Russizismen

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3784
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russizismen

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 22. November 2016, 11:52

Okonjima hat geschrieben:Wieder was gelernt - Die Toten Hosen kommen wohl aus Celle ! :lol: ;)
ALLES Gute kommt aus Celle.
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Russizismen

Beitrag von Okonjima » Dienstag 22. November 2016, 12:09

Das Leben kommt auf alle Fälle aus einer "Zelle",
doch manchmal endets auch, bei Strolchen, in einer solchen! [run]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3784
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russizismen

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 22. November 2016, 12:21

Das ist ja richtig pötisch... :D
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Russizismen

Beitrag von Okonjima » Dienstag 22. November 2016, 12:35

Naja ist geklaut oder sagen wir mal zitiert - ist eben ein echter "Heinz Erhardt" !

klugscheißmodus on

Er wurde übrigens in Riga geboren und ich glaube in Sankt Petersburg eingeschult.
Hab ich mal irgendwo gelesen. Zwecks wegen Russlandbezug und so... ;)

klugscheißmodus off
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 264
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Russizismen

Beitrag von Bluewolf » Dienstag 22. November 2016, 13:01

Zuweilen kommt kompletter Blödsinn dabei heraus, wie z.B. der Begriff Handy, der an sich aus dem Englischen kommt, aber mit dem entsprechenden Wort in der Ausgangssprache wenig zu tun hat.
Verzeih, aber der Begriff kommt aus dem Pfälzischen, so sagt es die Legende.
Als ein bestimmter Pfälzer das erste Mal ein kabelloses Telefon sah (so rund um 1985 noch ziemlich grosse Teile, auch Knochen genannt),
soll er ausgerufen haben "Joh hen di den koi kawel?" (Ja haben die denn kein Kabel?)

[run]



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3784
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russizismen

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 22. November 2016, 13:30

Bluewolf hat geschrieben:"Joh hen di den koi kawel?"
Verdammt, aber das hättest Du ruhig eher sagen können. Ich brech mir da einen ab, und dann kommst Du und es stellt sich raus, dass ich tatsächlich Quatsch gefaselt habe??? DAS war nicht nett.
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Russizismen

Beitrag von Okonjima » Dienstag 22. November 2016, 13:36

Bluewolf hat geschrieben: Verzeih, aber der Begriff kommt aus dem Pfälzischen, so sagt es die Legende.
Als ein bestimmter Pfälzer das erste Mal ein kabelloses Telefon sah (so rund um 1985 noch ziemlich grosse Teile, auch Knochen genannt),
soll er ausgerufen haben "Joh hen di den koi kawel?" (Ja haben die denn kein Kabel?)

[run]
Für die Legende gibts glaube ich noch einen "Urheberrechtsstreit". Meine ehemaligen bayrischen Kollegen
beanspruchen das auch mit dem Satz "haon di ka schnur dra!?" ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 637
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Russizismen

Beitrag von Jenenser » Dienstag 22. November 2016, 20:05

fugen hat geschrieben:Bekommt es nicht in den falschen Hals, aber ich habe das Gefühl dass Einige nicht ausgelastet sind.

Ich geh und mach mir mein Wurstbrot :-)
...meine Worschtbemme!
Merke! Einzahl, die Worscht. Mehrzahl, die Werschte. ;)
Gruß aus Thüringen! :lol:

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 984
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Russizismen

Beitrag von inorcist » Mittwoch 23. November 2016, 00:31

Entschuldigung, aber das Wort Handy kommt aus dem Schwäbischen: Hän di koi Schnur?

Ich musste jetzt einfach auch mal meinen Senf dazugeben ;)

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“