6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6977
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von m1009 » Sonntag 20. Mai 2018, 19:22

was sein muss um das Visum zu erhalten
Steht auf der Web Site. IMO ist nix von Police vermerkt. Schon mal angerufen? Mein Bekannter aus Ryazan wollte diesen Weg gehen, weil das Arbeitsvisum bei Ihm ewig gedauert hat. Letztendlich hat er jedoch sein offizielles Visum bekommen.

Mich hatte das Visum auch interessiert, da ich durch die Wartezeit auf RVP ein bisschen in die Zwickmuehle komme. Aufgrund der HQ Regelung (30 Arbeitstage + 30 Arbeitstage) muss ich jedoch erst Ende Juni Ausreisen. Juli in Europa. Einreise dann mit Business Visum bis zum RVP.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11254
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Norbert » Montag 21. Mai 2018, 08:27

Also sowohl ich als auch meine Kollegen mit Arbeitsvisum waren Mitte der Nuller Jahre mit OMS versichert. Weiß ich ganz genau, weil unsere fehlenden Vatersnamen (und bei einem auch der fehlende Familienname) durch нет ersetzt wurden. Sah lustig aus (fiktiver Name): "Раншид нет нет"

Benutzeravatar
Brutus
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 21:33

Re: 6 monatiges Multivisum für die RF für Ehepartner angeblich möglich

Beitrag von Brutus » Montag 21. Mai 2018, 17:01

Ich will erst meine Hausaufgaben erledigen bevor ich die Agenturen kontaktiere. Auf die Aussage einer einzelnen Person verlasse ich mich in diesem Fall ungern, insbesondere weil hier im Forum auch eine Menge Erfahrung versammelt ist. Oft sind bei den Agenturen finanzielle Interessen oder Halbwissen im Spiel.

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“