Seite 1 von 2

Visum-Agentur | Günstige Anbieter

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 00:46
von katojola
Ich gehe euch mit meiner fragerei bestimmt schon auf den Wecker,aber kennt jemand eine günstige Visa-Agentur in der nähe von Dortmund,oder Münster in NRW ? Sind 220 € für Russland ,Mongolei und China OK?

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 01:45
von bella_b33
Wieso ist denn eine Nähe zu Dortmund nötig? Du kannst auch per Post den Pass dorthin schicken. Ich hab jetzt selber nicht die Preise verglichen. Kann Dir aber noch Spomer und Visumcentrale mit auf den Weg geben ;).

Gruß
Silvio

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 03:23
von katojola
Erstmal Danke, aber ich wollte ganz gerne Persönlich mit den Leuten von der Agentur sprechen. War heute noch mal auf der seite des Konsulats, da stand das man eine Reisebestätigung,und ein voucher brauche .Ein voucher ist mir von einem Hotel in St .Petersburg per mail zugeschickt worden, aber ich weiß doch gar nicht ob das gültig ist. Kommt vom Hotel idilla und ist auf 30 Tage ausgestellt obwohl ich da nur 4 tage bin. Ist das gleichzusetzen mit der Einladung? Ich weiß noch so wenig. Gruß Thomas

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:35
von CSB_Wolf
katojola hat geschrieben:Erstmal Danke, aber ich wollte ganz gerne Persönlich mit den Leuten von der Agentur sprechen. War heute noch mal auf der seite des Konsulats, da stand das man eine Reisebestätigung,und ein voucher brauche .Ein voucher ist mir von einem Hotel in St .Petersburg per mail zugeschickt worden, aber ich weiß doch gar nicht ob das gültig ist. Kommt vom Hotel idilla und ist auf 30 Tage ausgestellt obwohl ich da nur 4 tage bin. Ist das gleichzusetzen mit der Einladung? Ich weiß noch so wenig. Gruß Thomas
Hallo Thomas,

ruf doch einfach mal bei der Spomer GmBH (http://www.visum.net/ Tel. 02224/9468-0) an, die sagen die alles was Du wissen must auch am Telefon. Dort bekommst Du das Visum und ein Voucher, auch wenn Du schon eins hast. Dieses Voucher ist im Prinzip auch eine Einladung. Wenn Du allerdings in dem Hotel bist von dem Du das Voucher bekommen hast, dann macht das Hotel die Anmeldung/Registrierung automatisch für dich. Touristenvisum gilt immer 4 Wochen.

Gruss
wolf

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 06:03
von Norbert
Ich kann Spomer auch empfehlen. Sicher kein Billiganbieter - aber wenn ich einer Firma meinen Pass anvertraue, dann ist für mich der Preis nicht das wichtigste. 220 Euro inklusive der Konsulargebühren wäre meiner Meinung nach normal, ohne Konsulargebühren eher teuer.

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 13:24
von manuchka
www.visum-centrale.de ist meine Allzeit-Empfehlung.

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Donnerstag 26. Januar 2012, 22:00
von katojola
Hallo, habe heute mit Spomer telefoniert, hört sich gut an.Dank an alle.
Gruß Thomas

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Freitag 27. Januar 2012, 11:30
von werner
Ich habe gerade mal die Angaben der zu benötigten Dokumente zwecks Visabearbeitung durchgelesen.
Was da alles so benötigt wird. Krankenversicherung , Einladung (mein armer russischer Freund muss sich mit diesen
Typen von Beamten herumärgern), Einkommensnachweis (ich armer deutscher Schlucker kann kaum den Flug bezahlen) ;) .
Die Liste sieht so ähnlich aus, als ob ich einen Antrag auf eine aussereheliche Beziehung stellen möchte :(

Entschuldigt bitte meinen russischen Humor, aber Gott schenke uns noch 30 Jahre die Visapflicht zwischen der EU und Russland. Wenn ich Rentner bin, nehme ich die Staatsangehörigkeit von Venezuela an, die brauchen kein Visa für Russland ;)

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Freitag 27. Januar 2012, 13:31
von zimdriver
manuchka hat geschrieben:http://www.visum-centrale.de ist meine Allzeit-Empfehlung.
Ich nehme nichts anderes, eben wieder für Usbekistan.

Re: Günstige Visa-Agenturen

Verfasst: Freitag 27. Januar 2012, 14:02
von bella_b33
werner hat geschrieben:Ich habe gerade mal die Angaben der zu benötigten Dokumente zwecks Visabearbeitung durchgelesen.
Was da alles so benötigt wird. Krankenversicherung , Einladung (mein armer russischer Freund muss sich mit diesen
Typen von Beamten herumärgern), Einkommensnachweis (ich armer deutscher Schlucker kann kaum den Flug bezahlen) ;)
Wobei Krankenversicherung und ein kleiner Finanznachweis doch nicht Schlimmes sind, in meinen Augen. Man soll doch wissen, wen man sich ins Land holt. Arme Leute, die kaum für sich sorgen können, hat man ja selbst schon genug.