Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

m_petrovitsh

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von m_petrovitsh » Donnerstag 27. August 2009, 16:06

So, hab die Registrierung im Godzilla-Hostel in Moskau für meinen Besuch machen lassen. 700 Rubel und alles absolut reibungslos - fast schon langweilig ;-) Pass gezeigt, Kopie machen lassen, nach 4 Stunden wieder gekommen, bezahlt und fertig war das Ganze. Kein Formular ausgefüllt und nichts mit warten oder so. Da sind die 700 Rubel doch mal gut angelegt.

Ein Freund war jetzt vor kurzem beim Postamt. Extra früh hingegangen, um zur Öffnungszeit gleich da zu sein. 1 1/2 Stunden, selbst für Russen unlogische Formulare, ungewillte Postbeamten und eine Verwaltungsgebühr von 100 - 200 Rubel (er kann sich nicht mehr errinnern, war wohl einfach zu früh) hat es gebraucht, um den Wisch in die Hand zu bekommen.

Also man kann selbst entscheiden, was einem lieber ist!



Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von Saboteur » Freitag 28. August 2009, 13:37

m_petrovitsh hat geschrieben:So, hab die Registrierung im Godzilla-Hostel in Moskau für meinen Besuch machen lassen. 700 Rubel und alles absolut reibungslos - fast schon langweilig ;-) Pass gezeigt, Kopie machen lassen, nach 4 Stunden wieder gekommen, bezahlt und fertig war das Ganze. Kein Formular ausgefüllt und nichts mit warten oder so. Da sind die 700 Rubel doch mal gut angelegt.
Super das sie es noch machen! Habs damals ähnlich unkompliziert erlebt... :-)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von dog.88 » Dienstag 2. Februar 2010, 14:13

Wie ist das jetzt mit dieser Gebühr wenn man sich auf der Post registriert? Bekommt man da auch so ein Einzahlschein und muss erst zur Bank??
http://www.aktuell.ru/russland/reisen/r ... d_343.html

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10372
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 2. Februar 2010, 15:02

Öhm, soweit ich das in Erinnerung hab, haben wir das ALLES auf der Post machen können, mussten also nie extra zu einer Bank.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von dog.88 » Dienstag 2. Februar 2010, 15:27

Das ist ja jetzt erst neu, deshalb die Frage ;)



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11479
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von Norbert » Dienstag 2. Februar 2010, 15:37

Wieso neu, das ist seit Januar 2007 möglich. Bezahlt wird direkt bei der Post, da die Post ja in Russland faktisch auch eine Bank ist. Man bezahlt das Einschreiben sowie die Bearbeitungsgebühr.

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von dog.88 » Dienstag 2. Februar 2010, 15:42

Ähm ich glaube ihr versteht mich falsch, neu ist das man pro Aufenthaltstag 2 Rubel, höchstens 200 Rubel extra zur Registrierung bezahlen muss.

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von manuchka » Dienstag 2. Februar 2010, 16:10

Die Registrierung kostete vorher auch, aber 118 Rubel - das kassiert die Post gleich mit ein.
Du erntest, was du säst.

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von Nikolaus » Dienstag 2. Februar 2010, 17:53

:) Das stimmt schon, aber man sollte vielleicht doch zunaechst mal den link lesen. Die geaenderte Gebuehrenordnung im Steuerkodex, die am 29.01.10 in Kraft trat, sieht schon genau solche Gebuehren vor, wie da aus Piter berichtet wird.
Freilich gab es auch in der bisherigen Gebuehrenordnung so einen Punkt (1 Rubel pro Tag, max. 200), aber der wurde offenbar nicht angewendet, zumindest nicht, wenn man sich direkt im FMS gemeldet hat.

Also besser etwas abwarten, wie sich dieser Schildbuergerstreich entwickelt. Da hat dog88 wohl recht...

Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Antworten auf Fragen zur Registrierung / rus. Ausländerrecht

Beitrag von wolk0815 » Dienstag 2. Februar 2010, 19:30

Toll. wird ja immer leichter diese vereinfachte Registration. Nun auch noch ein Sprint zur Bank. Was noch? Vielleicht doch noch ein Stempel von der UFMS damit alles auch wirklich OK war??? :roll: :roll:
Учись, студент! Кто не работает - тот ест



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“