RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

karelienrentner
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 46
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 18:17
Wohnort: Karlsfeld bei München

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von karelienrentner » Donnerstag 23. August 2018, 21:28

Na herzlichen Glückwunsch... :)



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 23. August 2018, 21:46

Auch von mir Glückwunsch!!! :pirat: :pirat:
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3819
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 23. August 2018, 22:30

Das kostet ne Runde! Heissa!
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 23. August 2018, 22:47

Herzlichen Glückwunsch!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von m1009 » Donnerstag 23. August 2018, 22:50

Das kostet ne Runde! Heissa!
Ihr part: Fleischkaese, Brot (nicht zu viel, meint die Frau, die mit hier im Haus wohnt), Gurken, keine Tomaten!. Eventuell etwas CH Kaese fuer das Fruehstueck am Samstag. Camembert Made in Froschland noch vorhanden!

Fleisch, Holzkohle sind meine Angelegenheit.

Wein, Cognac, Bier, Milch, Wasser vorhanden.

Wir freuen uns.

Leider muss ich am Samstag um 5 auf Dienstreise. Wird der Stimmung jedoch keinen Abbruch tun.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 23. August 2018, 22:59

Aha, dann kommen wir morgen! S) :alc:
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von m1009 » Donnerstag 23. August 2018, 23:19

Der Waldi kommt tatsächlich... ;) ...

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 23. August 2018, 23:34

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:50
meint die Frau, die mit hier im Haus wohnt
Made my Day :lol: :lol: :lol:
m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:50
Leider muss ich am Samstag um 5 auf Dienstreise.
Oh man....irgendwas ist immer. Feiert schön und trinkt Einen für mich mit!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von m1009 » Freitag 24. August 2018, 05:22

Kann man nichts machen.... :?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Beitrag von bella_b33 » Freitag 24. August 2018, 06:29

m1009 hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 05:22
Kann man nichts machen.... :?
Jop....ich dachte auch, ich flieg in den Urlaub. Nunja, geflogen bin ich zumindest :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“