Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Dsquared
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 23:28

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dsquared » Freitag 8. Juni 2018, 01:13

Na, ich würde mich doch sehr freuen, wenn es bei ihr auch ein wenig flotter ginge als 30 Tage. Selbst 3 Wochen wäre schon absolut fantastisch. Wie viel kostet denn so ein biometrischer Reisepass in Russland denn in EUR oder Rubel.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1957
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Freitag 8. Juni 2018, 04:46

3500 Rubel. Aber wenn man über gosuslugi.ru beantragt, dann gibt es 30% Rabatt, kostet also nur noch 2450 Rubel. In Euro umrechnen kannste selber, ich verfolge den Kurs nicht.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7763
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dietrich » Freitag 8. Juni 2018, 10:03

"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Dsquared
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 23:28

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dsquared » Dienstag 12. Juni 2018, 22:43

Hallo an die Community,

als erstes nochmal einen riesigen Dank an alle die mir so tatkräftig geholfen haben. Das Forum ist wirklich ein Haufen toller und engagierter Leute. Ich werde Euch natürlich über den gesamten Ablauf auf dem laufenden halten. Bisher hat sich leider noch nicht sehr viel getan, da wir jetzt erstmal auf die Fertigstellung des Reisepasses warten. Danach kümmere ich mich umgehend um die Verpflichtungserklärung + Auslands-Krankenversicherung und schicke ihr alles per Eilzustellung zu. Mehr kann man ja im moment nicht machen oder??? Oder könnte Sie bereits jetzt schon mal zu VFS GLobal und dort die ganzen Unterlagen zumindest holen und ausfüllen soweit es geht? Weiss nicht wieviel Papierkram der Visa Antrag macht.


Dann habe ich noch eine zusätzliche Frage an Euch:

Sie hat vor einigen Tagen auch Ihre Mobilfunk Nummer gegeben. Hatten ja bisher nur immer über Email und Skype (aber sehr regelmäßig) Kontakt.

Ihre Mobilfunknummer sieht wie folgt aus: 8987*******

Also 11-Stellig. Habe mir hier diesbezüglich bereits Infos beigeholt. Diese wollte ich dann aber trotzdem mal mit Kennern teilen und nachhaken ob ich hier soweit alles richtig angewendet habe.

Also:

- Die Landesvorwahl nach Russland lautet: +7 / oder eben 007

- In Russland sind die Mobildunfkummern 10-Stellig

- In Russland werden manchmal Handynummern mit einer 8 vorne angegeben (wie bei mir oben dargestellt. So hat Sie mir ihre Rufnummer durchgegeben). Dies ist die Vorwahl für Fernanrufe innerhalb der Russischen Föderation. Um aus dem Ausland eine Handynummer in Russland anzurufen, wählt man nur 007 + Handynummer ohne die führende 8.


Laut diesen Infos habe ich nun gehandelt und diese dementsprechend angewendet. Ich frage deshalb, da ich leider noch nicht dazu kam einfach mal einen Probeanruf zu tätigen. Ganz einfach aus dem Grund, da ich alle ausgehenden Anrufe ins Ausland gesperrt habe. Möchte diese Sperre die Tage aufheben bzw. nachfragen ob man diese ggf. nur spezifisch für Russland aufheben könnte.

Nun denn, ich habe als Ihre Nummer wie folgt ins Handy abgetippt und gespeichert: 8 weggelassen, +7 und dann 987******* fertig.
Hoffe das passt so???

Danke an Euch und liebe Grüße an die Community

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7031
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m1009 » Mittwoch 13. Juni 2018, 00:51

Dsquared hat geschrieben:
Dienstag 12. Juni 2018, 22:43
- 8 weggelassen, +7 und dann 987******* fertig.
Hoffe das passt so???
Ja. Alles richtig.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1957
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 13. Juni 2018, 05:31

Visumsanträge der VFS Global kann man online ausfüllen. Sie kann sich ja schonmal mit den Onlineformularen vertraut machen.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11257
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Norbert » Mittwoch 13. Juni 2018, 05:46

Die Ländervorwahl von Russland ist +7 beziehungsweise 007.

In Russland wählt man statt der deutschen 0 in der Ortsvorwahl bzw. Mobilvorwahl eine 8. Und statt der 00 für international wählt man 810 (bzw. +). Daher die Verwirrung. Die 8 ist also das, was bei uns die 0 ist. Wenn man in Deutschland als Nummer 0171... hat, so ist es aus dem Ausland +49171...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7031
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m1009 » Mittwoch 13. Juni 2018, 07:23

m5bere2 hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 05:31
Visumsanträge der VFS Global kann man online ausfüllen. Sie kann sich ja schonmal mit den Onlineformularen vertraut machen.
Die Dame hat keinen Computer, wenn ich das richtig verstanden habe....

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1957
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 13. Juni 2018, 08:15

Warum schenkt ihr der Themenstarter denn keinen Computer? Die kosten doch jetzt auch nicht die Welt? :lol:

Dsquared
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 23:28

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dsquared » Mittwoch 13. Juni 2018, 13:18

In der Tat spiele ich mit dem Gedanken Ihr einen zu kaufen oder ihr etwas beizulegen. Wie sind die Preise so bei elektronik bzw. Laptops in Russland. Für nen mittelmäßigen Laptop, der uns hier beispielsweise bei den großen Elektrofachmärkten 400-500€ kostet. Was zahlt
man da so in Russland für?

Aber ich bin ehrlich, das kann man auch ruhig mal nach dem Urlaub verschieben. Ich denke es it schon großzügig genug, dass ich Ihr den Hin- & Rückflug bezahle inkl. die Verpflegung und Bespaßung in Deutschland. 1000-1500€ werden dafür schon draufgehen. Dafür muss die Dame ein halbes Jahr arbeiten bei einem gehalt von 250€.

Also denke ich, wird es auch klappen, sich doe Formulare bei VFS Global mal selbst zu holen. Oder eben Bekannte/Freunde fragen die einen Computer haben.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“