Visum

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

trabajador
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 14:15

Visum

Beitrag von trabajador » Montag 16. August 2010, 17:18

Hallo,
ich möchte vielleicht dieses Jahr kurzfristig nach St. Petersburg.
Das günstigste, was ich im internet gefunden habe, waren 10 euro für visumsbeschaffung, 10 euro für die einladung und die obligatorischen 35 euro für die botschaft, also insgesamt 55 euro.
bei mir ist keine botschaft/konsulat in der nähe, so dass eine persönliche beschaffung nicht infrage kommt. die dienstleister verlangen krankenvers.nachweis., der möglicherwiese bei einem russ. reisebüro nicht gebraucht wird. habe meine krankenversicherung mal angeschrieben, dass sie mir einen nachweis schicken sollen. ich habe weltweiten schutz.
ist das so in ordnung? dann muss ich kein hotel im voraus buchen, sondern kann es mir auch vor ort oder kurz vor abreise buchen? die reisedaten ergeben sich nach der buchung des fluges. das günstigste angebot habe ich bei airberlin entdeckt, für 150 euro. 3 übernachtungen im hotel habe ich bei booking.com für ca. 5.000 rubel gesehen (***). also insgesamt plane ich mit:

150 Flug
100 3 Übernachtungen
55 Visum
55 rail+fly
-------------
360 euro (ca.)

ist das so korrekt?



Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Visum

Beitrag von wolk0815 » Montag 16. August 2010, 19:13

Zum Thema Versicherung fällt mir spontan ein: zuerst mal schauen, dass deine Versicherung aucj unter den von russischer Seite akzeptierten ist?
Siehe hier: http://www.ruskonsulatfrankfurt.de//Ver ... sliste.htm )

Ansonsten verstehe ich im Moment nicht ganz die Frage nach der Korrektheit der Preise (für Flug, Hotel und rail&fly). Wenn du das schon auf den entsprechenden Seiten schon gefunden hast (und es zum Zeitpunkt deiner Buchung dann auch noch so ist bzw sein sollte), kennst du doch die sogar die aktuellen Preise.
Und da du schon den unabwendbaren Konsulats-Anteil der Visakosten kennst, denke ich auch, dass du die anderen Kosten für Einladung und Beschaffung preismässig auch gut Einschätzen kannst. Für 10 Euro würde ich nicht zum Konsulat rennen und mich mir das Prozedere antun ;) . Selbst wenn´s um die Ecke ist, würde ich noch zögern.
Vielleicht erläuterst du noch etwas den Grund der Frage?

Noch eine Kleinigkeit: 5000 Rubel sind mehr als 100 Euro - fast 130.

Ansonsten schon mal viel Spass dort :D
Учись, студент! Кто не работает - тот ест

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Visum

Beitrag von manuchka » Dienstag 17. August 2010, 12:59

Vom Flughafen musst du noch in die Stadt kommen. Bisschen essen und rumfahren willst du ja sicher auch noch, vielleicht in einige Museen rein. 500 Euronen solltest du schon einplanen. Und noch eine Bankkarte in Reserve haben für den Notfall.
Du erntest, was du säst.

trabajador
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 14:15

Re: Visum

Beitrag von trabajador » Mittwoch 18. August 2010, 14:33

meine versicherung steht auf der Liste.
die wichtigste Frage ist, ob man für 2 mal 10 Euro einen guten Service erwarten kann. Bin gerade dabei, erkundigungen über die online_firma einzuholen,. Das Reisebüro existiert (in Brühl) und es gibt auch leute, die den service schon genutzt haben . Also anscheinend kein problem, ein Visum für 55 Euro zu kaufen. oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Wo bucht ihr die Hotels? Ist booking.com okay, oder gibt es bessere seiten? ist airberlin das günstigste nach pertersburg oder gibt es was besseres?

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Visum

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 18. August 2010, 14:37

Ich denke, das Problem ist nicht die Visabeschaffung, sondern die Registrierung. Diese Agentur muss Dir eine Stelle nennen, wo dies erledigt wird.
Ich hatte Reisende getroffen, die ein zweifaches Visum von irgendeiner Agentur hatten und denen gesagt wurde, dass sie beim ersten Aufenthalt (2 Wochen) keine Registrierung benötigen würden. Ich habe dies dann schnell erledigt. Nicht auszudenken, wenn sie bei der zweiten Einreise in Ulan- Ude nicht mehr reingekommen wären...



trabajador
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 14:15

Re: Visum

Beitrag von trabajador » Mittwoch 18. August 2010, 15:06

es handelt sich ebenfalls um eine reisebüro, das auch online seine dienste bei der visumbeschaffung anbietet. es gibt positive erfahrungsberichte, z.b. hier:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=16142
wenn ich schon eintritt für russland bezahlen muss, dann bitte möglichst wenig.

Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Visum

Beitrag von wolk0815 » Mittwoch 18. August 2010, 15:33

zimdriver hat geschrieben:Ich denke, das Problem ist nicht die Visabeschaffung, sondern die Registrierung. Diese Agentur muss Dir eine Stelle nennen, wo dies erledigt wird. ...
Er will doch ins Hotel. Somit obliegt dann dem Hotel die Registrierung.
Учись, студент! Кто не работает - тот ест

Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Visum

Beitrag von wolk0815 » Mittwoch 18. August 2010, 15:40

trabajador hat geschrieben: ist airberlin das günstigste nach pertersburg oder gibt es was besseres?
Hier hilft, wenn du uns mitteilst, wo du denn losfliegen willst. Oder vielleicht gleich in deinem Profil den Wohnort (oder zumindest díe grobe Gegend) eintragen. Dir würde als z.B. Hamburger ja sicher kein ach so billiger Flug ab München zusagen, oder? ;)
Auch das ´wann´ ist wichtig. Andererseits gibt es doch auch etliche Suchmaschinen, die einem diesen Vergleich mit den konkreten Daten dann abnehmen und auch Werte liefern, die man buchen kann. Wenn ich bei manchen Strecken mir z.B. Germanwingsflüge anschaue so ist da schon ein Tag Unterschied sehr entscheidend...und selbst dann musst du noch vielleicht genau den einen noch übrig gebliebenen, billigen Platz auch gleich buchen bevor es ein anderer macht und es eine halbe Stunde später schon gleich viel teurer wird.
Учись, студент! Кто не работает - тот ест

trabajador
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 14:15

Re: Visum

Beitrag von trabajador » Mittwoch 18. August 2010, 16:48

ich wohne in der mitte deutschalnds in einem dorf. also muss ich sowieso mit der bahn fahren. von daher ist es mir egal, von wo ich fliege. bei der zeit bin ich auch flexibel. ich habe den zeitraum ende oktober bis anfang november angepeilt. vom 27.10 bis 02.11. kann man z.b. mit airberlin von berlin tegel für 150 euro fliegen. natürlich habe ich diverse seiten im internet bemüht, aber kein besseres angebot gefunden.
die registrierung ist unerheblich. wenn ich russland bin, komme ich auch wieder raus. hauptsache ist, ich komme erstmal hin.
als hotel habe ich das hotel azimut angepeilt. kostet für 5 nächte 6.500,00 RUB (166,33 EUR). eine nacht will ich im zug verbringen, von moskau nach peterburg. will mit dem schnellzug einen tag nach moskau und mit dem normalen nachtzug wieder zurück.
also insgesamt plane ich bisher:

flugticket 150 euro
visum 55 euro
hotel 166 euro
transfer in deutschland 55 euro (rail+fly)
zug nach moskau 100 euro
verpflegung 150 euro

summe ca. 700 euro

Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Visum

Beitrag von wolk0815 » Mittwoch 18. August 2010, 17:07

trabajador hat geschrieben:die registrierung ist unerheblich. wenn ich russland bin, komme ich auch wieder raus. hauptsache ist, ich komme erstmal hin.
Da hier auch mal evtl andere Neulinge mitlesen, will ich dieser Aussage in Teilen widersprechen. Klar, die lassen dich raus. Und je nach Aufenthaltsdauer und sonstigen Faktoren mag sowas auch gut gehen. Die Frage ist nur, bekommst man noch seinen geplanten Flug, wenn´s mal daneben geht?
Egal wie klein die Wahrscheinlichkeit auch sein mag - so einen Kitzel brauch´ ich nicht.

Für dich, trabajero, mit Hotelaufenhalt ist das nicht so entscheidend hier. Wie gesagt, das Hotel muss dich registrieren.

Aber noch einen kleinen Tipp für den Fall einer Kontrolle in Moskau: behalt dein Ticket von der Fahrt nach Moskau bis du wieder in St.Petersburg bist. Bei einer Kontrolle in Moskau kannst du dann zeigen, dass du noch nicht so lange in Moskau bist, dass du dich schon hättest registrieren (lassen) müssen.
Учись, студент! Кто не работает - тот ест



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“