HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
Benutzeravatar
Julian
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 00:26

HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von Julian » Mittwoch 7. März 2018, 16:25

Hallo Zusammen,

ich habe die Möglichkeit einen Job in Nischni Nowgorod auf HQV Basis (Entsendung aus Dtl.) zu bekommen, der mir sehr gut gefällt. Die Position ist bis zum Jahresende für Nischni angedacht und danach geht es ins Büro nach Moskau. Allerdings erwarte ich die Aushändigung meines RVP für Juli. Da der Hauptsitz in Moskau ist, werde ich dort wohl gemeldet sein, sodass ich mit dem RVP theoretisch auf der gleichen Stelle (ist ja ortsgebunden) weiterarbeiten kann. Hat jemand eine Idee wie ich das machen kann?

Ich stelle mir das so vor:

a) Ich arbeite bis das RVP fertig ist auf HQV. Anschließend bitte ich darum meinen Arbeitsvertrag in einen lokalen umzuwandeln, sodass ich mit dem RVP arbeiten kann. Die Konditionen werden sich dann wohl verschlechtern, aber ich wäre unabhängig vom Arbeitgeber.
b) Ich arbeite einfach mit dem HQV und hole das RVP nicht ab? Gibt es eine Frist wann dieses verfällt?
c) Ich arbeite auf HQV und habe trotzdem ein RVP im Pass. Das wird nicht gehen oder?



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 7. März 2018, 16:55

Als HQ kannst du ja auch direkt einen вид на жительство kriegen, also am RWP vorbei, der wäre nicht ortsgebunden.

Benutzeravatar
Julian
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 00:26

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von Julian » Mittwoch 7. März 2018, 16:59

Interessant. Aber ich müsste dann auch den HQ Status abgeben und auf Basis des WID arbeiten oder?

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 7. März 2018, 18:34

Nein, das ist ein spezieller HQ-Vid. Aber ehrlich gesagt sehe ich in diesem HQ-Vid wenig Sinn: wenn dein HQ-Arbeitgeber dich rausschmeißt, hast du einen Monat oder so Zeit, einen neuen HQ-Arbeitgeber zu suchen, sonst verfällt der HQ-Vid. Aber er gibt dir immerhin die Freiheit, auch in anderen Regionen bei zusätzlichen Arbeitgebern zu arbeiten.

Insgesamt finde ich den HQ-Vid tendentiell nur sinnvoll, wenn man es auf die russische Staatsangehörigkeit abgesehen hat, weil man damit schneller zum Ziel kommt.

Benutzeravatar
Julian
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 00:26

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von Julian » Donnerstag 15. März 2018, 13:46

Läuft das RVP eigentlich ab wenn ich es erst nach 6 Monaten oder so abhole?



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10096
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von bella_b33 » Freitag 16. März 2018, 03:22

Julian hat geschrieben:Läuft das RVP eigentlich ab wenn ich es erst nach 6 Monaten oder so abhole?
Nicht, daß ich wüsste.....ich bin z.B. auch erst nach 4 Wochen hin, weil ich vorher auf Reisen war, da hat niemand gefragt, warum ich erst jetzt komme oder so.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
jackie_rs
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 02:04
Wohnort: Moskau

Re: HQ-Visum und RVP gleichzeitig

Beitrag von jackie_rs » Montag 26. März 2018, 23:36

Julian hat geschrieben:Läuft das RVP eigentlich ab wenn ich es erst nach 6 Monaten oder so abhole?
Ein Bekannter von mir hatte eine ähnliche Situation und hat sein RVP erst nach 4 Monaten abgeholt. Das an sich war kein Problem, allerdings gab's später Konsequenzen: seine RVP war im September eingestempelt worden mit Datum von September, und als er ein Jahr später sein NDFL eingereicht hat hieß es seine RVP sei aber im Mai schon fertig gewesen und deswegen hätte das NDFL im Mai (bzw innerhalb von 2 Monaten danach) sein müssen. Er musste dann Strafe zahlen.
дом там, где сердце

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“