Auf Einladung anderer Ort

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
herlitjan
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 57
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 19:55
Wohnort: Schwedt/Oder u. Riga
Kontaktdaten:

Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von herlitjan » Donnerstag 31. Januar 2019, 19:14

Wer weiß Bescheid?
Ich habe von einer Bekannten eine Einladung nach Perm. Dorthin möchte ich aber nicht, sondern nach Moskau. Geht das? Vor etwa fünfzehn Jahren war das möglich.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 672
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 31. Januar 2019, 20:12

Das geht. Wenn man Dich bei der Registrierung in Moskau fragen sollte warum die Registration, sagst Du, dass Du in Moskau Zwischenstation machst und später nach Perm weiterreisen wirst. Es wir aber keiner fragen.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von m1009 » Donnerstag 31. Januar 2019, 21:26

Ich Moskau oder Piter interessiert das niemand.... Mein Vater wurde jedoch schon die Naechtigung in Nizhny Novgorod (Hotel Oka) verweigert, da Moskau angegeben wurde.

Anderes Hotel gesucht, keinerlei Probleme.

pushkin
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 02:45

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von pushkin » Freitag 1. Februar 2019, 02:50

herlitjan hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 19:14
Wer weiß Bescheid?
Ich habe von einer Bekannten eine Einladung
Ist das eine Einladung, mit der man das Touristenvisum für 3 Monate bekommt?
_________________________________________

Bevor ich mich um RVP für eine bestimmte Region kümmere, wollte ich erst mal mehrere Monate in dieser Region verbringen. Dazu brauche ein längeres Visum.

Habe vor kurzem meine Stammagentur (Visumangelegenheiten) angerufen. Frau sagte, wenn ich eine Einladung aus Rus habe, dann kann ich ein Touristenvisum für 3 Monate bekommen.

Frage an die Experten:

z.B ich würde Einladung für Lipetzker Region bekommen, möchte aber mit dem Auto aus De nach Rus in die Smolensker Region einreisen wollen. Würde das evtl gehen?

Danke im Voraus!

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2388
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von m5bere2 » Freitag 1. Februar 2019, 05:41

Hm, Touristenvisum für 3 Monate für EU-Bürger? Das halte ich für ein Gerücht. Privatvisum mit Einladung aus Russland für 3 Monate -- ja, das geht. Da geht auch 5 Jahre in bestimmten Fällen. ;)



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von m1009 » Freitag 1. Februar 2019, 08:53

pushkin hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 02:50


z.B ich würde Einladung für Lipetzker Region bekommen, möchte aber mit dem Auto aus De nach Rus in die Smolensker Region einreisen wollen. Würde das evtl gehen?

Nein, das geht nicht. Weil Smolensker Region wuerde bedeuten, M1 ueber Weissrussland. Und das funktioniert, ausser Du hast einen RUS Pass oder bist LKW Fahrer, momentan mit dem Pkw nicht.

Ansonsten, ueber Ukraine, Lettland, Estland usw.... kein Problem.

pushkin
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 02:45

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von pushkin » Freitag 1. Februar 2019, 18:13

m5bere2 hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 05:41
Hm, Touristenvisum für 3 Monate für EU-Bürger?
Habe falschen Begriff verwenden.
m1009 hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 08:53
pushkin hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 02:50

z.B ich würde Einladung für Lipetzker Region bekommen, möchte aber mit dem Auto aus De nach Rus in die Smolensker Region einreisen wollen. Würde das evtl gehen?

Nein, das geht nicht. Weil Smolensker Region wuerde bedeuten, M1 ueber Weissrussland. Und das funktioniert, ausser Du hast einen RUS Pass oder bist LKW Fahrer, momentan mit dem Pkw nicht.

Ansonsten, ueber Ukraine, Lettland, Estland usw.... kein Problem.
Über Lettland kein Problem in dem Fall.

Wenn man aber über die Zeit nicht in der Region (hier als Beispiel Lipetzker Region) auftauchen wird, aus der die Einladung hervorging, wird die Person die Einladung beantragt hat oder ich dann evtl von den Behörden Probleme bekommen? Ich bleibe dann 3 Monate in der Smolensker Region und fahre wieder Heim.

Besten Dank an alle!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11942
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von Norbert » Montag 4. Februar 2019, 13:19

pushkin hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 18:13
Wenn man aber über die Zeit nicht in der Region (hier als Beispiel Lipetzker Region) auftauchen wird, aus der die Einladung hervorging, wird die Person die Einladung beantragt hat oder ich dann evtl von den Behörden Probleme bekommen? Ich bleibe dann 3 Monate in der Smolensker Region und fahre wieder Heim.
Mit dem neuen Gesetz seit 18. Januar ist das Problem eher folgendes: Du tauchst nur in Smolensk auf und lässt Dich dort registrieren (musst Du ja). Dann können Fragen aufkommen, wieso Deine Einladung nicht aus Smolensk ist. Und wenn dann irgendwer richtig schlechte Laune hat, kann er dem Einladenden dann Probleme auf Basis des neuen Gesetzes machen, wonach die Angabe falscher Einladungsgründe ordentlich Strafen bedeuten kann.

Wie immer bei neuen Gesetzen: Keiner hat eine Ahnung, wie ernst das genommen wird, wie streng es ausgelegt wird, wie massiv die Strafen reell sind.

Ich persönlich würde mir aktuell noch keine Sorgen machen, aber eine gute Geschichte zurechtlegen: Beispielsweise ich wollte mit dem Einlader gemeinsam durch die Gegend reisen, aber er ist krank geworden.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Auf Einladung anderer Ort

Beitrag von m1009 » Montag 4. Februar 2019, 13:33

*Frueher* war das recht nervig... Ich konnte, mit Business, z.B. nicht nach Kaliningrad und Norilsk, weil in der Einladung diese Regionen nicht angefuehrt waren...... 5 Stueck konnte man seinerzeit angeben....

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“