Verlängerung Besuchervisum?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

pat09
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 02:24

Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von pat09 » Freitag 13. April 2012, 14:09

Hallo,

meine Freundin besitzt noch bis Juni ein Besuchervisum für Deutschland. Sie möchte mich natürlich auch nach Juni noch besuchen. Hat Jemand Erfahrung mit einer Verlängerung des Visums? Hab gelesen, dass nur in Ausnahmefällen eine Verlängerung beantragt werden kann.

Viele Grüße

Patrick



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von Dietrich » Freitag 13. April 2012, 14:57

Das mag bei plötzlichen Krankheiten der Fall sein, die eine rechtzeitige Ausreise unmöglich machen.
Aber der Wunsch "dich auch noch im Juli zu besuchen"... KÖNNTE eventuell nicht ausreichen. Vielleicht. Unter Umständen.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

pat09
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 02:24

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von pat09 » Freitag 13. April 2012, 15:02

okay, falls es nicht klappt, kann ich dann so ohne Weiteres ein neues Besuchervisum beantragen oder muss ich da einen Zeitraum einhalten?

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von Dietrich » Freitag 13. April 2012, 15:40

Um dazu auch nur eine ungefähre Aussage zu treffen, müsste man genau wissen, was für ein Visum die Dame denn hat(te).

War es nur ein Visum für maximal 30 Tage, so spricht zumindest die maximale Besuchszeit (90 Tagen pro Halbjahr) erstmal nicht dagegen. Eine andere Frage ist dann natürlich die Bewertung der Rückkehrbereitschaft.
Was macht deine Freundin beruflich/schulisch in Russland? Wieso hat sie so viel Urlaub? Wie hat sie nachgewiesen, dass sie auch wieder aureist?

All das wird wohl auch die Botschaft interessieren.... und wird Einfluß auf die (Nicht)Erteilung eines weiteren Visums sofort im Anschluss an das bisherige haben.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

KirillLazarov
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 21:36

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von KirillLazarov » Mittwoch 30. Mai 2012, 19:47

Müssen nach den 90 Tagen im Halbjahr nicht erst 90 Tage vergehen, bis man wieder 90 Tage bleiben kann? So kenne ich es zumindest!



pat09
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 02:24

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von pat09 » Donnerstag 31. Mai 2012, 00:02

Hallo,

muss mal ein Update geben. Ich habe auf der Ausländerbehörde einen neuen Antrag für ein Besuchervisum gestellt. Die haben mir dann wieder einen Antrag für 90 Tage gegeben. Meine Freundin ist damit auf die Moskauer Botschaft und hat nach einem Jahr angefragt. Ich habe natürlich noch ein schönes Schreiben dazugelegt. Und man glaubt es kaum, Sie hat ein Besuchervisum jetzt für ein komplettes Jahr bekommen. Das Letzte, was Sie hatte, war auch schon ein halbes Jahr gültig.

Mfg Patrick

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von Kussritter » Donnerstag 31. Mai 2012, 22:09

Hi Patrick,

ich dachte, ein Besuchervisum kann max. 90 Tage gültig sein ! ? Du hast einen Antrag bei der AB gestellt ? Oder meinst du eine Verpflichtungserklärung ? Finde ich sehr interessant deine Geschichte ! Vielleicht klappt das bei meiner Freundin und mir auch. Sie hat ein Besuchsvisum noch bis 12. August. Wenn sie danach auch ein so langes Visum bekäme, bräuchten wir nicht direkt heiraten um zusammen sein zu können.

mfg Heiko

lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von lausi » Donnerstag 31. Mai 2012, 22:34

Kussritter hat geschrieben:Wenn sie danach auch ein so langes Visum bekäme, bräuchten wir nicht direkt heiraten um zusammen sein zu können.
Aber nicht vergessen, die 90-Tage-Regelung muss aber auch bei Jahresvisen beachtet werden.
“Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!”
- Immanuel Kant

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von Kussritter » Donnerstag 31. Mai 2012, 22:51

ah.....jetzt verstehe ich :idea: das visum ist ein jahr gültig. Innerhalb dieser Zeit darf man sich 90 Tage in Schengen-Gebieten aufhalten. Richtig ?

lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: Verlängerung Besuchervisum?

Beitrag von lausi » Freitag 1. Juni 2012, 01:10

Kussritter hat geschrieben:ah.....jetzt verstehe ich :idea: das visum ist ein jahr gültig. Innerhalb dieser Zeit darf man sich 90 Tage in Schengen-Gebieten aufhalten. Richtig ?
Man (oder Frau) darf sich in einem halben Jahr 90 Tage im Schengenraum aufhalten. Das Halbjahr beginnt mit der ersten Einreise.
Also kann sie kommen und 90 Tage bleiben, dann muss sie ausreisen und 90 Tage wegbleiben (bis das Halbjahr vorbei ist), und kann dann wieder 90 Tage kommen...
“Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!”
- Immanuel Kant



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“