RUS Bushaltestellen modernissimo

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von saransk » Donnerstag 5. Juli 2018, 16:15

Die Zeiten ändern sich halt. Irgendwann heißt das ganze dann Servizni-Punkt oder so ähnlich, und man kann dort Schaschlik und Kwas zu Journalen und Regenschirmen erhalten, und sich dann in angenehm temperierten Sitzschalen mit Anschluß fürs Ladekabel die Zeit vertreiben, bis die nächste vollklimatisierte Marschrutka kommt.

Auch wenn man den Fortschritt nicht aufhalten soll, trauere ich doch den alten Blechunterständen /oder auch solchen aus dem unvermeidlichen blauen und orangen Plastik nach. Beklebt mit unzähligen Zetteln, manchmal einer demolierten Sitzbank und bei Regen immer viel zu klein. Man kam ins Gespräch, rückte manchmal enger zusammen und merkte direkt wieder etwas von der russischen Wärme.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7371
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von m1009 » Donnerstag 5. Juli 2018, 17:54

Aha.

Besonders angenehm ist der Urin-Geruch. Der macht das Zusammenruecken gleich viel intimer.

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von saransk » Donnerstag 5. Juli 2018, 19:21

mein Gott, wo wohnst Du denn?

ist mir in Saransk aber noch nie aufgefallen. Und wir wohnen nun nicht gerade in besseren Stadtteilen. Zentrum halt mit vielen Chruschtschowkas und so. Aber vielleicht trinken die Leute hier weniger oder sie verkneifen es sich bis nach Hause oder in den Bus :shock:
Ich trauere doch nur meinem schönen Russland hinterher. Mit jedem neuen rückt es halt auch optisch immer mehr an Europäski-Standard , und damit an die dort überall herschende Eintönigkeit heran.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2503
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:02

Also die Klima-, WLAN-, TV-Haltestellen habe ich in Europa noch nirgendwo gesehen - und ich reise nicht wenig ;)

Und näherkommen kann man sich dort drin doch auch, vielleicht sogar deutlich entspannter und fröhlicher?

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von saransk » Freitag 6. Juli 2018, 12:14

Berlino10 hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 20:02
Also die Klima-, WLAN-, TV-Haltestellen habe ich in Europa noch nirgendwo gesehen - und ich reise nicht wenig
Doch gibt es. In Augsburg haben die Stadtwerke damit begonnen, diesen neuen Typ Haltestelle einzurichten. WLAN, die komischen Berieselungsbildschirme, Sitzschalen, mindestens einmal täglicher Reinigung. Steril und kalt wie ein OP.

Aber Augsburg ist ja auch in Bayern, Europa ist alles was Drumherum ist. :lol:



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7785
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von Dietrich » Freitag 6. Juli 2018, 15:21

Wie sieht es denn eigentlich mit diesen Anzeigen aus, wann der nächste Bus kommt? Passt das einigermaßen?
Wird das dann per GPS aktualisiert oder richtet sich das nach den Fahrplänen?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von saransk » Samstag 7. Juli 2018, 00:22

Natürlich auch mit elektronischen Anzeigen. Wie die genau gesteuert werden, weiß ich nicht, aber 30 Sekunden bevor der Bus oder die Tram ankommt blinkt das entsprechende Symbol.
Zusätzlich natürlich mit Infotext über Verspätungen, Umleitungen oder auch Hinweise auf Sonderfahrpläne, wenn z.B. der FCA am Wochenende spielt.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11412
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von Norbert » Samstag 7. Juli 2018, 18:24

Dietrich hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 15:21
Wie sieht es denn eigentlich mit diesen Anzeigen aus, wann der nächste Bus kommt? Passt das einigermaßen?
Wird das dann per GPS aktualisiert oder richtet sich das nach den Fahrplänen?
Also in Novosibirsk läuft das in Echtzeit. Es gibt auch mehrere Apps zur Anzeige, wo die Busse sind. Wenn jedoch Stau ist, wird es mit der Prognose ungenau, wie überall in der Welt.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7785
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: RUS Bushaltestellen modernissimo

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 11. Juli 2018, 14:43

Norbert hat geschrieben:
Samstag 7. Juli 2018, 18:24
Also in Novosibirsk läuft das in Echtzeit. Es gibt auch mehrere Apps zur Anzeige, wo die Busse sind. Wenn jedoch Stau ist, wird es mit der Prognose ungenau, wie überall in der Welt.
Das ist ja klar. Woher soll die Anzeige wissen, dass der Bus zwar nur noch 200m entfernt ist, davor aber erst noch der Müllwagen unterwegs ist und alles aufhält ;-) Oder Oma Müller erst noch rückwärts in die Parklücke will....
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“