Seite 1 von 2

Besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 14:40
von paroch
hoi zäme,
ich hab online jemanden aus russland kennengelernt und möchte ihn für ferien in die schweiz einladen. weiss jemand, was es dazu braucht (visum etc. für ihn...) und wo es die billigetsen flüge gibt?
weiter kennt jemand die alfa-bank und gibts eine filiale in deutschland? ich habe keine gefunden, suche aber vielleicht nicht richtig. jedenfalls gibt er so eine als bankbverbindung an..
danke für eure rückmeldungen gruss

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 15:58
von saransk
paroch hat geschrieben:hoi zäme,
isch des schwitzerdütsch?

Erstmal willkommen hier im Forum. [welcome]

beim lesen Deiner Geschichte hab ich direkt etwas Bauchschmerzen bekommen.
Gegen online kennenlernen, insbesondere wenn es um gemeinsame Hobbys oder berufliche Ziele geht ist ja nichts zu sagen. Bei einer gewünschten Beziehung wäre ich hier aber wesentlich reservierter.
Besonders dann, wenn Du auch noch an eine Bankverbindung verwiesen wirst. Ohne schwarz zu malen, könnte es sein, das danach sowohl Dein Geld als auch Dein Kontakt weg ist. Wofür soll das Geld denn sein? Auch in Russland kosten Flugtickets nicht die Welt.
Und wie sind überhaupt Deine Sprachkenntnisse?

Wäre interessant, wenn Du mal etwas mehr hierzu mitteilen würdest.

Gruß

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 16:18
von Saboteur
Kennengelernt.... Reisen... Bankverbindung.... Schlechte Kombination. Was ist da der Hintergrund?

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 16:42
von paroch
isch des schitzerdütsch?
jo, das isches.. :) aber: weder die Schwyzer noch die Schweizer schreiben sich mit tz... es ist also schwizerdütsch... :)
Erstmal willkommen hier im Forum. [welcome]
dankeschön... :)
beim lesen Deiner Geschichte hab ich direkt etwas Bauchschmerzen bekommen.
Gegen online kennenlernen, insbesondere wenn es um gemeinsame Hobbys oder berufliche Ziele geht ist ja nichts zu sagen. Bei einer gewünschten Beziehung wäre ich hier aber wesentlich reservierter.
Besonders dann, wenn Du auch noch an eine Bankverbindung verwiesen wirst. Ohne schwarz zu malen, könnte es sein, das danach sowohl Dein Geld als auch Dein Kontakt weg ist.
nicht unerwartet lese ich deine - und weitere - kritische zeilen.... und doch: meine fragen waren andere als euch einschätzen zu lassen, wie sinnvoll oder nicht dieser kontakt ist. bitte antwortet mir auf meine fragen, wenn ihr etwas dazu wisst. das könnte mir helfen, die seriösität dieses kontaktes besser abzuschätzen.
Wäre interessant, wenn Du mal etwas mehr hierzu mitteilen würdest.
wer weiss, vielleicht später.... danke also nochmal für eure hinweise in der sache,

en gruess

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 16:50
von Wladimir30
paroch hat geschrieben:bitte antwortet mir auf meine fargen, wenn ihr etwas dazu wisst. ... wer weiss, vielleicht später....
Schon merkwürdig. Gutgemeinte Hinweise, die nicht auf den Bäumen gewachsen sind, sondern das Ergebnis vieler, z.T. lnagjähriger Erfahrungen, werden einfach weggewischt mit den Worten "Antwortet mir auf meine Fragen, der Rest geht Euch nix an. Wenn Ihr Glück habt, schreibe ich vielleicht später mal was."

Ist keine gute Kinderstube...

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 17:28
von zimdriver
... wozu fragt er, wenn er keine Erklärungen abgeben will? Ein wenig hochnäsig kommt das schon rüber. Oderr?

Alfa hat sicher eine Partnerbank. Braucht man aber nicht, da Überweisungen ganz einfach beauftragt werden können. Die Schweizer Banken helfen gerne.

Visum braucht man bei der Einreise nach Schengenland.

Tickets kauft man im Internet oder im Reisebüro.

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 17:56
von bella_b33
zimdriver hat geschrieben: Alfa hat sicher eine Partnerbank. Braucht man aber nicht, da Überweisungen ganz einfach beauftragt werden können.
Denke ich auch....ich hab ne Sberbank-Karte, die kann ich ganz einfach aus Deutschland auffüllen, wenn ich muss. Bei so kleineren Lokalbanken, wie unserer KS-Bank, ist das leider nur mit Hilfe einer Transferbank möglich und dauert immer 3 Tage, bevor Geld aus der EU eintrifft. Alfabank ist schon was Großes, IMHO: Einfach BIC und Iban von dem Alfabankkunden bei der Banküberweisung eingeben, dann sollte alles klappen.

Gruß
Silvio

Besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 17:57
von Tonicek
paroch hat geschrieben:hoi zäme, ich hab online jemanden aus russland kennengelernt und möchte ihn für ferien in die schweiz einladen. weiss jemand, was es dazu braucht (visum etc. für ihn...) und wo es die billigetsen flüge gibt? weiter kennt jemand die alfa-bank und gibts eine filiale in deutschland? ich habe keine gefunden, suche aber vielleicht nicht richtig. jedenfalls gibt er so eine als bankbverbindung an.. danke für eure rückmeldungen gruss
Hoi paroch, sollte die Bankverbindung den Zweck eines Finanztransfers von CH nach RUS erfüllen, wäre ich, gelinde gesagt, vorsichtig.
Sollte das Geld für ein Flugticket sein, würde ich es anders machen - nicht das Geld, sondern das Ticket schicken, aber solch ein Ticket, welches man nicht zurücktransferieren kann gegen Cash. So hab' ich es gemacht mit afrik. Bekannten - rein vorbeugend.
Oft ist es passiert, daß der Empfänger in Afrika das Ticket ohne mein Wissen zurück gab, die Knete abbzüglich Storno-Geb. einsteckte u. nie angeflogen kam - denen ist meist der Spatz in der Hand lieber als die Taube auf dem Dach . . .

Zwecks Visum braucht Dein Freund sicher eine schrftl., amtlich bestätigte Einladung, die man VERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG nennt. Auskünfte bekommt Dein Online-Bekannter bei jeder CH-Botschaft u. Du bekommst diese Auskünfte bei Deinem Ausländeramt.

Viel Spaß - ich hab' alles durch - auch Lehrgeld bezahlt, glücklicherweise immer nur aus der Portokasse - noch einmal ein solches Unterfangen tue ich mir nicht an . . .

[* . . . Ist keine gute Kinderstube... ]

Wieso, er ist doch Schweitzer - andere Länder, andere Sitten . . . Ich weiß z.B. gar nicht, was ein zäme ist ...

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 18:01
von Saboteur
Auch dir erstmal willkommen im Forum. Hatte ich vergessen zu erwähnen. :)
paroch hat geschrieben: ... bitte antwortet mir auf meine fargen, wenn ihr etwas dazu wisst. das könnte mir helfen, die seriösität dieses kontaktes besser abzuschätzen.
Auf welcher Grundlage willst du das denn einschätzen?! Wir können es gemeinsam einschätzen. Du mit deiner Geschichte und deinem Anliegen und wir. Mit teilweise Jahrzehnten Erfahrung mit Land und Leuten und entsprechenden Gepflogenheiten. Das ist /war ein Angebot. Viel. Erfolg jedenfalls.

Ps: Jeder der sich ein bisschen mit der Materie auskennt kriegt bei den wenigen Informationen aus deiner Anfrage Bauchschmerzen. Da kannst du uns ruhig vertrauen. Wir meinen es nicht böse

Re: besuch aus russland

Verfasst: Donnerstag 9. November 2017, 18:05
von Okonjima
Dann antworten wir doch einfach mal auf die gestellten Fragen :D
weiter kennt jemand die alfa-bank und gibts eine filiale in deutschland?
ja, kenne ich & nein, gibt es nicht
weiss jemand, was es dazu braucht (visum etc. für ihn...)
Ja, es wird ein Visum bei Einreise in die Schweiz benötigt.
und wo es die billigetsen flüge gibt?
Im internet und vor allem außerhalb der Schweiz!!

Tschauli Oki!