Großer Kanton

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Großer Kanton

Beitrag von kamensky » Freitag 9. Oktober 2015, 18:51

Auskopplung aus einem Thread der Kaffeebar. Norbert, Vize-Admin
fugen hat geschrieben:
kamensky hat geschrieben:Allfällige Terroranschläge auf dem russischen Territorium rufen dann bei der Regierung und Bevölkerung bestimmt einen unverständliches OHO, Weshalb und Warum hervor.
Beslan und div. hast du bestimmt vergessen in deinem eindimensionalem Weltbild
Vermutlich verfügst du leider NUR, oder traurigerweise über eine maximal eindimensionale Textinterpretation, deshalb verstehst du " Allfällig " eben nicht. :roll:
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 981
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von inorcist » Freitag 9. Oktober 2015, 19:27

@kamensky, 'allfällig' ist soweit ich weiss, ein schweizer Ausdruck. Der ist im grossen Kanton nicht ganz so geläufig.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von kamensky » Freitag 9. Oktober 2015, 19:37

inorcist hat geschrieben:@kamensky, 'allfällig' ist soweit ich weiss, ein schweizer Ausdruck. Der ist im grossen Kanton nicht ganz so geläufig.
Kann schon sein, doch sollte einem " Herren " aus dem grossen Kanton doch wohl auch einleuchten, weshalb ich wohl den Kommentar mit inhaltlich auf Terroranschläge fokusiert hier plaziert habe. ;)
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von Wladimir30 » Montag 12. Oktober 2015, 09:27

inorcist hat geschrieben:'allfällig' ist soweit ich weiss, ein schweizer Ausdruck. Der ist im grossen Kanton nicht ganz so geläufig.
In der Tat, ich kannte diesen Ausdruck wirklich nicht, und er erschließt sich auch nicht einfach so aus dem Kontext.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von zimdriver » Montag 12. Oktober 2015, 12:35

Wladimir30 hat geschrieben:
inorcist hat geschrieben:'allfällig' ist soweit ich weiss, ein schweizer Ausdruck. Der ist im grossen Kanton nicht ganz so geläufig.
In der Tat, ich kannte diesen Ausdruck wirklich nicht, und er erschließt sich auch nicht einfach so aus dem Kontext.
... "allfällig" muss nur der verstehen, der auch einen Hosensack hat ...



kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von kamensky » Montag 12. Oktober 2015, 12:51

zimdriver hat geschrieben:
Wladimir30 hat geschrieben:
inorcist hat geschrieben:'allfällig' ist soweit ich weiss, ein schweizer Ausdruck. Der ist im grossen Kanton nicht ganz so geläufig.
In der Tat, ich kannte diesen Ausdruck wirklich nicht, und er erschließt sich auch nicht einfach so aus dem Kontext.
... "allfällig" muss nur der verstehen, der auch einen Hosensack hat ...
:lol: auf den Punkt gebracht. Erinnert mich an eine ähnliche (Wort-) Situation im "grossen Kanton" dass Etwas *gang und gäbe * sein soll, oder *gängig*! ;)
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von Wladimir30 » Montag 12. Oktober 2015, 14:50

zimdriver hat geschrieben:... "allfällig" muss nur der verstehen, der auch einen Hosensack hat ...
Bist Du Dir mit der Rechtschreibung sicher? Hast Du nicht irgendwo ein "s" statt eines "d" geschrieben?

Hm, aber dann müßte ich allfällig ja auch kennen.

Schwierig schwierig ???
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11352
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von Norbert » Montag 12. Oktober 2015, 15:06

Ich freue mich jedes mal, wenn ich irgendwo in der Schweiz ein Täfelchen Schokolade kaufe, und mir an der Kasse gleich ein Sack angeboten wird. :roll:


(Wladimir, die lieben Schweizer bezeichnen jede Tasche als Sack, deswegen haben sie auch ein Sackmesser. Ich vermute aber, dass es irgendwie mit dem Sackgeld zusammenhängt, was in der Schweiz vermutlich in eine normale Hosentasche nicht reinpasst. Deswegen muss es ein Hosensack sein. :lol: Das passt auch zu Deiner Definition im Nachbarthread: "Sprache hat eben viele Funktionen, weit mehr als nur Informationsübermittlung. Eine dieser Funktionen ist es z.B. die Identität eines Volkes zu prägen oder erstmal mit zu bilden.")

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von kamensky » Montag 12. Oktober 2015, 16:07

Norbert hat geschrieben:Ich freue mich jedes mal, wenn ich irgendwo in der Schweiz ein Täfelchen Schokolade kaufe, und mir an der Kasse gleich ein Sack angeboten wird. :roll:

Ich vermute aber, dass es irgendwie mit dem Sackgeld zusammenhängt, was in der Schweiz vermutlich in eine normale Hosentasche nicht reinpasst.
Wahrscheinlich hast du den Unterschied zwischen Sack und Tasche richtig erkannt zumal in den Hosentaschen gerade nur mal genügend Platz für das "Spaziermünz" vorhanden ist. Aber wer will dann schon " Mittellos " dastehen in der teuren Schweiz? Deshalb benötigt man eben einen " Hosensack ", um darin ein paar *Ameisen* zu verstauen, welche in grösserer Menge im "Hosensack " verstaut und untergebracht auch garantiert Nicht auf den `Hodensack `drücken. ;)
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: St.Petersburg bombe explodiert

Beitrag von Wladimir30 » Montag 12. Oktober 2015, 16:48

kamensky hat geschrieben:ein paar *Ameisen* zu verstauen, welche in grösserer Menge im "Hosensack " verstaut und untergebracht auch garantiert Nicht auf den `Hodensack `drücken. ;)
Ameisen am Hodensack sollten auf alle Fälle vermieden werden....
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“