Registrierung

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

michael98
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. September 2013, 12:54

Registrierung

Beitrag von michael98 » Montag 23. September 2013, 13:04

Hallo zusammen,

ich habe schon mit etlichen Stellen telefoniert.

Ist es wirklich so, dass man sich erst in Russland registrieren muss, wenn man sich länger als 7 Werktage dort aufhält? Und ich meine: Werktage (also Montag-bis Freitag)

Es ist für mich sehr wichtig zu wissen. Wenn es nach Werktagen ginge, könnte ich theoretisch vom z. B. 25.10 - 02.11 ein- und ausreisen, ohne mich zu registrieren?

Ich bitte um Expertenrat und hoffe diesen hier zu finden.

Gruß
Michael



dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Registrierung

Beitrag von dog.88 » Montag 23. September 2013, 20:31

Ja, sind 7 Werkstage

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1083
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Registrierung

Beitrag von inorcist » Montag 23. September 2013, 20:32

Genau, sieben Werktage.

Dein Vorhaben geht also locker :)

michael98
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. September 2013, 12:54

Re: Registrierung

Beitrag von michael98 » Montag 23. September 2013, 21:56

Dankeschön für eure schnellen Antworten.

Ich weiß, dass dies eine richtige Information ist, aber gibt es irgendwo einen offiziellen Auszug, der dies belegt (insbesondere mit den WERKTAGEN)?
Ich kenne nämlich jemanden, der diese Auffassung nicht teilt, und welchen ich davon überzeugen möchte. ;)

Wenn ihr mir erlaubt, hätte ich ein paar weitere Fragen:

1) Wie muss ich mir die Migrationskarte vorstellen? Wann bekomme ich diese und wie benutze ich diese zwischen der Ein- und Ausreise? Wird doch lediglich ein Stempel am Flughafen drauf gemacht, wenn ich Ein- und Ausreise? Oder muss ich damit noch sonst was machen?

2) Wie ist die Situation am Flughafen bei der Ein- und Ausreise? Was möchten die Beamten sehen? Nur das Visum oder muss ich auch die Einladung bereit halten?

3) Kann es Ärger geben, wenn ich mich trotz der 7 Werktage Frist nicht registrierte beim nächsten Visumantrag? Ich weiß, dass ich es rechtlich nicht muss innerhalb der 7 Tagen, aber wird es dennoch gerne gesehen, wenn man sich doch registriert oder wirkt es sich negativ aus, wenn man sich innerhalb der Frist nicht registriert? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

4) Möchte irgendwer die Einladung sehen? Und wenn ja, oft? Muss ich diese bereit halten?

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8908
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Registrierung

Beitrag von m1009 » Montag 23. September 2013, 22:07

michael98 hat geschrieben:1)Wann bekomme ich diese und wie benutze ich diese zwischen der Ein- und Ausreise? Wird doch lediglich ein Stempel am Flughafen drauf gemacht, wenn ich Ein- und Ausreise? Oder muss ich damit noch sonst was machen?
Bekommst Du bei der Einreise... Einfach nicht verlieren, das ist das wichtigste.
2) Wie ist die Situation am Flughafen bei der Ein- und Ausreise? Was möchten die Beamten sehen? Nur das Visum oder muss ich auch die Einladung bereit halten?
Es wird nur der Pass mit dem Visum kontolliert, Einladung wird nicht benoetigt
3) Kann es Ärger geben, wenn ich mich trotz der 7 Werktage Frist nicht registrierte beim nächsten Visumantrag?


Nein, i.d.R. nicht.
wenn man sich innerhalb der Frist nicht registriert? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
Fall wirklich ein Beamter der Migrationsbehoerde Deine Registrierung sehen moechte, gibts schlimmstenfalls eine Strafe. Der Zeitverlust ist das aergerliche dabei.
4) Möchte irgendwer die Einladung sehen?
Nein
Denken ist wie googeln, nur krasser!



michael98
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. September 2013, 12:54

Re: Registrierung

Beitrag von michael98 » Montag 23. September 2013, 22:10

m1009 hat geschrieben:
wenn man sich innerhalb der Frist nicht registriert? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
Fall wirklich ein Beamter der Migrationsbehoerde Deine Registrierung sehen moechte, gibts schlimmstenfalls eine Strafe. Der Zeitverlust ist das aergerliche dabei.
Trotz der 7 Tage Regel???

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8908
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Registrierung

Beitrag von m1009 » Montag 23. September 2013, 22:23

wenn man sich innerhalb der Frist nicht registriert?
Wenn man am 8 Tag, z.B. im Verlauf einer Verkehrskontrolle, ohne Registrierung den Beamten gegenuebersteht, gibts Aerger. So einfach ist das.
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1083
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Registrierung

Beitrag von inorcist » Montag 23. September 2013, 23:06

michael98 hat geschrieben: 1) Wie muss ich mir die Migrationskarte vorstellen? Wann bekomme ich diese und wie benutze ich diese zwischen der Ein- und Ausreise? Wird doch lediglich ein Stempel am Flughafen drauf gemacht, wenn ich Ein- und Ausreise? Oder muss ich damit noch sonst was machen?
Das ist einfach ein Zettel, der dir beim Einreisen in die Hand gedrückt wird und der dir beim Ausreisen wieder abgenommen wird. Solltest du ihn verlieren, zeigt man sich an den grösseren Flughäfen meist kulant und druckt dir bei der Ausreise einfach einen neuen aus. An kleineren Flughäfen kann's Ärger geben. Ist übrigens in vielen Ländern so. Hong Kong, Taiwan und Singapur fallen mir da jetzt spontan ein.
michael98 hat geschrieben: 2) Wie ist die Situation am Flughafen bei der Ein- und Ausreise? Was möchten die Beamten sehen? Nur das Visum oder muss ich auch die Einladung bereit halten?
Einreise: Reisepass und manchmal Boarding Pass. Ausreise: Reisepass und Migrationskarte.
Manchmal fragt man dich wo du abgeflogen bist oder wo die Reise hin geht.
michael98 hat geschrieben: 3) Kann es Ärger geben, wenn ich mich trotz der 7 Werktage Frist nicht registrierte beim nächsten Visumantrag? Ich weiß, dass ich es rechtlich nicht muss innerhalb der 7 Tagen, aber wird es dennoch gerne gesehen, wenn man sich doch registriert oder wirkt es sich negativ aus, wenn man sich innerhalb der Frist nicht registriert? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
Nein, hat keine Konsequenzen. Einer meiner besten Kumpels hat sechs Jahre in Russland gelebt, ohne sich ein einziges Mal zu registrieren.
michael98 hat geschrieben: 4) Möchte irgendwer die Einladung sehen? Und wenn ja, oft? Muss ich diese bereit halten?
Ausser dem Konsulat bei der Beantragung des Visums will das niemand sehen.

michael98
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. September 2013, 12:54

Re: Registrierung

Beitrag von michael98 » Montag 23. September 2013, 23:14

Vielen Dank für eure ausführlichen, hilfreichen und schnellen Antworten. :)

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 558
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Registrierung

Beitrag von tl1000r » Dienstag 24. September 2013, 01:17

michael98 hat geschrieben: Ich weiß, dass dies eine richtige Information ist, aber gibt es irgendwo einen offiziellen Auszug, der dies belegt (insbesondere mit den WERKTAGEN)?
Ich kenne nämlich jemanden, der diese Auffassung nicht teilt, und welchen ich davon überzeugen möchte. ;)
Seite des FMS (Federal Migrations Service oder Федеральная миграционная служба)
Процедура постановки на миграционный учет представляет собой информирование (уведомление) территориального органа Федеральной миграционной службы о прибытии иностранного гражданина в место пребывания и должна быть осуществлена в течение семи рабочих дней после прибытия иностранного гражданина в Российскую Федерацию.
Die englische Version auf der Seite ist veraltet.

Mfg.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“