Studentenvisum

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
reika
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2011, 16:03

Studentenvisum

Beitrag von reika » Dienstag 27. Dezember 2011, 16:10

Hallo ,

ich mache nächstes Jahr ein Auslandssemester in Moskau.
Von der Uni habe ich bereits eine Einladung bekommen, die Kategorie des Visums: mehrmalig
Im Konsulat wurde mir aber gesagt das sie nur ein Visum für 90 Tage ausstellen können.
Muss ich demnach ausreisen und danach wieder einreisen nach RU um noch einmal
90 Tage zu verlängern? Ich hoffe ich könnt mir schneller helfen als die Uni in Moskau.

Danke!
S nastupaju4im nowim godom



Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: Studentenvisum

Beitrag von Apollo » Dienstag 27. Dezember 2011, 19:55

Hattest Du einen HIV Test bei den Unterlagen ?
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Studentenvisum

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 27. Dezember 2011, 22:01

reika hat geschrieben: Von der Uni habe ich bereits eine Einladung bekommen, die Kategorie des Visums: mehrmalig
Im Konsulat wurde mir aber gesagt das sie nur ein Visum für 90 Tage ausstellen können
Mal ganz dumm in den Raum gefragt: Wissen die Leute im Konsulat, daß Du eine Einladung für ein Auslandssemester hast, oder hast Du dort nur telefonisch ganz unverbindlich mal angefragt?
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

reika
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2011, 16:03

Re: Studentenvisum

Beitrag von reika » Dienstag 27. Dezember 2011, 22:46

=D ja sie wissen es, haben es schwarz auf weiß gesehen.

Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: Studentenvisum

Beitrag von Apollo » Mittwoch 28. Dezember 2011, 03:28

Üblicherweise sendet die Uni eine Kopie der Einladung an die Botschaft, bzw. das Konsulat.
Will man länger als 90 Tage bleiben braucht man, so war es bei mir, einen "gültigen" HIV Test.

Hast Du denn nicht gefragt warum die nur 90 Tage geben wollen ? Was hat man Dir dann gesagt ?
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/



Anelya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 786
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 10:27
Wohnort: Frankfurt

Re: Studentenvisum

Beitrag von Anelya » Samstag 7. Januar 2012, 13:18

Ich bin gerade dabei, dasselbe Prozedere für Samara durchzuziehen. Dort sagte man mir, dass ich im Konsulat in Deutschland ein 3-Monats-Visum einfach erhalte, dass dann in Russland verlängert wird. Ab der Verlängerung sind dann auch mehrfache Ein- und Ausreisen möglich. Bei Freunden, die schon seit September im Samara sind, hat das auch so problemlos funktioniert.

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Studentenvisum

Beitrag von manuchka » Samstag 7. Januar 2012, 19:40

Ganz ruhig, keine Panik. So wie es aussieht, bekommst du vom Konsulat ein Kurzzeit-Einmal-Visum, das vor Ort (wie die Arbeitsvisa auch) von der Ausländerbehörde in ein Multivisum für den gesamten Aufenthaltszeitraum laut Einladung umgewandelt wird. Darum muss sich die Uni als einladende Stelle vor Ort kümmern, wenn du dann da bist. War bei mir genau so, allerdings schon 1999, seitdem hat sich ein bisschen was im Prozedere geändert.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11942
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Studentenvisum

Beitrag von Norbert » Montag 23. Januar 2012, 08:46

Bei mir ebenso, ich habe dann vor Ort die Verlängerung bekommen. Aber ich bekam dabei kein (!) Multivisum, sondern musste jede Aus- und Wiedereinreise neu beantragen. Ich hoffe für Dich, das ist inzwischen einfacher ...

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“