand, der nach eigener Aussage nicht einmal in Deutschland lebt (das Du mit einer Russin oder Ukrainerin verheiratet wärst kann ich auch nicht erkennen) in einem Russland Forum macht^^
Deine Beiträge zeigen nämlich das Du überhaupt keine Ahnung hast über die speziellen Anforderungen an eine dieser multinationalen Beziehungen.
(dadurch wurde ich 1998 darum gebracht, ein Grundsatzurteil herbei zu führen, das vom Oberverwaltungsgericht Koblenz 2006 erlassen wurde).
Und wenn Du schon so ein Held bist, was genau konnte denn Herrn Oberchecker stoppen seinen Willen sogar bis zur höchsten Instanz durchzuklagen? Auch Geldmangel oder hatte Dein Anwalt vielleicht einfach keinen Bock mehr?

Also verpacke Deine Arroganz dann doch bitte wenigstens in ansatzweises Halbwissen, dann kann ich mich wenigstens amüsieren ...
Wenn du mal Halbwissen hättest! Ich mache hier jetzt Feierabend und gehe in meinen Orchiideen-Garten!

Und ja: Kann auf euch Klugscheißer verzichten!

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“