Seite 2 von 2

Re: Registrierung für Touristen noch notwendig???

Verfasst: Dienstag 14. September 2010, 11:56
von arghmage
GastroService hat geschrieben:darf ich noch eine Anmerkung machen, das "Registrierungsformular" kann man auch herunterladen und am PC ausfuellen
http://www.deutsche-novosibirsk.de/file ... mlenie.xls
Nicht vergessen, in 2-facher Ausfuengung ausdrucken :idea: , sonst geht man noch zum Copyshop :cry:
Und natürlich auch darauf hoffen, daß ein selbst ausgedrucktes Formular auch akzeptiert wird, war bei uns nämlich nicht so :?
Vorteil ist dann natürlich, daß man schon ein Muster hat und es nur noch auf das Original übertragen muß ... Nachteil bei uns war wieder, daß diese Post nichtmal Formulare hatte :lol: also wurden wir zur nächsten Post geschickt (zum Glück Großstadt, da gibts mehr als eine Post) ... die hatte dann Formulare. Diese Post wußte sogar von der Gebühr, die man bei der Sberbank zahlen muß ... natürlich wußten die nicht die Kontonummer ... also zur Sberbank ... die wußten die Kontonummer natürlich auch nicht ... also zum FMS und die hatten dann die Kontonummer :idea: dann also die Schlange wieder retour zu Sberbank und Post ...
dort gab es dann kurz vor Schluß noch einen Bonuslevel ... denen reichte die Paßkopie vom Gastgeber nicht, die wollten noch einen Nachweis, daß der Gastgeber wirklich da wohnt, wo er wohnt ...
Aber man hat ja 3 Tage Zeit für die Registrierung und wenn man schon am ersten Tag anfängt, schafft man es sogar ;)

Re: Registrierung für Touristen noch notwendig???

Verfasst: Dienstag 14. September 2010, 13:00
von Norbert
Bei uns hat die Post immer nur Kopien des Formulars, die noch mieser sind als ein eigener Ausdruck. :)

Re: Registrierung für Touristen noch notwendig???

Verfasst: Dienstag 14. September 2010, 13:12
von arghmage
Jo wahrscheinlich war denen der Ausdruck zu gut und sie wollten ihn deswegen nicht :lol:

Re: Registrierung für Touristen noch notwendig???

Verfasst: Dienstag 14. September 2010, 19:11
von Axel Henrich
arghmage hat geschrieben:[...] Diese Post wußte sogar von der Gebühr, die man bei der Sberbank zahlen muß ... natürlich wußten die nicht die Kontonummer ... also zur Sberbank ... die wußten die Kontonummer natürlich auch nicht ... also zum FMS und die hatten dann die Kontonummer :idea:
Bei mir so aehnlich, nur ist hier neben der Bank zum Glueck gleich der паспортный стол, die hatten zwar zu, aber man kam zumindest noch an die Mustervorlagen ran ...

-ah-