Heiratsvisum Fragen

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

renoyl
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 16:29

Heiratsvisum Fragen

Beitrag von renoyl » Dienstag 6. August 2019, 16:45

Hallo liebe Community,

ich habe mich jetzt hier angemeldet, da ich hierzu leider noch nichts finden konnte, sonst war ich nur still mitlesender Gast.
Meine Verlobte und ich wollen bald heiraten gehen. Sie ist 23 Jahre alt und ich 24 Jahre alt. So weit haben wir jetzt schon alles erledigt nur das Heiratsvisum fehlt noch. Die dazugehörigen Unterlagen haben wir alle schon, und der Termin ist nächste Woche am 12.08. . Meine Verlobte sagt mir die ganze Zeit wir müssen noch die ganzen Fragen durchgehen, wann wir uns kennengelernt haben, wo mein Vater oder die Mutter arbeitet, welche Ausbildung ich habe usw. . Ich kann mir nicht vorstellen, dass da so viel gefragt wird oder ist das doch so? Sie macht sich dadurch richtig Stress.
Sie hat angst das Visum würde abgelehnt werden wegen Scheinehe usw. Ich sage das ist quatsch.
Ist das alles denn so wichtig?

Danke schonmal
LG
Renoyl



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Heiratsvisum Fragen

Beitrag von Tonicek » Dienstag 6. August 2019, 22:12

renoyl hat geschrieben:
Dienstag 6. August 2019, 16:45
. . . Sie hat angst das Visum würde abgelehnt werden wegen Scheinehe usw. Ich sage das ist quatsch. - Ist das alles denn so wichtig?
Wieso ist das Quatsch? Und ja, es ist oder kann sicher ganz wichtig sein.
Scheinehen sind an der Tagesordnung, und das wollen die Behörden vermeiden und bekämpfen, also: Wieso Quatsch?

Kann es sein, daß Du ein wenig naiv und blauäugig bist?
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

pushkin
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 02:45

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von pushkin » Dienstag 6. August 2019, 23:19

Wo wollt ihr heiraten in DE oder RUS?
renoyl hat geschrieben:
Dienstag 6. August 2019, 16:45
Hallo liebe Community,

ich habe mich jetzt hier angemeldet, da ich hierzu leider noch nichts finden konnte, sonst war ich nur still mitlesender Gast.
Meine Verlobte und ich wollen bald heiraten gehen. Sie ist 23 Jahre alt und ich 24 Jahre alt. So weit haben wir jetzt schon alles erledigt nur das Heiratsvisum fehlt noch. Die dazugehörigen Unterlagen haben wir alle schon, und der Termin ist nächste Woche am 12.08. . Meine Verlobte sagt mir die ganze Zeit wir müssen noch die ganzen Fragen durchgehen, wann wir uns kennengelernt haben, wo mein Vater oder die Mutter arbeitet, welche Ausbildung ich habe usw. . Ich kann mir nicht vorstellen, dass da so viel gefragt wird oder ist das doch so? Sie macht sich dadurch richtig Stress.
Sie hat angst das Visum würde abgelehnt werden wegen Scheinehe usw. Ich sage das ist quatsch.
Ist das alles denn so wichtig?

Danke schonmal
LG
Renoyl

renoyl
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 16:29

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von renoyl » Mittwoch 7. August 2019, 00:35

Tonicek hat geschrieben:
Dienstag 6. August 2019, 22:12

Wieso ist das Quatsch? Und ja, es ist oder kann sicher ganz wichtig sein.
Scheinehen sind an der Tagesordnung, und das wollen die Behörden vermeiden und bekämpfen, also: Wieso Quatsch?

Kann es sein, daß Du ein wenig naiv und blauäugig bist?
Nein nur die Fragen, die Sie von jemand anderem bekommen hat finde ich schon sehr krass.
-Welche Bodenbeläge haben Wohnzimmer und Schlafzimmer?
-Welche Anschrift hat der Arbeitgeber ihres Freundes?

Diese zwei finde ich schon sehr komisch.
pushkin hat geschrieben:
Dienstag 6. August 2019, 23:19
Wo wollt ihr heiraten in DE oder RUS?
Wir werden in DE heiraten.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11893
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von Norbert » Mittwoch 7. August 2019, 06:13

Es gibt durchaus Fragen, welche eine Scheinehe ausschließen sollen. ABER je entspannter man da reingeht, desto besser. Keine große Birne machen! Ihr seid verliebt, ihr habt euch kennengelernt, ihr habt Zeit miteinander verbracht ... je natürlicher und authentischer man dies erzählen kann, desto besser. Nur keine Legenden, das fällt sofort auf! Und selbst wenn ihr Euch im Internet kennengelernt haben solltet, dann ist das halt so. Heute keine Seltenheit.

Bleibt bei der Wahrheit, und wenn tatsächlich eine Frage nach dem Bodenbelag kommt, und man keine Ahnung hat, dann sagt man halt: "Im Schlafzimmer bin ich so fasziniert von meinem Freund, da schaue ich doch nicht auf den Fußboden!" (Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass so etwas gefragt wird.)



pushkin
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 02:45

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von pushkin » Mittwoch 7. August 2019, 13:02

Können solche Fragen auch in RUS von den Beamten in SAGS und sonstwo gestellt werden?

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 7. August 2019, 13:22

Nein, warum auch, das Visum wird doch bei der deutschen Behörde/Visastelle beantragt

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1028
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von inorcist » Mittwoch 7. August 2019, 21:31

pushkin hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 13:02
Können solche Fragen auch in RUS von den Beamten in SAGS und sonstwo gestellt werden?
Das Heiratsvisum erlaubt ja den direkten Aufenthalt in DE nach der Heirat. So einen Visa-Typus gibt es ja für RU nicht. Allerdings kann ich mir durchaus vorstellen, dass russische Behörden genauer hinschauen, wenn eine Aufenthaltserlaubnis aufgrund von Ehe mit russischem Partner beantragt wird.

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1028
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von inorcist » Mittwoch 7. August 2019, 21:37

Norbert hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 06:13
... je natürlicher und authentischer man dies erzählen kann, desto besser.
Wie Norbert schreibt! Ist es offensichtlich, dass ihr ein Paar seid, werden keine doofen Fragen gestellt. Z.B. ihr habt ein passendes Alter, sprecht beide eine gemeinsame Sprache, ihr wart beide jeweils mehrfach im Land des anderen etc. Falls das Bild aber irgendwie nicht passt, dann können die Fragen durchaus unangenehm werden.

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3114
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heiratsvisum Fragen

Beitrag von Saboteur » Donnerstag 8. August 2019, 00:56

Bei der Migration meiner Frau nach Deutschland wurde in keiner Dienststelle irgendeine Frage in Richtung der Beziehung gestellt. Es war zu keiner Zeit bei keinem Beamten ein Thema.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“