Provisa Zypern

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1359
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Provisa Zypern

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 6. Juni 2019, 16:18

Okonjima hat geschrieben:
Mittwoch 15. Mai 2019, 17:14
Für das nationale Visum für Zypern müßte das Weibchen nach St.Petersburg, daher gleich die Variante "Schengen", da sie das über die Agentur
in Novgorod machen kann. Da sind wir aud der sicheren Seite und fertsch!!
Mir wächst schon wieder ne Feder bei der ganzen Sache. Gestern sollte das Visa bei der Agentur fertig sein. Tja sollte... war aber nicht!! :evil:
Jetzt wurde das Weibchen auf Freitag vertröstet. Samstag geht der Flieger! :shock: Ich geh feste!!!
Grund für die Verzögerung ist erstmal nicht bekannt, jedenfalls mir nicht. Gestern waren es 2 1/2 Wochen seit Visabeantragung. Das kann
doch nicht solange dauern. Direkt auf der Botschaft dauerte das bisher immer max. 10 Tage.
Hätten wir das bloß selber gemacht, verdammt !! Hätte hätte...
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1359
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Provisa Zypern

Beitrag von Okonjima » Samstag 8. Juni 2019, 22:17

So, nachdem ich aus dem Koma erwacht bin, erstmal Gedanken ordnen. Das Visa war auch gestern nicht fertig (ich hatte schon so ne Ahnung).
Angeblich das Problem der finnischen Botschaft wegen zuviel Andrang. Allerdings hieß bis gestern noch "Visa kommt - alles im Griff" :twisted: :twisted:
Kam aber eben nicht. Sowas muß man doch bei Visabeantragung einschätzen können, ob die Zeit reicht! Ansonsten kann ich keine Visadienste anbieten!

Somit haben wir innerhalb 4 Wochen 2 geplante Urlaube gecancelt. Nur jetzt sind die Flüge flöten gegangen (außer etwas Tax zurück)
Hotel hab ich mit viel "Bitte,Bitte" noch absagen können. Paar Nebenkriegsschauplätze sind auch noch dabei.
Also wir zahlen kräftig drauf. Plan C jetzt - knappe Woche Selenogradsk :cry:
Von Sri Lanka über Zypern nach Selenogradsk - klingt wie ein Abenteuerbericht, ist für uns gerade der Albtraum.

Nie wieder Visaagentur!! Kann man die eigentlich wegen sowas haftbar machen? Wohl eher nicht... [schaf]

Gruß Oki!
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Provisa Zypern

Beitrag von m1009 » Sonntag 9. Juni 2019, 08:35

Ich hab Dir gleich gesagt. Mach Urlaub in RUS.

Zypern? Gibts da ueberhaupt 387? :lol:

Nu ma im Ernst.... Scheisse gelaufen..... Und wenn Kohle im Spiel ist, doppelt Scheisse. Mit Haftbar machen, ist so eine Sache. Man hat keinen Anspruch auf die Vergabe einen Visa....

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“