Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Kussritter » Freitag 11. Mai 2012, 11:29

Hallo,

meine Freundin und ich sind total verzweifelt ! Ihr Visumsantrag wurde gerade abgelehnt. 3 Punkte setehen auf dem Zettel, den man in ihren Pass gelegt hat.

1. der Zweck und die Bedingungen des beabsichtigten Aufenthalts wurden nicht nachgewiesen.

2. Die vorgelegten Informationen ueber den Zweck die Bedingungen des beabsichtigten Aufenthalts waren nicht glaubhaft

3. Ihre Absicht, vor Ablauf des Visums aus dem Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten auszureisen, konnte nicht festgestellt werden.

den 3 Punkt verstehe ich ja, aber die ersten beiden nicht ! Ich habe den Zweck der Reise in dem Einladungsschreiben doch genau formuliert.

Was wollen diese haarspaltenden Bürokraten denn noch ? VE, Einladungsschreiben, Tickets für Hin- und zurück, alles da, ausser Beweise für ihre Rückkehrwilligkeit. Sie hat schlichtweg keine ! Keine Kinder, keinen Arbeitsvertrag, keine eigene Wohnung. Sie unterrichtet in einer Privatschule Musik. Da wird noch Bar auf die Hand gezahlt. Ohne Vertrag.

Bitte um Hilfe und Tipps ! Danke



Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von manuchka » Freitag 11. Mai 2012, 12:00

Deine Freundin müsste Einspruch einlegen (Remonstration heißt das im Fachdeutsch), was anderes bleibt euch nicht übrig. Dazu könnt ihr ein Schreiben beilegen, mit dem du nochmals darlegst und bestätigst, was der Zweck des Besuches ist. Allein die Tatsache, dass ihr euch nicht stillschweigend mit der Ablehnung abfindet, kann schon für eine Änderung der Entscheidung sorgen. Habt ihr ein Aktenzeichen dabei? Dann könntest du auch mal hinmailen und um Klärung bitten, weil man dir als einladender Seite offensichtlich keinen Glauben geschenkt hat.
Du erntest, was du säst.

Heideltal
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. Oktober 2011, 22:58

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Heideltal » Montag 21. Mai 2012, 10:01

Hallo Kussriter,

habe das gleiche Problem. Bitte halte mich auf dem laufenden, wenn dir die richtige Idee eingefallen ist. Ich habe jetzt gelesen, daß für touristische Visa keine Remonstration möglich ist. Kannst du mir mehr sagen?

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Kussritter » Montag 21. Mai 2012, 11:16

Hi Heideltal,

Wenn ein Touristen-Visum abgelehnt wird, ist eine Remo. nicht möglich. Bei einem abgelehnten Besucher-Visum allerdings schon.

meine Freundin hat remonstriert, und noch mal die Gründe für ihren Besuch geschildert. Zusätzlich habe ich nochmal eine Erklärung verfasst, in der ebenfalls die Gründe genannt werden. Am Ende der Erklärung schrieb ich: " ich hoffe, dass ehrlich sein immer noch am längsten währt". Meine Unterschrift habe ich einfach mal notariell Beglaubigen lassen :D Ich denke aber, dass aufgrund der nicht vorhandenen Beweise ihrer Rückkerbereitschaft keine Chance für uns besteht. Anscheinend kommt man mit "ehrlich" auch nicht weiter :(
Vor 4 Tagen bekam meine Freundin eine E mail von der Botschaft in der stand : " aus Kapazitätsgründen kann die Bearbeitung der Remonstration bis zu mehreren Monaten dauern. Es wäre sinnvoller, gleich einen neuen Antrag auf Besuchervisum zu stellen "

is klar ! sind ja wieder 35 € mehr in der Kasse :x

Ich fliege jetzt im Juni erst mal 1 Woche nach Moskau. Wir warten auf das Ergebniss der Remo, bereiten aber auch schon alles für den Antrag auf Eheschließungsvisum vor. Die von mir in meinem ersten Post zitierten Gründe der Botschaft für die ablehnung des Visums, spielen ja beim "Ehevisum" keine Rolle mehr und damit sind, so denke ich, die Chancen auf dieses Visum größer. Im übrigen, wenn in den 3 Monaten die das Ehevisum gültig ist weiterhin alles so gut zwischen meiner Bell und mir läuft, wir sowieso heiraten möchten. Mehr Gelegenheit und Zeit für eine gründliche " prüfung" läßt einem die Botschaft ja leider nicht.

So ! Das ist unser Plan bis jetzt. Touristenvisum für Holland, Ungarn, Frankreich usw. kommt aufgrund ihres frischen " Ablehnungsstempel" wohl nicht in Frage.
Zuletzt geändert von Kussritter am Montag 21. Mai 2012, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1816
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Nikolaus » Montag 21. Mai 2012, 12:02

Kussritter hat geschrieben:Wenn ein Touristen-Visum abgelehnt wird, ist eine Remo. nicht möglich.
Warum denkst Du das?
Seitdem Deutschland den "neuen" EU-Visakodex umgesetzt hat, ist das doch wohl nicht mehr so. Oder kennst Du eine noch frischere Regelung!? Auf dem Merkblatt des Moskauer Konsulat gibt es jedenfalls auch nichts Neues hierzu. Ich wuerde mich generell davon leiten lassen.
http://www.moskau.diplo.de/contentblob/ ... ehnung.pdf



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12355
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Norbert » Montag 21. Mai 2012, 12:09

Ich glaube nicht, dass es dort irgendwem um die 35 Euro geht.

Es ist einfach so, dass die deutsche Politik seit dem so genannten Visa-Skandal nicht mehr gewillt ist, irgendwo Kulanz zuzulassen - dies fällt einem beim Wahlkampf dann nur auf die Füße. Die Visa-Bearbeiter sind nur die Ausführenden, wobei scheinbar die Personaldecke auch noch so dünn ist, dass nichts weiter übrig bleibt, als dezent mit solchen Mails darauf hinzuweisen.

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Kussritter » Montag 21. Mai 2012, 13:06

Nikolaus hat geschrieben:
Kussritter hat geschrieben:Wenn ein Touristen-Visum abgelehnt wird, ist eine Remo. nicht möglich.
Warum denkst Du das?
Seitdem Deutschland den "neuen" EU-Visakodex umgesetzt hat, ist das doch wohl nicht mehr so. Oder kennst Du eine noch frischere Regelung!? Auf dem Merkblatt des Moskauer Konsulat gibt es jedenfalls auch nichts Neues hierzu. Ich wuerde mich generell davon leiten lassen.
http://www.moskau.diplo.de/contentblob/ ... ehnung.pdf
Ok. Du hast wohl recht. Ich hatte das in anderen Foren gelesen. Offenbar kann man wohl doch generell bei Ablehnung eines Schengen-Visum-Antrages remonstrieren. Touri-Visum zählt ja auch zu Schengenvisum.

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Kussritter » Dienstag 22. Mai 2012, 11:44

Meine Freundin bekam gerade einen Anruf von der Botschaft. Man fragte sie ob die Reise zu mir am 25. Mai noch aktuell sei. Jetzt soll sie bis morgen Kopien von Geb. Urkunde, Konto-Kopie, und Kopien ihrer bisherigen Schengen-Visa per E-mail an die Botschaft schicken. Eine Woche nach Remo und meinem "leicht emotional" verfasstem Begleitschreiben mit beglaubigter Unterschrift, tut sich offenbar was. Vielleicht fällen sie tatsächlich bis Donnerstag noch eine positive Entscheidung. Dann kann meine Bell schon am Freitag bei mir sein !
Drückt uns die Daumen ! :D

Kussritter
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. April 2012, 15:03

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von Kussritter » Mittwoch 23. Mai 2012, 20:17

:D Visum ist genehmigt. Nur eine Woche nach der Remonstration. Ob es an meinem herzzerreißenden Begleitschreiben mit Notarsiegel gelegen hat ? :) Egal ! Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Freitag steigt sie aus dem Flieger, und der Sommer ist da !
Dank an manuchka, der uns zur Remo geraten hat. Es haben so viele zu uns gesagt, dass es in unserem Fall aussichtslos ist.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11416
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Schengen Visum abgelehnt ! Hiiiiilfeeeeee !

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 23. Mai 2012, 20:22

herzlichen Glückwunsch! Macht Euch eine schöne Zeit! :)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“