Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9104
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Samstag 28. März 2020, 09:19

Meine Erfahrung in dieser Woche.... es wird in Hotels ganz genau geschaut, wann ist man eingereist, wurde die Quarantäne von 14 Tagen eingehalten... In Hotels ist man staendig am wischen, Restaurant wird, entgegen zu "damals", nach jedem Gast mit Desinfektionsmittel der Tisch gereinigt... Bei den Fastfood-Ketten sind (wenn nicht schon "damals" vorhanden) zusaetzliche Spender mit Desinfektionsmittel angebracht.



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4895
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 28. März 2020, 11:07

Schau an, der Herr isst in Restaurants und/oder Fast Food Ketten. Alle sitzen brav Zuhause bei Buchweizen und zählen jedes Blatt Toilettenpapier.....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2941
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Samstag 28. März 2020, 12:11

Wladimir30 hat geschrieben:
Samstag 28. März 2020, 11:07
Schau an, der Herr isst in Restaurants und/oder Fast Food Ketten. Alle sitzen brav Zuhause bei Buchweizen und zählen jedes Blatt Toilettenpapier.....
:) :D

Marco
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 582
Registriert: Freitag 28. Mai 2004, 09:44
Wohnort: Kiel

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Marco » Samstag 28. März 2020, 12:19

Okonjima hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 22:12
Sind die Schweden nun die Guten oder die Bösen?
Von mir Daumen hoch, und erstmal nur dafür,
das sie sich nicht komplett von der allgemeinen Massenhysterie anstecken lassen und versuchen auf
den gesunden Menschenverstand zu hören.
Auch Schweden scränkt nun weiter ein. Bin gespannt, ob sie ihren Ansatz durchhalten

https://www.tagesspiegel.de/wissen/kamp ... 90526.html

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2227
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Samstag 28. März 2020, 14:29

Bezieht man sich auf nachfolgenden Bericht, dann sind die Zahlen, welche China taeglich bekannt gibt mit Vorsicht zu geniessen.

http://www.asianews.it/news-en/Wuhan,-e ... 49673.html
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 320
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Axel » Samstag 28. März 2020, 22:59

Wladimir30 hat geschrieben:
Samstag 28. März 2020, 11:07
Alle sitzen brav Zuhause bei Buchweizen und zählen jedes Blatt Toilettenpapier.....
Apropos Buchweizen, bei uns in Köln sind alle Regale bei beiden örtlichen Mix-Markt-Ketten leergefegt, sodass ich auf das Angebot der deutschen Einzelhandelsketten umsteigen musste. Habe jetzt zum ersten Mal Buchweizen im deutschen Lebensmittelmarkt REWE gekauft und muss sagen, es schmeckt im Vergleich zum importierten russischen Original einfach nur ekelhaft.

paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 408
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von paramecium » Samstag 28. März 2020, 23:12

Axel hat geschrieben:
Samstag 28. März 2020, 22:59
Habe jetzt zum ersten Mal Buchweizen im deutschen Lebensmittelmarkt REWE gekauft und muss sagen, es schmeckt im Vergleich zum importierten russischen Original einfach nur ekelhaft.
Der Buchweizen aus Deutschland ist üblicherweise nicht geröstet, weil er für andere Anwendungen gedacht ist. Daher schmeckt er so fad. Nimm das nächste mal einfach eine Pfanne ohne Öl und röste den Buchweizen vor dem Kochen an. Danach merkt man kaum einen Unterschied.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9104
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Sonntag 29. März 2020, 06:02

Das Gosuslugi sich mal im mich Sorgen macht, wäre (Valdi!) mir im Traum nicht eingefallen....


Bild

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12529
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Sonntag 29. März 2020, 15:33

bella_b33 hat geschrieben:
Samstag 28. März 2020, 00:21
Norbert hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 01:54
Dieses Schreiben trägt aber das Datum vom Mittwoch.
Er hat es doch auch am Mittwoch gesagt. Dieses Schreiben wurde mir von einem Kunden vorgelegt, ich habs also nicht selber herausgesucht. Ob dieses Schreiben nun 1000%ig echt ist oder nicht....wir alle haben Vladimir Vladimirowich gehört.
Ich würde nun inzwischen sagen: Es war echt. Aber es ist ja in allen Ländern so, dass die aktuellen Regeln mit der sonstigen Rechtslage schwer vereinbar sind. Nachvollziehbar.
bella_b33 hat geschrieben:
Samstag 28. März 2020, 00:21
Norbert hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 01:54
Russland versucht nun offensichtlich denselben Weg.
Meinst Du, daß der Kurzurlaub sich verlängert und in eine Quarantäne ändert? Ich denke, Ja...denn sonst ist es nutzlos. Die paar Tage bringen nichts. Schauen wir mal...
Eine Woche bringt gar nichts. Aber auch am 5. April wird kein normales Leben beginnen. Im Gegenteil, es wird nun alles radikal heruntergefahren. Wie zu erwarten war.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2941
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Sonntag 29. März 2020, 19:05

Grenzschließung 30.03.2020

Bild



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“