Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12149
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von Norbert » Samstag 13. Mai 2017, 17:58

Die Liste wird jährlich neu erstellt und Deutschland kam letztes Jahr wohl erstmals auf Platz 1, nachdem dort traditionell Schweden stand. So hatte ich es gelesen.

China hat für Russen on-arrival-Visa, was de facto einer Visafreiheit gleich kommt. Die Russen haben das für Chinesen meines Wissens nicht.



sapientia
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 7. Mai 2016, 14:17
Wohnort: Piter

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von sapientia » Samstag 13. Mai 2017, 18:40

China hat für Russen on-arrival-Visa, was de facto einer Visafreiheit gleich kommt. Die Russen haben das für Chinesen meines Wissens nicht.
Ich hab auch den Eindruck, dass die russischen Grenzer bei Chinesen - selbst wenn sie ein Visum haben - strenger sind als zum Beispiel bei Deutschen. Bin mal mit einem chinesischen Bekannten (der einen Aufenthaltstitel für Deutschland hat und ein Touristenvisum für RU bekommen hatte) zusammen eingereist - ich war in weniger als einer Minute durch die Passkontrolle, der Bekannte wurde von dem Grenzbeamten aber eine ganze Weile mit Fragen gelöchert (wie lange er in RU bleiben will, was er dort machen will, wo er wohnen wird etc.).

Einige Vorteile bringt der deutsche Pass also auch in RU ;)

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2515
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von m5bere2 » Samstag 13. Mai 2017, 20:09

sapientia hat geschrieben:Einige Vorteile bringt der deutsche Pass also auch in RU ;)
Ja manchmal ist der deutsche Pass in Russland sogar vorteilhafter als der russische. ;-)

DSPK79
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 70
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von DSPK79 » Dienstag 16. Mai 2017, 01:38

Norbert hat geschrieben: China hat für Russen on-arrival-Visa, was de facto einer Visafreiheit gleich kommt. Die Russen haben das für Chinesen meines Wissens nicht.
Hast Du dafür eine Quelle? Nach meiner Kenntnis müssen Russen genauso im Vorfeld ein Visum beantragen wie Deutsche. Nur bei Reisegruppen sind sie bessergestellt.

Siehe hier
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Visa_re ... n_citizens

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12149
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von Norbert » Dienstag 16. Mai 2017, 06:29

Dies ist eine Erfahrung, die ich mehrfach bei Kollegen und Verwandten gesehen habe. Kann aber sein, dass da formell immer "Reisegruppen" gemeldet wurden.



ak2012
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:03

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von ak2012 » Sonntag 4. Juni 2017, 11:14

Ab August 2017 dürfen Chinesen Visafrei nach Russland einreisen und wie ich Russland einschätze erfolgt das auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit.
Prime Minister Dmitry Medvedev signed a decree on Monday, allowing citizens of 18 countries visa-free travel to the Russian Far East starting August 2017. The list includes Algeria, Bahrain, Brunei, India, Iran, Qatar, China, North Korea, Kuwait, Morocco, Mexico, UAE, Oman, Saudi Arabia, Singapore, Tunisia, Turkey, and Japan.
https://www.rt.com/business/385143-russ ... s-tourism/

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2515
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 4. Juni 2017, 11:23

Aber wohl nur über den Hafen in Wladiwostok. Interessant, dass RT Englisch offenbar режим mit regime übersetzt ... der Absatz liest sich sehr lustig
We are proactively forming the modern infrastructure and creating special regimes in the Far East
Special regimes in the Far East?
:shock:

ak2012
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:03

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von ak2012 » Sonntag 4. Juni 2017, 11:26

Das glaube ich nicht, da Tunesien und Algerien in einer ganz anderen Richtung liegen oder es ist absichtlich, damit von dort kaum jemand kommt.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2515
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 4. Juni 2017, 12:11

Aber so steht es doch im von dir verlinkten Artikel... es geht eben nicht darum, irgendwelchen Ländern eine Freude zu machen, sondern im Geschäfte in Wladiwostok anzukurbeln...

ak2012
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:03

Re: Warum keine Visa-Freiheit zwischen Russland und China?

Beitrag von ak2012 » Sonntag 4. Juni 2017, 14:08

Die Hauptsache ist doch sie dürfen visafrei nach Russland Einreisen und für die Japaner und Chinesen ist es sowieso der kürzeste Weg.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“