Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
Bornmann87
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 12. Januar 2018, 11:21

Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Beitrag von Bornmann87 » Mittwoch 28. Februar 2018, 22:14

Guten abend zusammen,

meine Verlobte und ich wollen jetzt im März Heiraten,
die FZF soll aber erst im Juli statt finden weil sie aktuell noch Studiert und erst im Juni fertig ist.

Meine frage kann sie ein Nationales Visum mit mehrfacher ein und ausreise beantragen??

Sie wollte nämlich gerne den ganze Mai nach Deutschland zu besuch kommen.
Dann wieder zurück und im Juli dann komplett hier her kommen.

Meine gelesen zu haben das wenn man Verheiratet ist und man ein Besucher Visum beantragt,
wird das konsulat misstrauisch weil man es ja versuchen könnte das FZF Visum so zu umgehen..
Keine Ahnung ob das stimmt :?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11383
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Beitrag von Norbert » Donnerstag 1. März 2018, 06:28

Bornmann87 hat geschrieben:Meine gelesen zu haben das wenn man Verheiratet ist und man ein Besucher Visum beantragt,
wird das konsulat misstrauisch weil man es ja versuchen könnte das FZF Visum so zu umgehen..
Keine Ahnung ob das stimmt :?
Das stimmt so, aber wenn man es sinnvoll und glaubwürdig begründen kann - Studienbescheinigung und Erläuterung der Abschlussprüfungen im Juni, dann bekommt man dennoch ein Besuchervisum. Man sollte also ein Begleitschreiben mit der Erläuterung vorbereiten.

Marco
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 525
Registriert: Freitag 28. Mai 2004, 09:44
Wohnort: Kiel

Re: Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Beitrag von Marco » Donnerstag 1. März 2018, 15:29

Das nationale Visum für FZF wird ein Multivisum sein. Ein nationales Visum für Besuchsreisen gibt es nicht.
Wenn du ganz sicher gehen willst, schreib doch einfach an die Botschaft. Die geben normalerweise bereitwillig Auskunft
Zuletzt geändert von Marco am Donnerstag 1. März 2018, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10278
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 1. März 2018, 15:39

Seid ehrlich und berichte alles von Eurem Vorhaben. Man wird Euch sicher ein Schengenvisum erteilen....

BTW wieso sollte das Besuchsvisum für den russischen Partner nur ein Nationales sein?
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Mehrfach einreise mit Nationalem Visum?

Beitrag von Tonicek » Freitag 2. März 2018, 20:03

bella_b33 hat geschrieben:Seid ehrlich und berichte alles von Eurem Vorhaben. Man wird Euch sicher ein Schengenvisum erteilen....
BTW wieso sollte das Besuchsvisum für den russischen Partner nur ein Nationales sein?
Bin mir fast ganz sicher, daß hier ein SCHENGEN-VISUM gemeint ist, sicher eins für 90 Tg Aufenthalt.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“