Winter in Russland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10334
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 15. Oktober 2018, 19:46

Jaaa, das mit dem Strom ist hier so ne Sache. Als ich die vier Wände vor 9,5 Jahren anschaffte, war das nie ein Problem.....es wird aber mit den Jahren immer schlimmer und wir stehen jetzt kurz vor der Anschaffung eines Generators. Ich hab zwar für die Heizung Akku-Stationen, die einige Stunden reichen(im Haupthaus derzeit noch 5h, im Zweithaus 2,5-3h....war mal das Doppelte). Aber das wird bei richtiger Männerkälte auch irgendwann kritisch, wenn der Strom weg ist. Daher kommt jetzt so ein Teil in die Garage, schön frauentauglich mit E-Start(wie die Schneefräse auch :lol:).

Fakt ist, was ich bisher für die Akkustationen(USVs) und die Akkus an Geld rausgehauen hab, dafür könnte hier ein Monster-Generator stehen. Aber für den Moment sind solche Dinger natürlich wunterschön.....man muss nichts machen, die wichtigen Sachen laufen weiter :)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7375
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Winter in Russland

Beitrag von m1009 » Montag 15. Oktober 2018, 23:38

bella_b33 hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 19:46


Fakt ist,
Und? Ich habe, wie immer, recht behalten.... :D

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10334
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 16. Oktober 2018, 00:38

Ja....Ja.....JAAAH Man :lol:

Aber die USVs bleiben trotzdem in Betrieb.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7375
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Winter in Russland

Beitrag von m1009 » Dienstag 16. Oktober 2018, 14:30

Bei uns auch.... aber 1h Ueberbrueckung reicht wohl auf USV....

Heut ist wieder einmal Bild und Tonausfall in unserer Region. Schule und Kindergarten sind auch vom Netz.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3819
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Winter in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 16. Oktober 2018, 21:59

Klar ist USV gut. Ich wär froh, eine zu haben. Aber ein Generator ist schon gut, weil er eben lange laufen kann. Richtig lange.
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2094
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Winter in Russland

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:24

Da hat wohl ein Kollege sein Rad unter der Regenrinne geparkt. Meins stand daneben, und das länger, und hatte keinen Eispanzer mit Eiszapfen am Lenker. :lol:
WhatsApp Image 2018-10-23 at 18.00.57.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Winter in Russland

Beitrag von Bobsie » Freitag 26. Oktober 2018, 13:20

Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10334
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Freitag 26. Oktober 2018, 15:14

m5bere2 hat geschrieben:
Mittwoch 24. Oktober 2018, 06:24
Eiszapfen am Lenker. :lol:
solche Probleme sind mir fremd......Lenkradheizung

Bild
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Winter in Russland

Beitrag von Okonjima » Freitag 26. Oktober 2018, 19:58

Fahrrad mit Lenkradheizung, das isses! Das erfinde ich :lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2094
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Winter in Russland

Beitrag von m5bere2 » Freitag 26. Oktober 2018, 20:34

Ich glaube, wenn du mit dem Fahrrad einen Dynamo bewegen willst, der genug Strom erzeugt, um den Lenker zu enteisen, dann wirst du während der Fahrt selbst so warm, dass du die Lenkerheizung nicht mehr brauchst. ;)



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“