Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Montag 2. Juli 2018, 14:54

Das steht so auf gosuslugi.ru



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10086
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von bella_b33 » Montag 2. Juli 2018, 22:11

Wo soll denn, ohne sagran-Passport, die Ausreise aus RU eingestempelt werden? Ich denke auch mittlerweile, daß es mit normalem Inlandspass nicht klappt.
@m5bere2, vielleicht besser den alten Pass bestellen, der wird lokal gefertigt und geht deutlich schneller(ca. 2 Wochen steht auf Gosuslugi glaube ich)
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 3. Juli 2018, 08:09

Und nochmal bezahlen? Jetzt haben sie gerade die Gebühren für Pässe erhöhnt...

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 3. Juli 2018, 11:18

Jetzt kam auf Grund meiner Beschwerde ein Anruf aus dem Innenministerium. Mein Reisepass sei fertig und ich könne ihn abholen. :D Ich werde das am Donnerstag mal versuchen.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 3. Juli 2018, 13:14

Welch Zufall: jetzt rief auch die Krankenversicherung an, dass meine Krankenversicherungskarte fertig sei. :lol:



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m5bere2 » Donnerstag 5. Juli 2018, 11:22

Also ich habe jetzt tatsächlich den Reisepass bekommen. Als Ausstellungsdatum steht 01.06. drauf. Auf die Frage, warum sie mich nicht benachrichtigt hätten, kam nur die Antwort "das Benachrichtigungssystem funktioniert gerade nicht"... toll, was? :shock:

Allerdings hatte ich noch am 18.06. (als die Frist schon rum war) nachgefragt, ob mein Pass noch nicht da ist ... damals war die Antwort: "Warten Sie auf die Benachrichtigung"...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7148
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von m1009 » Freitag 6. Juli 2018, 06:35

Norbert hat geschrieben:
Montag 2. Juli 2018, 09:14
Aber nach diesem Gesetz kann auch niemand mit nationalem Pass nach Kasachstan oder Weißrussland, was aber definitiv geht.
Stand 01.07.2018

RUS Fahrzeug, RUS - BY. Fahrer mit RUS Inlandspass. Fahrzeug wurde an der Grenze (M1) angehalten und zurueckgeschickt, da nur der Inlandspass vorlag.

Dsquared

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dsquared » Samstag 14. Juli 2018, 19:19

Also ich habe jetzt tatsächlich den Reisepass bekommen. Als Ausstellungsdatum steht 01.06. drauf. Auf die Frage, warum sie mich nicht benachrichtigt hätten, kam nur die Antwort "das Benachrichtigungssystem funktioniert gerade nicht"... toll, was?
Das freut mich wirklich sehr.

Bei uns bisher noch keine Neuerungen im Sachverhalt. Ich hoffe indes sehr, dass Ihr Reisepass vielleicht auch in absehbarer Zeit abholbereit ist. Die WM neigt sich nun auch dem Ende zu. Mal schauen wie viel Zeit noch verstreicht.

Sie ist in der Zwischenzeit nun in eine neue Wohnung in Saratov gezogen (typischer Plattenbau). Wirklich ein abartig riesiger Komplex. Sie hat es mir in den vergangenen Tagen alles via Skype und Viber-Videotelefonie gezeigt. Einen Computer hat sie sich nun auch angeschafft. Der Kontakt untereinander ist noch um einiges intensiver geworden, was beide Seiten sehr freut. Es vergeht eigentlich kaum noch ein Tag, an welchem wir nicht in Kontakt stehen.

Ich werde Sie zu 100%, ganz unabhängig von Ihrem Deutschlandbesuch, noch dieses Jahr in Russland besuchen. Das steht definitiv fest.
Ich hatt diesbezüglich vor einen neuen Thread zu eröffnen, um mir Ratschläge für die kommende Russlandreise zu holen. Ich denke mal die Kategorie #Reisen oder #Visum wird die Richtige sein.

Dsquared

Re: Besuch in Deutschland (Schengener Visum)

Beitrag von Dsquared » Montag 27. August 2018, 16:37

Ich möchte mich nochmal in aller herzlichster Form bei allen Beteiligten für deren Hilfe und Ratschläge bedanken. Ich war noch nie in einem derart hilfsbereiten Forum zu Gast. Ganz tolle Leute hier vertreten.

Hinweis: Teilnehmer wurde auf eigenen Wunsch von mir gelöscht. Norbert, Vize-Admin

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“