Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2534
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von m5bere2 » Samstag 10. März 2018, 16:51

Glaube nicht, dass in Deutschland jemand MIR-Karten ausstellt. Kannst höchstens eine aus Russland mit nach Deutschland nehmen, aber die gehört dann natürlich zu einem russischen Konto.

Ich wüsste jetzt auch nicht, welche russische Bank Ableger in Deutschland hat. Sberbank und VTB haben ja Ableger in Europa, aber wohl nicht in Deutschland.



Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 183
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Packerowski » Samstag 10. März 2018, 17:02

Ich habe gerade die gegenteilige Erfahrung gemacht. Kauf von RZD-Online-Tickets mit meiner deutschen Mastercard war in der Vergangenheit ein Ding der Unmöglichkeit. Jetzt funktioniert es plötzlich - erst heute morgen wieder erfolgreich. :D

keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von keksonline » Samstag 10. März 2018, 17:10

Bei Yandex und z.B. Megafon online wurde meine Karte noch nie akzeptiert. Das ist also nichts neues. RZD online funktioniert bei mir aber auch.
Offline hatte ich noch nie Probleme. Dementsprechend muss man sich als Tourist auch keine Sorgen machen.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 811
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Samstag 10. März 2018, 17:27

Aniki hat geschrieben: . . . Eine Mir-Kreditkarte in D zu bekommen, ist wohl auch eher schwierig, oder?
Moin, Aniki, solltest Du da was in Erfahrung bringen, teile es mir doch bitte mit - dann nehme ich auch eine solche MIR-Karte.
Mein erster RUS-Ort wird im Mai Vladikavkas sein, wenn ich nicht vorher von der georg. Heerstraße den Abgang mache :blumen:

Jage jetzt aber gleich 'ne Mail an meine CC-Bank, mal sehen, ob die etwas wissen.

Diese CC-Bank hat Verträge mit Banken weltweit, wo Karteninhaber kostenlos Bargeld am ATM ziehen können, in RUS ist das z.B. die SBER.
Nutze ich andere Banken, kostet es Gebühren.- Online kann ich sehen, welche Banken solch einen Vertrag haben, wenn ich den Ort od. das Land eingebe.
m5bere2 hat geschrieben:Ich kann/konnte schon seit Anfang 2015 keine russischen Bahntickets mehr mit deutschen Kreditkarten bezahlen.
Versteh ich nicht, letzten Sept./Okt. hab ich alle meine Tickets der RZD mit Visa-Online bezahlt, von der CZ aus mit meiner VISA-CC.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 10. März 2018, 17:31

Aniki hat geschrieben:Irgendwie hab ich noch keine Idee, wie wir 2018 die monatliche Kvartplata von D aus glattstellen können...
Jemanden in RUS finden, der das macht und dann mit dem das irgendwie verrechnen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 811
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Samstag 10. März 2018, 17:37

Wladimir30 hat geschrieben:
Aniki hat geschrieben:Irgendwie hab ich noch keine Idee, wie wir 2018 die monatliche Kvartplata von D aus glattstellen können...
Jemanden in RUS finden, der das macht und dann mit dem das irgendwie verrechnen.
Und wie mach ich das? Hab momentan unter der Matratze 2000 R Restgeld vom Nov.-
Vladikavkas, Grosny, Sotschi + die Krim kosten mich aber geschätzte 1000 € = 70.000 R - glaube nicht, daß ich da jemanden finde, der mir aushilft u. ich das dann verrechnen kann.

Bis jetzt hab' ich immerhin schon 200 R Schulden dort!

[Also bleibt nur: "Hab die Taschen voller Geld . . . "]
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4667
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 10. März 2018, 17:46

Tonicek hat geschrieben:Und wie mach ich das? Hab momentan unter der Matratze 2000 R Restgeld
Es ging ja auch um ein anderes Problem und um andere Summen bei meiner Idee.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Aniki
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2009, 23:21
Wohnort: Leinflorenz

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Aniki » Samstag 10. März 2018, 17:57

Ja, die Option über Freunde vor Ort haben wir... Wäre aber nur Plan B. Ohne jemanden dauerhaft zu nerven, wäre besser.

Ich recherchier das Thema jetzt die Tage mal gründlicher.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2534
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von m5bere2 » Samstag 10. März 2018, 18:52

Tonicek hat geschrieben:Versteh ich nicht, letzten Sept./Okt. hab ich alle meine Tickets der RZD mit Visa-Online bezahlt, von der CZ aus mit meiner VISA-CC.
Dann geht's halt jetzt wieder. :-) Konnte es seit einem Jahr nicht mehr probieren, denn seitdem habe ich erzwungenermaßen keine deutschen Bankkonten und Bankkarten mehr.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 811
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Samstag 10. März 2018, 20:12

Aniki hat geschrieben: . . . Ich recherchier das Thema jetzt die Tage mal gründlicher.
Gut! hab gerade ne Mail an meine Banksekretärin geschickt, die soll sich kümmern, nicht immer bloß das fette Gehalt kassieren.
Montag werde ich Bescheid bekommen, melde mich dann wieder.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“