Seite 2 von 4

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Samstag 13. Juli 2013, 22:24
von Admix
Wolfgang16 hat geschrieben:Nein, aber "Jelzin" und alle Varianten wurden nicht akzeptiert, ...
Nur mal so nebenbei: Jelzin funktioniert.

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Samstag 13. Juli 2013, 23:34
von Wolfgang16
Hm, komisch, ich bin mir eigentlich sicher, dass ich das auch probiert habe. Ich hab mir sogar eine neue IP Adresse holen müssen, um weitermachen zu können. Ich hab mir dann den Namen aus Wikipedia kopiert und als ich dann den Mittelnamen gelöscht hatte, dann gings. Vielleicht wars ja doch ein Tippfehler.

Am hiesigen Konsulat war ich mal vor ein paar Jahren. Auf dem Vorplatz windet sich eine riesige Schlange zwischen Absperrgittern hin und her. Am Eingang steht ein bärbeißiger Türsteher. Ich sag zu dem, dass ich mir lediglich ein Visaantragsformular holen will. Der sagt irgendwas auf russisch, ich sag Deutsch, dann meint der, hier Russland. Schließlich wurde ich nicht eingelassen und durfte mir das Formular im benachbarten Reisebüro holen. :roll:

Aber inzwischen sind die umgezogen, vielleicht ist es ja jetzt besser? :)

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 02:00
von arghmage
manuchka hat geschrieben:In München kommst du ins Konsulat und kriegst dann einen Zettel mit Bankdaten, dann darfst du zur nächsten Dresdner Bank watscheln (ist ein Stückchen) und die Konsulargebühr einzahlen, dann darfst du zurückgehen und deine nunmehr vollständigen Unterlagen (mit der Einzahlungsbestätigung) abgeben. In der Tat ist am Visaschalter meistens nicht soooo viel los, aber es dauert doch, und dann stehste ja wieder neu...
Wir hatten das Geld schon vorher einbezahlt, um uns die Lauferei zu ersparen ... böser Fehler ... wir bekamen kommentarlos den Zettel mit den Bankdaten und sollten nochmal zur Bank. Haben dann dem Typen hinterm Schalter unsere Einzahlungsquittung gezeigt, er sagte nur До свида́ния!, zeigte zum Ausgang und hat den Nächsten in der Reihe bedient (der wurde auch wegen irgendwas harsch abgekanzelt) :oops:
Nach einer (schriftlichen) Beschwerde beim Generalkonsul haben wir dann glücklicherweise das vorher eingezahlte Geld zurückbekommen.

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 10:57
von Anelya
Beim russischen Generalkonsulat in Frankfurt habe ich bisher immer nur sehr gute Erfahrungen gemacht: An der gesamten Schlange vorbei ins Innere, wenn man sagt, dass man ein Visum braucht; die Dokumente sind innerhalb von Minuten abgegeben; die Kasse befindet sich in demselben Gebäude und man muss dort manchmal 10 Minuten warten, aber oft geht es ganz ohne Schlange.

Ich finde, Visaservicebüros lohnen sich nur für diejenigen, die weit entfernt von einem Konsulat wohnen und die für 2x hin- und herfahren mehr Benzin/Urlaubstage verfahren würden, als das Servicebüro kostet.
Der Sinn des Visaantragsannahmezentrums in Frankfurt erschließt sich mir übrigens nicht: Klar,die vergeben dort Termine, aber im Konsulat selbst musste ich noch nie lange warten. Wofür also das Mehr an Geld für das Antragsannahmezentrum? Ich hoffe, die Möglichkeit, zum Konsulat selbst zu gehen, bleibt noch ein bißchen bestehen...

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 11:34
von zimdriver
Anelya hat geschrieben:.....
Der Sinn des Visaantragsannahmezentrums in Frankfurt erschließt sich mir übrigens nicht: Klar,die vergeben dort Termine, aber im Konsulat selbst musste ich noch nie lange warten. Wofür also das Mehr an Geld für das Antragsannahmezentrum? Ich hoffe, die Möglichkeit, zum Konsulat selbst zu gehen, bleibt noch ein bißchen bestehen...
... Prinzip der Reziprozität in der Diplomatie:
Die Deutschen verlangten von russischen Bürgern allerlei Dokumente, die die Rückkehrwilligkeit belegen, und stellten Fragen am Schalterfenster, die recht zweifelhaft waren.
--> Die Russen führten dasselbe ein und verlangen die gleichen Dokumente.
Die Deutschen führten den Visaservice in Russland ein, um sich die Massen der russischen Antragsteller vom Hals zu halten.
--> Die Russen machen dasselbe.

Bei aller berechtigten Diskussion um Sinn und Unsinn russischer Bürokratie muss ich leider immer wieder erkennen, dass auch die deutsche Seite sich wenig zurückhält, um das Leben zu erschweren.

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 12:20
von Anelya
Warum kann man dann aber weiterhin im Konsulat ohne eine einzige Frage und ohne ein einziges Dokument, dass die Rückkehrwilligkeit nachweist, Visa bekommen?
Den Sinn "Retourkutsche" verstehe ich ja noch halbwegs, aber dann hätte ich doch auch die entsprechende Abteilung im Konsulat geschlossen.

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 12:37
von zimdriver
... weil die Russen vielleicht erfindungsreicher sind bei ihren Retourkutschen ... Snowden beweist es.

Keine Ahnung. Aber ich verstehe den Sinn der deutschen Massnahme auch nicht. Weniger Visaanträge sind es bestimmt nicht geworden durch diese kostenpflichtige Agentur.

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 13:43
von 7punkt
zimdriver hat geschrieben:....Aber ich verstehe den Sinn der deutschen Massnahme auch nicht. Weniger Visaanträge sind es bestimmt nicht geworden durch diese kostenpflichtige Agentur.
Anfangs (Januar 2013) und vor Mai Feiertagen war es besonders schlimm: man kriegte Visa, die man gar nicht beantragt hatte, und es dauerte auch ziemlich lange (Freunde haben ihre Pässe erst nach einem Monat zurück bekommen). Mittlerweile aber hat die Agentur das jetzt im Griff und man kriegt jetzt Visa innerhalb von 3-4 Tagen fertig und das im Sommer! Scheint also doch zu funktionieren....

7punkt

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 13:53
von Magdeburg-Moskva
Soweit ich weiß, muss man jetzt bei der Konsularabteilung der Botschaft online einen Termin zur Visaantragsabgabe vereinbaren.

An sich nicht so verkehrt.

Gibt es Erfahrungen dazu?

Re: Russland Visum bei Visa Handling Services beantragen

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 14:09
von 7punkt
Magdeburg-Moskva hat geschrieben:Soweit ich weiß, muss man jetzt bei der Konsularabteilung der Botschaft online einen Termin zur Visaantragsabgabe vereinbaren...
Also bei der Frage wird man von der Seite der DE Botschaft/ Visafragen sofort auf die Seite von der Agentur https://www.visaservices.firm.in/German ... KP0f6SdO0= weitergeleitet.

7punkt