Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2932
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Montag 16. März 2020, 22:50

Berlino10 hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 20:42
Rußland soll ab 20. März die Grenzen dicht machen.
So jedenfalls bekam es unsere Freundin mitgeteilt, die deshalb morgen früh nach nur 2 Tagen wieder aus der Domenikanischen Republik nach RUS ausgeflogen wird.
meiner Frisörin haben sie eben wieder gesagt, daß die Urlauber doch noch bleiben können,
ihr europ. Freund hatte aber sein Rückflugticket schon mit umgebucht
CHAOS :shock:



Matt
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 8. März 2020, 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Matt » Dienstag 17. März 2020, 00:42

Hallo zusammen,

ich wollte gerade von meinen Erfahrungen letzte Woche berichten (alles ruhig in SVO, ich habe noch nicht mal den hier diskutierten Zettel erhalten), aber das erübrigt sich wohl gerade mehr oder weniger: Russland macht die Grenze von übermorgen bis zum 1. Mai für die meisten Ausländer dicht.

https://www.themoscowtimes.com/2020/03/ ... eak-a69646

_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von _RGP_ » Dienstag 17. März 2020, 00:43

Ein Arbeitskollege hat seit Samstag Urlaub. Er ist nach Spanien geflogen, wo er wohl2 Wochen im Hotel hätte verbringen müssen. Er ist dann gestern oder heute früh wieder zurück, und darf jetzt 2 Wochen Urlaub daheim verbringen. Geld futsch, Urlaub futsch....ich selbst hatte da ein riesiges Glück! Dabei wollte ich meinen Urlaub ursprünglich später nehmen.
Andere Arbeitskollegen sind auch mäßig begeistert, daß sie in diesen Wochen noch ihren Resturlaub von 2019 absitzen dürfen.

Benutzeravatar
Axel
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 248
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln/Kasachstan

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Axel » Dienstag 17. März 2020, 01:23

Freu mich schon auf Ausgangssperre in Deutschland.
Tipp: Nächsten Montag ist es soweit.

DSPK79
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 87
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von DSPK79 » Dienstag 17. März 2020, 11:43

Hat jemand Infos zu Belarus und Moldawien? Kann zumindest auf Englisch nichts über Einreisebeschränkungen udgl finden.



Benutzeravatar
freqtrav
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 234
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 04:37
Wohnort: Dortmund

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von freqtrav » Dienstag 17. März 2020, 13:06

DSPK79 hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 11:43
Hat jemand Infos zu Belarus und Moldawien? Kann zumindest auf Englisch nichts über Einreisebeschränkungen udgl finden.
Würde mich auch mal interessieren. Zumindest was Belarus angeht. Lukachenka scheint das wie Boris J. aussitzen zu wollen.
Mein Hin- und Rückflug ist noch drin, das sind auch so ziemlich die einzig existierenden Flüge in die Richtung. Die Frage ist nur, ob man mich ausreisen lässt.
Ist langsam wie in der DDR hier. Fehlt nur noch der Schießbefehl.

Effective 17 March 2020:
Passengers are not allowed to enter Moldova (Rep.).
- This does not apply to nationals and residents of Moldova (Rep.).
(Quelle IATA)
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin)

Jens
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 79
Registriert: Montag 1. September 2014, 18:01
Wohnort: Tbilisi
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Jens » Dienstag 17. März 2020, 13:11

freqtrav hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 13:06

Ist langsam wie in der DDR hier. Fehlt nur noch der Schießbefehl.
Das betrifft momentan die ganze Welt und so ziemlich alle, die länderübergreifend reisen wollen/müssen.
Die Geschwindigkeit der Länder ist nur unterschiedlich. ;)

Ich finde es hat eher mit Charakter der Regierenden zu tun. Entweder entschlossen im Sinne der eigenen Bürger handeln oder halt rumeiern wie die ach so schlaue westliche Welt, allen voran EU und USA.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12355
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Dienstag 17. März 2020, 14:55

Worin ist jetzt die nichtwestliche Welt schlauer? Also Russland erlässt Regeln zunächst nur für Moskau, aber prüft sie nicht einmal dort. Schulen werden geschlossen, aber Lindemann darf heute noch mit mehreren Tausend Zuschauern in Novosibirsk auftreten? Etc. Als entschlossenes Handeln würde ich dies auch alles nicht bezeichnen.

Und zugleich muss man auch ratsam abwägen. Ich möchte kein Politiker sein, der nun die moralischen Schäden vs. ökonomischen Schäden abwägen muss. Die nächsten Wochen werden für alle KMUs und alle Freiberufler eine Katastrophe.

Jens
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 79
Registriert: Montag 1. September 2014, 18:01
Wohnort: Tbilisi
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Jens » Dienstag 17. März 2020, 15:36

Ich glaube es hat weniger mit westlich vs. östlich zu tun. Es gibt halt Länder, die relativ früh reagiert haben und andere, die immernoch schlafen. Ich fand nur den Vergleich mit der DDR unangemessen, da es im Moment ziemlich viele Leute/Länder betrifft und DE meiner Meinung nach eher spät dran ist.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8973
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Dienstag 17. März 2020, 15:59

Letzter Schultag heute. Ferien wurden vorgezogen.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“