Decodieren SMS aus RU

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Antworten
Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Decodieren SMS aus RU

Beitrag von Haya » Mittwoch 2. November 2011, 00:16

Hallo Gemeinde,

bekomme ab und an mal ne SMS aus RU (St.Petersburg). Zuerst konnte ich diese super lesen (in kyrilisch), aber nun stehen lauter Zeichen, die mir nichts sagen. Meine Bekannte hat alles so, wie immer geschrieben und änderungen am Handy (Samsung Wave) wurden meinerseits auch nicht vorgenommen :roll:

Mal ein Auszug aus einer SMS, die bei mir so angezeigt wird: è!è>è;è=èKèHè:è>@ è<è>èQ@,è?

Kennt jmd. ein Programm, das mir das decodieren könnte???

LG
Andrej



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Decodieren SMS aus RU

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 2. November 2011, 11:30

Vielleicht hat Deine Bekannte ja ein neues Gerät oder etwas an der Zeichenkodierung verändert(ich glaub aber, daß das bei normalen Telefonen gar nicht geht). Wenn nicht, dann sollte sie einfach auf lateinischem Alphabet schreiben(was ohnehin besser ist, da man da statt 60 gleich 160 Zeichen pro SMS hat). Also "Privet, kak delishki....."
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Decodieren SMS aus RU

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 2. November 2011, 22:49

bella_b33 hat geschrieben:Vielleicht hat Deine Bekannte ja ein neues Gerät oder etwas an der Zeichenkodierung verändert
Auf jeden Fall hat da irgendwer/was die Kodierung zerhackt, 20 Versuche, alles unlesbar ..., aber step by step sollte die Ursache zu finden sein ...
bella_b33 hat geschrieben:statt 60 gleich 160 Zeichen pro SMS
kyrillisch - 70?

-ah-

Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Decodieren SMS aus RU

Beitrag von Haya » Donnerstag 3. November 2011, 23:38

Nee, wir beide haben keine Veränderungen vorgenommen.
Es war, wie immer..."Hallo, wie gehts,.." "Gut, und..."
Ja, und dann mit der nächsten SMS von ihr waren nur diese komischen Zeichen zu sehen :? Werde mal die Tage meine Handysoftware uptaden. Vlt. liegt es auch daran, das mein Handy diese Kodierung nicht unterstützt :evil:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Decodieren SMS aus RU

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 3. November 2011, 23:49

Axel Henrich hat geschrieben: kyrillisch - 70?
Grad mal geschaut:
70 ist natürlich richtig. Ich hatte das ewig nichtmehr probiert ;) und nur noch so 60-70 Zeichen in Erinnerung.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“