Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11447
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 21. März 2019, 12:21

kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 11:25
wie mir mitgeteilt wurde, kann in RU angeblich sich jede/r eine "gebrauchte" Multanova zulegen und dann x-beliebig jagt auf Temposuender machen. Ist das tatsaechlich Fakt?? Ich habe diesbezueglich noch Nichts handfestes in der RU - Gesetzgebung gefunden.
Öhm, das kann ich mir ehrlich nicht vorstellen. Dann wären sicher schon jemand auf den Trichter gekommen und würde damit seine Landsleute ein wenig finanziell erleichtern.....ich würds sofort tun, schneller kann man nicht reich werden, bei den Lada-Racers ;) :lol:.

BTW:
Bei uns ist mittlerweile die ganze Stadt mit festen Blitzern und Kameras versehen, auch ein paar Durchschnittsgeschwindigkeits Messanlagen gibt es. Der Radarwarner kommt teils mit dem Erzählen nicht hinterher :lol:

Ich find aber auch, daß die Mordwinier das ruhig gebrauchen können. Schlimmer wird gefühlt kaum irgendwo gefahren(16er und 62er Nummernschilder sind noch so Kandidaten)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2613
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von m5bere2 » Donnerstag 21. März 2019, 12:28

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 12:21
Ich find aber auch, daß die Mordwinier das ruhig gebrauchen können. Schlimmer wird gefühlt kaum irgendwo gefahren
Deswegen sind es wohl Mordwinier. Bumm-disssss. :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11447
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 21. März 2019, 12:38

traurig irgendwo, aber ja! Wobei sich der Verkehr mittlerweile schon gut beruhigt hat, wie ich finde. Es passieren aber immernoch viele Unglücke.....und man sieht das ja mittlerweile direkt als Video in den sozialen Medien der Stadt.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2137
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von kamensky » Donnerstag 21. März 2019, 12:58

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 12:21


Öhm, das kann ich mir ehrlich nicht vorstellen. Dann wären sicher schon jemand auf den Trichter gekommen und würde damit seine Landsleute ein wenig finanziell erleichtern.....ich würds sofort tun, schneller kann man nicht reich werden, bei den Lada-Racers ;) :lol:.
Hoerte sich fuer mich auch suspekt an. Wen dem tatsaechlich so ist, dann ein Telefon an einen meiner Bekannten bei Jenoptik in Uster/ZH und alle " Gebrauchten Kameras " Richtung RU an meine Adresse senden.
BTW:
Bei uns ist mittlerweile die ganze Stadt mit festen Blitzern und Kameras versehen, auch ein paar Durchschnittsgeschwindigkeits Messanlagen gibt es. Der Radarwarner kommt teils mit dem Erzählen nicht hinterher :lol
Ist hier auch so.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9043
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 21. März 2019, 14:59

kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 12:58
Jenoptik
Sieht man relativ haeufig auf der M7...



kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2137
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von kamensky » Donnerstag 21. März 2019, 15:33

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 14:59
kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 12:58
Jenoptik
Sieht man relativ haeufig auf der M7...
Ja, darum ist mir das auch aufgefallen.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2137
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von kamensky » Donnerstag 21. März 2019, 15:38

Die Stative mit den darauf montierten Kameras hier und ca. 20 m in Entfernung den PW werden vom Yandex Navi Radarwarner nicht erkannt. Zumindest bei mir und auf meinem Smartphone trotz aktiviertem GPS. Scheint so, als dass diese auf einem anderen Frequenzband kommunizieren. Die normale Dash- Cam, ebenfalls mit GPS erspaeht die vorgenannten Kameras ebenfalls nicht.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 165
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von keksonline » Donnerstag 21. März 2019, 15:42

kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 15:38
Die Stative mit den darauf montierten Kameras hier und ca. 20 m in Entfernung den PW werden vom Yandex Navi Radarwarner nicht erkannt. Zumindest bei mir und auf meinem Smartphone trotz aktiviertem GPS. Scheint so, als dass diese auf einem anderen Frequenzband kommunizieren. Die normale Dash- Cam, ebenfalls mit GPS erspaeht die vorgenannten Kameras ebenfalls nicht.
Die müssen von einem User eingetragen werden, um angezeigt zu werden. Das Handy selbst ist wohl kaum in der Lage Radarwellen oder sonstige Signale zu erkennen - Da braucht man schon einen entsprechenden Radar Detector.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2137
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von kamensky » Donnerstag 21. März 2019, 15:53

keksonline hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 15:42
kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 15:38
Die Stative mit den darauf montierten Kameras hier und ca. 20 m in Entfernung den PW werden vom Yandex Navi Radarwarner nicht erkannt. Zumindest bei mir und auf meinem Smartphone trotz aktiviertem GPS. Scheint so, als dass diese auf einem anderen Frequenzband kommunizieren. Die normale Dash- Cam, ebenfalls mit GPS erspaeht die vorgenannten Kameras ebenfalls nicht.
Die müssen von einem User eingetragen werden, um angezeigt zu werden. Das Handy selbst ist wohl kaum in der Lage Radarwellen oder sonstige Signale zu erkennen - Da braucht man schon einen entsprechenden Radar Detector.
Habe ich ja geschrieben, dass auch der Radar Detector (GPS unterstuetzt) in der Dash-Cam diese Kameras auf Stativen nicht erkennt. Alle anderen, also in Blechpolizisten, oder an Gebaeuden, oder Kreuzungen montierten (stationaer genannt) erkennen Smartphone und Dash-Cam ohne Probleme und sehr effizient. Blechpolizisten sind ja auch nicht immer geladen und wen der Blechkasten im Moment leer ist, gibt das Smartphone, wie auch die Dash-Cam keinen Warnhinweis. Also muss es meines Erachtens an , oder Etwas mit der Frequenz zu tun haben. Oder moeglicherweise funzt es mit dem GLONASS System.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12426
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von Norbert » Donnerstag 21. März 2019, 16:33

kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 21. März 2019, 15:53
Alle anderen, also in Blechpolizisten, oder an Gebaeuden, oder Kreuzungen montierten (stationaer genannt) erkennen Smartphone und Dash-Cam ohne Probleme und sehr effizient. Blechpolizisten sind ja auch nicht immer geladen und wen der Blechkasten im Moment leer ist, gibt das Smartphone, wie auch die Dash-Cam keinen Warnhinweis. Also muss es meines Erachtens an , oder Etwas mit der Frequenz zu tun haben. Oder moeglicherweise funzt es mit dem GLONASS System.
Meinst Du das Ernst?

Wie soll denn Dein Telefon (!) aka Yandex.Navigator oder auch Glonass Radargeräte auf technische Weise erkennen sollen?

Alle Radaranlagen in Yandex sind von Benutzern eingetragen. Dementsprechend sind in Novosibirsk beispielsweise alle Kästen eingetragen, egal ob aktiv oder inaktiv. Wenn also inaktive fehlen, dann liegt es einzig daran, dass Benutzer dies nicht eingetragen haben.

Ein gewöhnliches Telefon kann einzig die Geoposition via GPS/Glonass/Galileo sowie die Mobilfunkdaten empfangen. Aber doch keine Frequenzbereiche eines Radargeräts prüfen. Dafür brauchst Du einen extra Radarwarner.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“