Einreise Russland in Coronazeiten

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Kastak86
Anfänger/in
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 14:36

Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Kastak86 » Sonntag 24. Januar 2021, 14:56

Guten Tag, ich fasse mich kurz. Ich habe russischen und deutschen Pass, wohne aber in Deutschland. Ich blicke die Einreiseregeln nach Russland nicht, kann ich mit dem russischen Pass ohne Probleme Einreisen aus Deutschland per Flug? Brauche ich Covid-Test? Hotelbestätigung? Muss ich in Quarantäne?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12697
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Norbert » Montag 25. Januar 2021, 11:05

Es hängt immer vom konkreten Bundesland ab.

In den meisten Bundesländern: Aktuell benötigst Du in einen aktuellen PCR-Coronatest vor dem Abflug. Nach Ankunft musst Du zehn Tage in Quarantäne, ab dem fünften Tag darfst Du einen weiteren selbst bezahlten PCR-Coronatest machen (meist 100 bis 150 Euro), nach dessen Ergebnis Du Dich frei bewegen darfst.

Es gibt diverse Ausnahmeregeln, wenn Du beispielsweise in Deutschland Verwandte ersten Grades besuchst.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1573
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Okonjima » Montag 25. Januar 2021, 16:07

Ich glaube die Frage ist für die andere Richtung (-> RUS)
Mit russischem Pass dürfte die Einreise kein Problem sein. PCR-Test brauchst Du 72h vor Abflug. Allerdings lese ich als Zusatz
"dies gilt nicht für Angehörige der RF". Verwirrt mich gerade etwas. Von Quarantäne bzw. Hotelbestätigigung lese ich nichts.
Bei Scyscanner steht groß am Anfang "keine Quarantäne-Pflicht"!
Wäre fast zu einfach...
Zuletzt geändert von Okonjima am Montag 25. Januar 2021, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 189
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von keksonline » Montag 25. Januar 2021, 16:35

Mit russischem Pass muss ein Testergebnis innerhalb von 3 Tagen nach Einreise bei Gosuslugi hochgeladen werden. Bis man ein negatives Ergebnis hat, muss man sich in Quarantäne begeben. Die Einreise selbst sollte vor Abflug ebenfalls über Gosuslugi gemeldet werden: https://www.gosuslugi.ru/394604/1?from=main
Den Test am besten direkt nach der Einreise am Flughafen machen. Der 2 Stunden-Express-PCR-Test kostet um die 30-35 Euro. Sehr fairer Preis.

Kastak86
Anfänger/in
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 14:36

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Kastak86 » Montag 25. Januar 2021, 17:47

keksonline hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 16:35
Mit russischem Pass muss ein Testergebnis innerhalb von 3 Tagen nach Einreise bei Gosuslugi hochgeladen werden. Bis man ein negatives Ergebnis hat, muss man sich in Quarantäne begeben. Die Einreise selbst sollte vor Abflug ebenfalls über Gosuslugi gemeldet werden: https://www.gosuslugi.ru/394604/1?from=main
Den Test am besten direkt nach der Einreise am Flughafen machen. Der 2 Stunden-Express-PCR-Test kostet um die 30-35 Euro. Sehr fairer Preis.
Ok Danke ist echt etwas kompliziert. vor allem steht kaum wo das diese Seite notwendig ist https://www.gosuslugi.ru/394604/1?from=main.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12697
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Norbert » Montag 25. Januar 2021, 18:29

Die Praxis für russische Staatsangehörige ist letztlich recht banal Richtung RUS: Einreisen, im Flugzeug oder Flughafen Formular ausfüllen, danach zum PCR-Test direkt im Flughafen. Ergebnis liegt nach 1 Stunde vor, damit das zweite Formular auf gosuslugi ausfüllen und fertig.

Für ausländische Einreisende ist ein sehr aktueller PCR-Test vor Abflug vorzuweisen.

keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 189
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von keksonline » Montag 25. Januar 2021, 19:41

Kastak86 hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 17:47
keksonline hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 16:35
Mit russischem Pass muss ein Testergebnis innerhalb von 3 Tagen nach Einreise bei Gosuslugi hochgeladen werden. Bis man ein negatives Ergebnis hat, muss man sich in Quarantäne begeben. Die Einreise selbst sollte vor Abflug ebenfalls über Gosuslugi gemeldet werden: https://www.gosuslugi.ru/394604/1?from=main
Den Test am besten direkt nach der Einreise am Flughafen machen. Der 2 Stunden-Express-PCR-Test kostet um die 30-35 Euro. Sehr fairer Preis.
Ok Danke ist echt etwas kompliziert. vor allem steht kaum wo das diese Seite notwendig ist https://www.gosuslugi.ru/394604/1?from=main.
Wie Norbert schon geschrieben hat, gibt es zur Not auch ein Formular in physischer Form. Das Testresultat muss aber online übermittelt werden.

Kastak86
Anfänger/in
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 14:36

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Kastak86 » Montag 25. Januar 2021, 23:15

Wie sieht es aus wenn ich einen Test in Deutschland mache und der Test nicht älter als 48 Stunden ist. Passt es dann oder nicht? Muss ich unbedingt in Russland auch wieder einen machen?

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Wladimir30 » Montag 25. Januar 2021, 23:25

Ja.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12697
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Norbert » Dienstag 26. Januar 2021, 11:20

Kastak86 hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 23:15
Wie sieht es aus wenn ich einen Test in Deutschland mache und der Test nicht älter als 48 Stunden ist. Passt es dann oder nicht? Muss ich unbedingt in Russland auch wieder einen machen?
Als russischer Staatsbürger: Ja. Und es muss ein PCR-Test sein. Aber der ist in Russland eh deutlich günstiger.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“