Lebensmittel nach Russland !!

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

xnico13
Anfänger/in
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 22. November 2008, 13:05

Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von xnico13 » Sonntag 11. Januar 2009, 18:18

Hallo Forengemeinde,
ich hätte eine Frage:

Kann man einen eingeschweißten gräucherten Schinken,
bzw einen Käse in Verpackung im Gepäck im Flugzeug
mitnehem!!


Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.
Vorab danke für eure Antworten.
Gruß xnico13



Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von manuchka » Sonntag 11. Januar 2009, 18:20

Nach Russland kannst du alles mögliche an Lebensmitteln mitnehmen, auch die von dir genannten - überhaupt kein Problem.
Du erntest, was du säst.

Ljod

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von Ljod » Montag 18. Mai 2009, 11:41

Hallo zusammen

Ich werde ja Mitte Juli auch nach Russland in den Urlaub fahren.

Mein Freund hat mich gebeten Käse für ihn mitzubringen. Nun stelle ich mir auch die Frage ob das überhaupt zulässig ist. Ich weiss, obenstehend hat jemand geantwortet es sei kein Problem. Aber ich bin da skeptisch. Immerhin handelt es sich um ein tierisches Produkt. Oder ist es ein Unterschied ob ich von der Schweiz aus reise, oder von Deutschland aus??? Oder kommt es drauf an wie der Käse verarbeitet ist. Sprich, Käse mit Rohmilch nein, aber pasteurisiert ja... (ich hoffe es versteht einer was ich meine:-))?? Und wie muss das ganze dann auf der Verpackung deklariert sein???

Ich hoffe es kann mir jemand helfen

Liebe Grüsse
Conny

Ljod

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von Ljod » Montag 18. Mai 2009, 11:42

Hehe, sorry ich nochmals....

Vielleicht könnten wir gemeinsam anfangen hier eine Liste zu erstellen von zumindest den Lebensmittel die nicht ohne weiteres eingeführt werden dürfen... :-)

Lieber Gruss
Conny

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von Sibirier » Montag 18. Mai 2009, 11:52

Ich hatte nur mal ein Problem, als ich Zwiebelschmalz mit ins Handgepäck genommen hatte. Das haben dann die Frankfurter Grenzbeamten abgenommen. Im normalen Reisegepäck habe ich noch nie Probleme gemacht. Egal ob Christstollen, Harzer Käse, Thüringer Bratwurst, Sauerkraut, Rübensirup, Pfefferminzbonbons, Lakritz etc....

Nur eine kleine Aufzählung.... ;)
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12076
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von Norbert » Montag 18. Mai 2009, 14:09

Ich habe sowohl Schweizer als auch französischen Käse stets ohne Probleme mitnehmen können. Einzig im Handgepäck galt der Camembert als Flüssigkeit (!!) und wurde aussortiert.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von harald63 » Montag 18. Mai 2009, 14:58

Norbert hat geschrieben:Ich habe sowohl Schweizer als auch französischen Käse stets ohne Probleme mitnehmen können. Einzig im Handgepäck galt der Camembert als Flüssigkeit (!!) und wurde aussortiert.
Brüll!!! :lol:
Sag' das mal jemand den Franzosen!

Verdacht auf Plastiksprengstoff oder Biowaffe könnte man ja vielleicht noch gelten lassen...

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11237
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lebensmittel nach Russland !!

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 19. Mai 2009, 23:35

Bei Teewurst gabs auch noch nie Probleme(im großen Koffer natürlich)

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Ingrid
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 98
Registriert: Montag 27. September 2010, 12:13
Wohnort: Kettwig

Re: Lebensmittel (+ Reiseapotheke ) nach Russland !!

Beitrag von Ingrid » Sonntag 19. Juni 2011, 17:05

:D Hallo liebes Forum,
nun geht es ja bald los bei uns mit Hund und Campingbus nach S. Petersburg, Karelien und Kola und dann weiter nach Norge. Da stellt sich natürlich auch
1. die Proviantfrage, bzw auch 2. Reiseapothekenfrage.
zu Frage 1 : Vor allem ist unser Hund an ein spezielles Trockenfutter gewöhnt, in 5kg. Beuteln verschweisst, dasss für die lange Zeit mit auf Tour gehen muß. Wir nehmen auch die einen oder anderen Lebensmittel ( Fleisch/Wurst/Fischkonserven, Soßen, Gewürze und "Grundnahrungsmittel" u.s.w, ) mit. Einmal, weil unser russisch noch recht anfängerisch ist, und wir fürchten uns beim Einkaufen noch etwas schwer in ländl. Gebieten zu tun :oops: und auch weil wir einen "typisch deutschen kleinen Fresskorb" verschenken möchten. :D
Leider finde ich nirgends exakte Infos im Internet dazu, was gestattet ist. In Eurem Thread hier klingt es ja ganz freundlich, als ob es dazu keine Probleme gibt, die einen oder anderen kleinteiligen Lebensmittel von Wurst oder Käse mitzunehmen, aber wie verhält es sich bei größeren Mengen?
Und muß ich das alles deklarieren?
zu Frage 2: muß ich die Medikamente meiner Reiseapotheke für Hund und Mensch auch deklarieren?

Wo könnte ich das erfahren oder wer hat Erfahrungen mit etwas größeren Mengen?


Vielen lieben Dank und einen schönen Sonntag

:D Ingrid

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8779
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lebensmittel (+ Reiseapotheke ) nach Russland !!

Beitrag von m1009 » Sonntag 19. Juni 2011, 17:57

Ingrid hat geschrieben: Und muß ich das alles deklarieren?
Nein
zu Frage 2: muß ich die Medikamente meiner Reiseapotheke für Hund und Mensch auch deklarieren?
Nein
wer hat Erfahrungen mit etwas größeren Mengen?
Gibt keine Probleme, wenns nicht zum Handel bestimmt ist.
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“