Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
fugen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1316
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 13:45

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von fugen » Freitag 23. März 2018, 22:28

Vor zwei Tagen noch damit bezahlt.

Dkb Kreditkarte



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von bella_b33 » Samstag 24. März 2018, 05:27

Grad mal geschaut, da ich nun kein Premiumkunde mehr bei DKB bin...700 Ocken am Geldautomaten, knapp 18Euro Gebühren....na danke auch!
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von tl1000r » Samstag 24. März 2018, 06:19

Dienstag Sapsan für Juni (Fussball) bei rzd.ru gebucht - ich wurde zwar vorgewarnt wegen 3D Secure (welches ich sonst immer machen musste) - diesmal wurde selbst das nicht abgefragt: einfach nur Daten eingeben und Tickets bekommen. Visa - offiezieller Partner der FIFA WM :D

PS: DKB

Mfg M.

Benutzeravatar
Aniki
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2009, 23:21
Wohnort: Leinflorenz

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Aniki » Freitag 8. Juni 2018, 18:30

So, zur WM haben die wie zu erwarten alles freigeschaltet, hab mit der deutschen Visa gerade die ZHEK-Schulden glattgestellt. Ob die sofort nach der WM wieder sperren..?

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Freitag 8. Juni 2018, 19:20

Habe vor 4 Tg in der Republik Nord-Ossetien 4 x mit der DE-VISA Card bezahlt, alles kein Problem. - Heute wieder in einem großen Supermarkt in Vladikavkas.
Bin gespannt, ob morgen LUKOIL mich meine 90 Ltr Diesel, knappe 4000 R, mit Karte zahlen läßt. Wenn nicht, probiere ich es am Abend in Grosny.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2053
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von m5bere2 » Freitag 8. Juni 2018, 19:51

Na zum Glück wurde ich zwangsweise auf MIR-Karten umgestellt. :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10293
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von bella_b33 » Samstag 9. Juni 2018, 01:03

Bisher mit DE und RU Master/Visa keine Probleme.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Sonntag 10. Juni 2018, 12:20

Gestern in Vladikavkas auch wieder nicht das geringste Problem, meine 95 Ltr Diesel mit VISA zu bezahlen.
Als kleines Wochenendgeschenk habe ich eine LUKOIL-Card bekommen, die mir bei jedem Tanken 2 % Rabatt spendiert, ist doch auch was ...

P.S.I : Hab' das sogenannte EKTO-Diesel genommen, weiß zwar nicht, was es ist, aber die Tankdame sagte, es wäre das Beste, was sie momentan zu bieten hat - na, Klasse!
P.S. II: Auf der Fahrt V'kaskas nach Grosny einige Kontrollen gehabt, Polizisten + Sicherheitsbeamte alls durchweg superfreundlich + zu einem kleinen Plausch aufgelegt - aus DE kommen nicht ganz so viele KFZ, war die einhellige Meinung. Einmal war eine "Registrierung" in einer Baracke nötig, auch gut ... sogar mit Allen ein klein wenig Spaß gehabt - geht also auch im Severny Kavkas . . .

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2053
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 10. Juni 2018, 12:58

Was für ne Registrierung in einer Baracke?

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Tonicek » Sonntag 10. Juni 2018, 13:46

Der Kontrolleur auf der Straße am Schlagbaum sagte, ich solle rechts parken + in die Baracke gehen zwecks Registrierung. Dort saßen 2 Uniformierte, die den Paß + das Visum + die Migratioskarte kopierten, es etwas in die Laptops schrieben + dann fragten, wo ich hinfahre? Ich sagte: Grosny, das nannte man Registrierung. Vor mir stand eine DE-Motorradfahrerin, die das gleiche Procedere mitmachte + wir unterhielten uns ein bißchen, dann brauste sie mit Vollgas hinweg. - Ich nehme mal an, es war die Gebietsgrenze zwi. Inguschetien + Tschetschenien.-

In 2 - 3 Tg mache ich mich auf nach Dagestan, sicher werden dort wieder Kontrollen sein.
Auch in Grosny selbst sah ich an verschiedenen Kreuzungen 4 - 6 Uniformierte mit Kalschnikows vorm Bauch zu hängen, stehen . . .

Ein angenehmer Anblick, um sich sicher zu fühlen . . .

P.S.: Allerdings ist es mir noch nicht gelungen, meinen Freund Ramsan K. zu einem Kaffee + Plausch einzuladen, er wohnt außerhalb Grosny's in einem Dorf . . .



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“