Preis für Touristenvisa

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1447
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Preis für Touristenvisa

Beitrag von Okonjima » Sonntag 22. September 2013, 23:04

Hallihallo,

eigentlich hab ich mir mein Touristenvisa immer über Spomer geholt. Durch das neue elektronische Verfahren sind die mittlerweile
bei 85 Euro (einmalige Einreise) angekommen. Bin eigentlich ganz zufrieden mit denen, aber geht das auch noch billiger?
Das ist ja mittlerweile die Hälfte vom Flugpreis (wenn ich Glück hab ;) )
Wo besorgt Ihr eure Visa (wenn Ihr welche braucht ;) ) & gibts eigentlich sowas wie Billiganbieter?
Danke im voraus
Blitzdings & weg...
Gruß Oko!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. September 2013, 23:17

Visumcentrale wird hier immernoch empfohlen. Ansonsten auch mal beim Reiseveranstalter des Vertrauens anfragen.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12226
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von Norbert » Montag 23. September 2013, 08:42

Ich habe vor einigen Tagen auch recherchiert und war schwer erstaunt. Da die Agenturen scheinbar alle über die neue Visaagentur gescheucht werden, ist es nun nochmals bei allen 20 Euro teurer geworden, war mein Eindruck. Die Visumcentrale war noch teurer als Spomer.

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 558
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von tl1000r » Dienstag 24. September 2013, 01:33

Auf den Seiten "meiner" Visaagentur stand ebenfalls, dass alle Visaagenturen verpflichtet sind über dieses Visazentrum (VHS) zu gehen. Ich beantrage bei König Tours für 80 €.

Aufgeschlüsselt:

- 35 € Konsulargebühr
- 10 € Einladung
- 25 € Visazentrum (VHS)
- 10 € Bearbeitungsgebühr König Tours

Ich denke, die 10 € sind schon sehr wenig. Daher wird es schwierig sein etwas preisgünstigeres zu finden.

Mfg.

sir_edward
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 17:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von sir_edward » Dienstag 24. September 2013, 02:15

Kann König Tours nur empfehlen, günstig und schnell. Allerdings kommen noch 6 € für die Rücksendung per Einschreiben hinzu.



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3675
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von Axel Henrich » Dienstag 24. September 2013, 03:54

:D
sir_edward hat geschrieben:Allerdings kommen noch 6 € für die Rücksendung per Einschreiben hinzu.
Per Einschreiben sogar? Habe ich nie gemacht, auch nicht bei der BY-Botschaft. Zum Paß lege ich immer nur einen frankierten Rueckumschlag bei ... TOI, TOI, TOI! ;)
Wenn der Paß weg ist, hast du Probleme, die du mit keiner Versicherung geregelt bekommst - da musst du dich nämlich zu aller erst mal selber drehen ...

-ah-

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3139
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von Saboteur » Dienstag 24. September 2013, 11:25

nach der Einführung der Visadienste ist das Visum bei Reisebüros -meiner Recherche nach- nicht mehr unter 80 € zu haben... Ich habe das Glück ein Visum über meine russische Ehefrau zu bekommen. 90 Tage gültig und 2 malig. Ich glaub für 35 €
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8908
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von m1009 » Dienstag 24. September 2013, 11:51

Aktuelle Rechnung Visumcentrale... 3 Monate Geschäftsvisum, das Rundumsorglospaket inkl. Einladung und Zusendung der Dokumente... 249 EUR...
Denken ist wie googeln, nur krasser!

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von dog.88 » Dienstag 24. September 2013, 12:35

So viel habe ich Anfang des Jahres bei Spomer für das Jahresvisum gezahlt.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Preis für Touristenvisa

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 25. September 2013, 14:56

Stand nicht mal in einer Vereinbarung, wieviel so ein Visum kosten darf? Ich kann mich erinnern, dass Russland "damals" gehörig mit den Preisen runter gehen musste.
Sind diese 25€ mehr irgendwie zu umgehen?
Das wäre ja im Prinzip nicht anderes als eine Preiserhöhung um über 70%....

Wollen die jetzt so ihre Winterolympiade gegenfinanzieren?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“