Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2928
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Freitag 29. Mai 2020, 23:23

kamensky hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 21:21
Betreffend Lockdown in Swerdlowsk sieht es vermutlich auch nicht anders aus, nur unser Gouvernator hat momentan so Etwas von dem "Schiss " in der Hose
Es wäre ja auch merkwürdig, den 10 wöchigen Lockdown ausgerechnet auf dem Höhepunkt der Pandemie zu beenden ... man hätte ihn später starten und anders gestalten müssen .. auch von Seiten Putins viel viel eindringlicher ... dass die Gouverneure je nach loklaer Situation entscheiden müssen, halte ich für selbstverständlich. Moskau ist ja deutlicher schlimmer dran gewesen, aber auch deutlich erfolgreicher jetzt.
kamensky hat geschrieben:
Freitag 29. Mai 2020, 21:21
Aber unmoeglich sind solche Zahlungen in Russland sicherlich nicht.
Man muß sich halt nur entscheiden, welche Richtung man den Verantwortlichen unterstellt ... entweder sie wollen die Todeszahlen drücken, (um den Eindruck zu erwecken, alles sei unter Kontrolle) oder sie wollen die Todeszahlen künstlich nach oben treiben, wie die Covidiotin behauptete... (warum auch immer das passieren sollte) ... beides zusammen geht kaum. ;)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2567
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m5bere2 » Samstag 30. Mai 2020, 07:32

Novosibirsk schreibt auch Rekordinfektionszahlen. Erstmals mehr als 100 Neuinfektionen. Genau der richtige Moment, uns alle wieder in die Uni zu schicken! :roll:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11399
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Samstag 30. Mai 2020, 11:02

Das Interessante an den Zahlen bemerkt man erst dann, wenn man "Klinikpersonal" im Bekanntenkreis hat... :cry:
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2019
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Samstag 30. Mai 2020, 13:03

bella_b33 hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 11:02
Das Interessante an den Zahlen bemerkt man erst dann, wenn man "Klinikpersonal" im Bekanntenkreis hat... :cry:
Vor allem, wen es sich um Klinik- und sonstiges Krankenpersonal handelt, welche selbst Opfer von Corona19 geworden sind.
Bei uns hier in Swerdlowsk ziemlich erschreckend https://news.mail.ru/society/41982987/
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2928
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Samstag 30. Mai 2020, 13:58

kamensky hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 13:03
Vor allem, wen es sich um Klinik- und sonstiges Krankenpersonal handelt, welche selbst Opfer von Corona19 geworden sind.
Bei uns hier in Swerdlowsk ziemlich erschreckend https://news.mail.ru/society/41982987/
Es ist das Erschreckende bei COVID-19, dass überall auf der Welt 10-15% der Infizierten selbst Ärzte oder medizinisches Personal sind, oder wie es u.a. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt (CH) formulierte
Keiner meiner Kollegen – und ich natürlich auch nicht – und niemand vom Pflegepersonal kann sich erinnern, dass in den letzten 30 oder 40 Jahren 25% bis 30% der Pflegenden und der Ärzteschaft genau jene Krankheit auch erwerben, welche jene Patienten haben, die sie betreuen;
Heute in VOL absolute Rekordzahl an Neuinfizierten :shock:



Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3143
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Saboteur » Samstag 30. Mai 2020, 23:24

Berlino10 hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 13:58
kamensky hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 13:03
Vor allem, wen es sich um Klinik- und sonstiges Krankenpersonal handelt, welche selbst Opfer von Corona19 geworden sind.
Bei uns hier in Swerdlowsk ziemlich erschreckend https://news.mail.ru/society/41982987/
Es ist das Erschreckende bei COVID-19, dass überall auf der Welt 10-15% der Infizierten selbst Ärzte oder medizinisches Personal sind, oder wie es u.a. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt (CH) formulierte
Keiner meiner Kollegen – und ich natürlich auch nicht – und niemand vom Pflegepersonal kann sich erinnern, dass in den letzten 30 oder 40 Jahren 25% bis 30% der Pflegenden und der Ärzteschaft genau jene Krankheit auch erwerben, welche jene Patienten haben, die sie betreuen;
Heute in VOL absolute Rekordzahl an Neuinfizierten :shock:
Wieviel Neuinfektionen habt ihr am Tag ?
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2928
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Sonntag 31. Mai 2020, 03:36

Saboteur hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 23:24

Wieviel Neuinfektionen habt ihr am Tag ?
Für die Oblast in den letzten 7 Tagen
98 / 89 / 88 / 86 / 112 / 133 / 154

Absolut ist das bei 2,7 Mio Einwohnern nicht besonders viel, es würde in DEU noch nicht einmal die Warnmarke
von 50 Neuinfektionen pro 100.000 EW erreichen, aber erstens vermute ich eine riesige Dunkelziffer,
und zweitens zeigt für mich die stark zunehmende Tendenz nach 10 Wochen, daß die sog. Selbstisolation (Lockdown)
im Gegensatz zu DEU oder Moskau hier nicht die notwendig eindämmende Wirkung entfaltet.
Es wundert mich nicht, wenn man dauernd Menschengruppen ohne Distanz sieht oder 1/3 ohne Masken im Supermarkt, obwohl "Pflicht".

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4733
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 31. Mai 2020, 09:34

Berlino10 hat geschrieben:
Sonntag 31. Mai 2020, 03:36
daß die sog. Selbstisolation (Lockdown)
im Gegensatz zu DEU oder Moskau hier nicht die notwendig eindämmende Wirkung entfaltet.
Es wundert mich nicht, wenn man dauernd Menschengruppen ohne Distanz sieht oder 1/3 ohne Masken im Supermarkt, obwohl "Pflicht".
Da hast Du vermutlich recht. Die geltenden Bestimmungen werden von der Bevölkerung kaum eingehalten. Kontrollen gibt es nur sehr punktuell, wobei durchgeführte Kontrollen in den Medien sehr aufgebauscht werden. Es soll vermutlich der Eindruck der "harten Faust" erweckt werden.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2019
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Sonntag 31. Mai 2020, 12:56

Wladimir30 hat geschrieben:
Sonntag 31. Mai 2020, 09:34
Es soll vermutlich der Eindruck der "harten Faust" erweckt werden.
Genau, siehe die Festnahmen unter dem Deckmantel von Corona19

https://www.srf.ch/news/international/p ... festnahmen
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2928
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Sonntag 31. Mai 2020, 13:48

Auch das haben die VTler und Covidioten in DEU auch geschrien, als KenFM, der Koch u.a. "verhaftet" wurden.

Wieder neur Rekord in VOL: 89 / 88 / 86 / 112 / 133 / 154 / 156



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“