Seite 2 von 2

Re: Strengere Regeln für Visa

Verfasst: Montag 14. Januar 2019, 11:56
von Okonjima
Das klingt eher unschön für einen wie mich, der das Businessvisa für den privaten Gebrauch nutzt. Könnte sein, das die Visazentren jetzt einen
Rückzieher bei den Businessvisa machen. So ein Mist :evil:

Re: Strengere Regeln für Visa

Verfasst: Montag 14. Januar 2019, 16:11
von Norbert
Ich denke auch, es geht um die offensichtlichen Dinge: Beispielsweise mit Touristenvisum in der Wohnung vom Sohn registrieren, mit Businessvisum auf Tiksi registrieren, etc. - da konnten die Beamten bislang zwar schimpfen, hatten aber keinerlei rechtliche Möglichkeiten. Nun können sie der einladenden Firma Probleme bereiten.

Re: Strengere Regeln für Visa

Verfasst: Freitag 18. Januar 2019, 22:19
von jackie_rs
Okonjima hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 11:56
Könnte sein, das die Visazentren jetzt einen Rückzieher bei den Businessvisa machen.
Das glaube ich nicht, aber ich würde stark annehmen dass es teurer wird wegen größerer Haftungsrisiken bzw. höheren Ausgaben für Bestechung :)

Und ja, sich mit Businessvisum einer Petersburger Firma (auf dem Visum steht ja nicht nur die Firma, sondern auch die Stadt) in einer Novosibirsker Privatwohnung registrieren zu lassen könnte schwieriger werden. Fälle, wo bei der Registrierung in der Pampa (Verzeihung) das Businessvisum bereits beantstandet wurde, kann man auch so schon im Forum nachlesen: FMS verweigert Registrierung. Was tun?