Osaga/Kfz Haftpflicht

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
Kai
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 21:31

Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von Kai » Dienstag 5. Juni 2018, 21:36

Hallo,
ich bin bereits mit dem Auto in St. Petersburg. Weiß jemand wo ich hier vor Ort eine Kfz Haftpflicht (Osaga) abschliessen kann?
Vielen Dank im Voraus!!!!!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8951
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von m1009 » Mittwoch 6. Juni 2018, 00:21

Kfz wo zugelassen? RUS oder EU?

Kai
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 21:31

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von Kai » Mittwoch 6. Juni 2018, 02:20

Kfz ist in Deutschland zugelassen. Ich bin Tourist und möchte weiter Richtung Kaukasus. Brauche die Versicherung für die Polizei.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8951
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von m1009 » Mittwoch 6. Juni 2018, 07:47


Kai
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 21:31

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von Kai » Mittwoch 6. Juni 2018, 17:17

Danke für den Link. Bei der fünften Versicherung (Alfa) hat es ohne Probleme geklappt. Ca. 75 Euro für 2 Monate. Jetzt kann es ohne schlechtem Gewissen weitergehen! :D



Benutzeravatar
c_vierhundert
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2019, 21:26
Wohnort: Bad Münder

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von c_vierhundert » Montag 15. Juli 2019, 20:05

Hallo liebe Leute,

ich möchte kurz berichten, da wir uns auch die Frage der Versicherung stellten. Die deutsche KFZ-Versicherung machte keinen Deal zur Russland-Versicherung für das KFZ - Grüne Karte war nur ohne Russland ausgestellt.

Da hier keine aktuelle Auskunft zu finden war, wie es denn nun funktioniert, hier mein kurzer Hinweis. :) Zuvor benutzte ich einen Service-Chat einer großen russischen Versicherung - dort schrieb man mir, daß ich eine Versicherung immer noch im Oblast Kaliningrad kaufen kann.

Unsere Passage war am Grenzübergang Mamonovo.
osaga.JPG
Ich habe den russischen Zollbeamten ganz nett mit "Iswinijtje borschalista..." angesprochen und gefragt, wie und wo man denn nun eine Osaga bekäme.

Die Antwort kam schnell mit russisch/englisch/Handzeichen (der Grund dafür war mein spärliches Russisch)wurde aber doch anerkannt [Danke] ))

Danach erfolgte noch ein kurzer interkommunikativer Small-Talk, wobei ich eine Zigarette angeboten bekam - und schließlich die gesamte restliche Packung geschenkt bekam! Danke Pjotr [welcome]

Ich hänge ein Foto vom Standort an, wo eine nette Dame 24h Hilfe anbietet. Sie hat mir für 3175 Rubel eine 15-tägige KFZ-Haftpflicht verkauft. Die Versicherung ist die АльфаСтрахование.


Also Alles gut - wir grüßen bei bestem Wetter aus Kaliningrad :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1543
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht / OSAGO / ОСАГО

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 16. Juli 2019, 23:16

Ja, bei den meisten Tanken in Grenznähe ist auch ein Versicherungskontor. Muss man nur aufpassen, ob die Police auch echt ist. Hier der Link zum Verband der Autoversicherer https://dkbm-web.autoins.ru/dkbm-web-1.0/bsostate.htm bzw. über https://www.autoins.ru.

Nach derzeitigem Stand der Website:

Oben die Serienzeichen auswählen, dann darunter die Vordrucknummer eingeben, sodann Googles Captcha lösen und das Ergebnis kommt. Herausforderung ist, dass u. U. nicht alles in Echtzeit abgebildet wird.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8951
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Osaga/Kfz Haftpflicht

Beitrag von m1009 » Mittwoch 17. Juli 2019, 10:38

Vielen Dank fuer die Rueckmeldung....

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“