Deutsche Investoren Russland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Antworten
pushkin
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 02:45

Deutsche Investoren Russland

Beitrag von pushkin » Sonntag 10. März 2019, 03:22

Frage an die Experten, ob da was dran sei?: https://deutsche-wirtschafts-nachrichte ... -russland/

;)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2388
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 10. März 2019, 06:18

Wenn es von DWN kommt, dann ist auch nichts dran. [gaehn]

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 238
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von louise » Sonntag 10. März 2019, 20:02

m5bere2 hat geschrieben:
Sonntag 10. März 2019, 06:18
Wenn es von DWN kommt, dann ist auch nichts dran. [gaehn]
Zum Abgleich z.B. Google oder Bing bemühen.....dann ist man klüger!
Die Nachricht von DWN stimmt. :roll:
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8621
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von m1009 » Sonntag 10. März 2019, 21:47

:lol: ....

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11942
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von Norbert » Montag 11. März 2019, 11:20

Bild

2017 war also mehr als 2016, aber weit entfernt von 2008.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 11. März 2019, 12:52

Ja, aber es ist schon wieder ein Aufwärtstrend sichtbar.....zumindest auf dem Diagrammchen da ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 238
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von louise » Montag 11. März 2019, 13:29

bella_b33 hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 12:52
Ja, aber es ist schon wieder ein Aufwärtstrend sichtbar.....zumindest auf dem Diagrammchen da ;)
Ausserdem ist das Diagrammchen etwas zu kurz gegriffen....die aktualisierten Zahlen für 2018 sind hier:

https://russland.ahk.de/infothek/news/d ... gestiegen/
06.03.2019 | Pressemeldungen
Deutsche Unternehmen haben im vergangenen Jahr so stark in Russland investiert, dass die Netto-Direktinvestitionen im Vergleich zum Vorjahr um 26,4 Prozent auf zwei Milliarden Euro angestiegen sind. Dies geht aus Statistiken der Deutschen Bundesbank hervor, die von der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) in Russland analysiert wurden.
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 11. März 2019, 14:37

sehr schön.....läuft also in Russland für die Deutschen :)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4456
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Deutsche Investoren Russland

Beitrag von Wladimir30 » Montag 11. März 2019, 14:40

Leider finde ich keine Aussagen darüber, worin denn eigentlich investiert wurde/wird. Produktionsbetriebe, Handelsketten, Rohstoffförderung bzw. -verarbeitung? Es mmacht ja doch einen erheblichen Unterschied, ob z.B. ein Produktionsbetrieb geschaffen/erhalten/gefördert wird, oder ob ein neuer Händler à la Metro geschaffen wurde.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“