6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Saboteur » Donnerstag 21. Dezember 2017, 00:15

Hallo,

ich war heute in der russischen Botschaft in Berlin. Die (sehr nette!) Dame am Schalter hat uns informiert, dass nun für deutsche Ehepartner russischer Frauen die Möglichkeit besteht ein Multivisum für den Zeitraum von 6 Monaten zu beantragen. Ich habe ein normales Visum beantragt, da für das Multivisum 2 nebeneinanderliegende freie Seiten im Pass vorhanden sein müssen, was bei mir nicht der Fall ist. Zu viele russiche Visa :) Bisher waren lediglich 90 Tage mit 2facher Einreise möglich. Ich habe über eine Neuerung nichts im Netz gefunden. Sobald ich mehr weiß oder es ausprobiert habe werde ich es hier ranhängen.

Wenn es so ist wie uns gesagt wurde wäre das ein längst überfälliger Schritt in die richtige Richtung.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
jackie_rs
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 02:04
Wohnort: Moskau

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von jackie_rs » Donnerstag 21. Dezember 2017, 01:04

Wenn du noch mehr rausfinden willst, versuch doch bitte folgende Fragen mitzuerschlagen :) :

- das gilt doch sicher auch für deutsche Ehepartner von russischen Männern, nicht nur für die Frauen oder?
- muss man die Rückkehrwilligkeit nachweisen, bzw. vllt generell welche Dokumente wollen sie haben?
- ist es dafür erforderlich dass der Russe in Russland gemeldet ist?
- darf man damit arbeiten gehen? (ich vermute mal natürlich nein)
дом там, где сердце

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Saboteur » Donnerstag 21. Dezember 2017, 01:12

Wenn du noch mehr rausfinden willst, versuch doch bitte folgende Fragen mitzuerschlagen
- das gilt doch sicher auch für deutsche Ehepartner von russischen Männern, nicht nur für die Frauen oder?
Ja.
- muss man die Rückkehrwilligkeit nachweisen, bzw. vllt generell welche Dokumente wollen sie haben?
Ja, muss man:

Reisepass;
Visumantrag;
Ein Passbild, Format 3,5×4,5 cm.
Krankenreiseversicherungsnachweis;
Garantie der Rückkehrwilligkeit;
Einladung/Erklärung
- ist es dafür erforderlich dass der Russe in Russland gemeldet ist?
Nach der Meldung bzw. dem russichen Inlandspass wurde nicht gefragt. Man braucht aber einen Aufenthaltstitel für Deutschland. Also die "einladende" Person. Soweit ich weiß.
- darf man damit arbeiten gehen? (ich vermute mal natürlich nein
nein :)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
jackie_rs
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 02:04
Wohnort: Moskau

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von jackie_rs » Donnerstag 21. Dezember 2017, 01:37

Rückkehrwilligkeit und deutscher Aufenthaltstitel beim Russen? Dann taugt das also nur für den regelmäßigen Familienbesuch, nicht um Warten auf RVP o.ä. zu überbrücken.
дом там, где сердце

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7788
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Dietrich » Donnerstag 21. Dezember 2017, 12:33

"6 monatiges" bedeutet dann doch aber trotzdem, dass man nur 90 Tage innerhalb dieses halben Jahres in Russland sein darf... oder?
Das Visum ist einfach nur 6 Monate gültig....
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1247
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von werner » Samstag 23. Dezember 2017, 05:43

Ergo die russische Ehefrau lebt mit Dir in
Deutschland, aber was kostet das 6 Monats-
Visa für den Deutschen Ehepartner ?
Danke für die Nachricht.
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Saboteur » Samstag 23. Dezember 2017, 10:00

Dietrich hat geschrieben:"6 monatiges" bedeutet dann doch aber trotzdem, dass man nur 90 Tage innerhalb dieses halben Jahres in Russland sein darf... oder?
Das Visum ist einfach nur 6 Monate gültig....
Ich vermute so ist es. Hab nicht gefragt :roll:
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Saboteur » Samstag 23. Dezember 2017, 10:01

werner hat geschrieben:Ergo die russische Ehefrau lebt mit Dir in
Deutschland, aber was kostet das 6 Monats-
Visa für den Deutschen Ehepartner ?
Danke für die Nachricht.
Genau! Das kostet vermutlich 35,- €
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1247
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von werner » Montag 25. Dezember 2017, 23:50

Wenn diese Regelung stimmt, würden etliche dt. Ehemänner erstmal einfacher nach Russland reisen können.
Hoffentlich entfällt auch bald die Anmeldung in jedem Dorf das wir besuchen.
Nach den vielen Jahren kennt man uns doch schon dort und weiss dass wir nur im Sinne des Humanismus
unsere Reisen unternehmen :?
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2129
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 26. Dezember 2017, 00:28

werner hat geschrieben:Wenn diese Regelung stimmt, würden etliche dt. Ehemänner erstmal einfacher nach Russland reisen können.
Wieso? Ein entsprechendes 3-Monats-Multivisum für Ehegatten gibt es schließlich schon länger.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“