Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Nik
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 14:30

Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Nik » Montag 19. April 2021, 15:56

Da mein Visum schon in Bearbeitung ist, versuche ich mich über mögliche Flüge von München nach Moskau/Sheremetyevo schlau zu machen.
Allerdings habe ich heute gelesen, dass die Einreise mit gültigem Visum nur ab Frankfurt oder Berlin per Direktflug mit Aeroflot erlaubt ist. Davor hatte ich die Info, von allen deutschen Flughäfen.
Hat es jemand in den letzten Tagen versucht von anderen Flughäfen als Berlin oder Frankfurt nach Moskau zu fliegen oder hat jemand eine verlässliche Info zu dem Thema?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12699
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Norbert » Montag 19. April 2021, 16:33

Hast Du eine Quelle für diese Information? Bislang hatten wir so eine Aussage auf einer Webseite eines Reisebüros, aber als Verordnung habe ich es nirgends gesehen.

Nik
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 14:30

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Nik » Montag 19. April 2021, 16:54

Als Verordnung habe ich sowas auch nicht gefunden, nur bei einer Visa Agentur aus München.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1573
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Okonjima » Montag 19. April 2021, 18:04

Die Aussage "per Direktflug" steht auch so beim Auswärtigen Amt. Es gibt aktuell nur Direktflüge ab Berlin und Frankfurt, das ist richtig. Allerdings aber eben auch mit anderen Airlines. Also nur Aeroflot wäre sehr seltsam...
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12699
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Norbert » Montag 19. April 2021, 18:28

Also vor wenigen Wochen gab es auch S7 aus Düsseldorf, Pobeda aus Köln, Aeroflot aus München, ... und auch Rossiya nach St. Petersburg.



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1573
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Okonjima » Montag 19. April 2021, 19:11

Stimmt, ich war schon wieder in St.Petersburg, sorry
Es geht ja um Moskau. Und da dürften eben auch alle
von Norbert genannten Direktflüge aktuell funktionieren.
Also müssten aktuell Aeroflot, S7, Lufthansa, Pobeda,
Nordwind u. Rossiya die Airlines sein, die RUS per
Direktflug von D aus anfliegen.
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

Nik
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 14:30

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Nik » Montag 19. April 2021, 20:05

Habe vorhin bei Aeroflot nachgefragt. Reine Linienflüge gehen, so weit ich verstanden habe, nur ab Frankfurt und Berlin. In meinem Fall der Flug ab München, ist angeblich ein Charterflug und nur für Passagiere mit russischem Pass, Aufenthaltserlaubnis usw. Ebenfalls für die Kategorien, die schon das ganze Jahr 2020 einreisen durften.
Da ich eine russische Heiratsurkunde habe, könnte ich angeblich diesen Flug buchen. Heiratsurkunde und Passkopie meines Mannes soll ich nur dann beim Checkin vorzeigen.
Ob man sich auf diese Info verlassen kann? :?
Ich glaube, ich riskiere es mal. Der Flug geht nächsten Mittwoch.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 20. April 2021, 12:15

Viel Glück. Schon blöd, so diese Ungewissheit.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1573
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von Okonjima » Dienstag 20. April 2021, 15:48

Warum gehst Du nicht auf "Nummer sicher" und fliegst ab FRA oder BER (ggf. mit Zubringerflug) ?
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

L. Jasminovič
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 16:46
Wohnort: München/Moskau

Re: Flüge nur ab Frankfurt und Berlin?

Beitrag von L. Jasminovič » Dienstag 20. April 2021, 15:51

Ich fliege morgen mit diesem Aeroflot Flug in die andere Richtung, nach München. :) Nach meinem Verständnis ist dieser Flug doch ein ganz normaler Linienflug. Es ist kein ausserplanmässiger Rückholflug nur für Russen.

Bis vor einigen Wochen waren noch die Einschränkungen in Kraft, dass nur bestimmte Personengruppen, darunter Familienmitglieder von russischen Staatsangehörigen, was du ja bist, nach Russland durften. Mittlerweile sind die Einschränkungen für Deutsche aufgehoben, aber weil du als Familienmitglied auch vorhin einreiseberechtigt warst, ändert sich für dich nichts (bzw. nicht auf Schlechteres).

Ich bin Mitte Februar mit S7 von München "zurück" nach Moskau geflogen (Hinflug mit S7 war 4 Wochen davor). Neben dem Privatvisum (andere Kategorien waren damals gar nicht möglich) Test und Heiratsurkunde in internationalem Format (bei uns aus Kroatien) hatte ich von dem Inlandspass meiner Ehefrau Kopien in Papierform von der Titelseite, von der Seite mit der Adresse und von der Seite mit dem Eintrag dass dein Ehemann mit dir verheiratet ist. Ich sehe keinen Grund warum es bei Aeroflot anders ablaufen würde.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“