Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8666
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von m1009 » Sonntag 1. September 2019, 08:56

Ihr habt Schnee im Winter?

FAKENEWS!



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 684
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von Bobsie » Sonntag 1. September 2019, 11:01

Nur ganz selten, ist zu warm hier... :roll:

Dmitri
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 27. August 2018, 22:57

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von Dmitri » Montag 30. September 2019, 23:15

Den Schnee in meiner Einfahrt und vor der Haustür kann ich auch selbst regelmäßig wegräumen, dafür brauche ich auch keine Schneefräse, das geht auch mit einer einfachen Schneeschaufel ganz gut. Ich würde dafür keinen Winterdienst engagieren, das wäre mir dann doch Geldverschwendung, aber wenn es um den Schnee auf dem Dach geht, würde ich nicht Superman spielen, da gibt es genügend Winterdienste deutschlandweit, die man dafür beauftragen kann. Da denke ich zuerst an meiner Sicherheit und es ist mir auch nicht wichtig, wie viel so ein Dienst kostet, Hauptsache es wird erledigt.
LG
Zuletzt geändert von Dmitri am Mittwoch 2. Oktober 2019, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 684
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von Bobsie » Dienstag 1. Oktober 2019, 10:51

Dmitri hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 23:15
Den Schnee in meiner Einfahrt und vor der Haustür kann ich auch selbst regelmäßig wegräumen, dafür brauche ich auch keine Schneefräse, das geht auch mit einer einfachen Schneeschaufel ganz gut. I
In diesen hier beschriebenen Fällen geht es um Gebiete, die östlich von Moskau liegen, da kann die Arbeit mit der Schneeschaufel schon zur Qälerei werden, hier gibt es erheblich mehr Schnee als in Deutschland... :shock:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11106
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:48

Dmitri hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 23:15
Den Schnee in meiner Einfahrt und vor der Haustür kann ich auch selbst regelmäßig wegräumen
Na klar, in DE kommt ja auch kaum was runter :D

Meine Frau sieht die Arbeit mit dem Schneeschieber immer als gute "Sportstunde", aber manchmal startet sie auch die Fräse, wenns richtig was ist.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4500
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:57

Bobsie hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 10:51
hier gibt es erheblich mehr Schnee als in Deutschland...
Nicht unbedingt. Der Thüringer Wald z.B. ist da auch nicht ohne, was die Schneemassen anbelangt.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8666
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von m1009 » Dienstag 1. Oktober 2019, 16:22

Ich hab noch nie nich gefraest.

Und! Das beweist trotzdem nix!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11106
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 1. Oktober 2019, 21:13

m1009 hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 16:22
Ich hab noch nie nich gefraest.
Hab ich was verpasst? :? :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8666
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von m1009 » Dienstag 1. Oktober 2019, 21:19

Я не фрезерую, я снегауборю!

Ordnung muss sein!

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 732
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Schneefräse - eure Empfehlungen?!

Beitrag von Jenenser » Mittwoch 2. Oktober 2019, 15:36

Wladimir30 hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:57
Bobsie hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 10:51
hier gibt es erheblich mehr Schnee als in Deutschland...
Nicht unbedingt. Der Thüringer Wald z.B. ist da auch nicht ohne, was die Schneemassen anbelangt.
Mit den besten Grüßen aus dem noch schneefreien Thüringen! ;)

Vor ungefähr einem Jahr habe ich das von einem bekannten russischen Moderator und Schauspieler gelesen. Sowas gefällt mir:

Вот и в Германии пошёл снег. По дороге в Нюрнберг проезжаю места своего детства - любимая Тюрингия: здесь я ходил с папой на утиную охоту. Помню до сих пор...



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“